R400 Entscheidungs Hilfe Gebrauchtes R 400 2 Prozessoren zur Auswahl

Think Beat

New member
Registriert
1 März 2013
Beiträge
2
Hallo Thinkis,

Ich möchte mir ein "neues" Notebook zulegen
und brauche euren Rat.

Zur Zeit Arbeite ich mit meinem T 40 pentium M 1,8 GHz
256 Gb Ram DDr 1
und Win Xp Prof.

Ja so langsam möchte das T40 in Rente gehen
und ich habe nach langem Überlegen
mich entschieden ein Gebrauchtes Think Pad zu Kaufen

Diese zwei Schätzchen stehen zur Überlegung:

Lenovo Thinkpad R400 - gebrauchtes Notebook - Intel Core2Duo P8400 2x 2.26GHz/mit Vista Business zu 209€

http://www.tb-computers.de/shop/not...nkpad-r400-gebrauchtes-notebook-intel-co.html

oder

Lenovo Thinkpad R400 - gebrauchte Notebooks - Intel Core2Duo P8700 2x 2.53GHz/ 14.1 mit Win 7 zu 259€

http://www.tb-computers.de/shop/not...nkpad-r400-gebrauchte-notebooks-intel-co.html


den Arbeitsspeicher würde ich bei beiden erhöhen auf 8 Gb

Das Notebook nutze ich für Bildbearbeitung im Medium Rahmen
Office und Video / Musik Anschauen /Höhren

Spiele zock ich nicht großartig ab und zu ein Online Flash Spiel oder Solitär

Ich bin mir unsteht bezüglich der Ghz

reicht der 2,26GHz aus oder lieber gleich den 2,53 Ghz

und was meint Ihr zu dem Angebot sind es Faire Preise für die Ausstattung?

mein Budget beläuft sich im Rahmen von Maximal 300€

Freue mich von euch zu lesen,

TB.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiarez

Member
Registriert
25 Okt. 2010
Beiträge
617
Hallo,

ich finde das zweite Angebot besser: Schnellerer Prozessor, der auch relativ wenig Wärme produzieren sollte - und vor allem Win7. Das wäre für mich das Hauptkriterium.

Gruß

Thomas
 

Derriell

Member
Registriert
21 Nov. 2012
Beiträge
842
Also prozessormässig merkst Du beim Surfen, Musikhören, Office eigentlich kaum etwas zwischen den Prozessoren und kühl bleiben sie beide auch relativ gut. Mein P8700 im R500 konnte ich sehr gut undervolten bis 0.875V ein anderer P8700 ging nur bis 0.95V, sowie mein ehemaliger P8400..

Falls Du sowieso ein Windows 7 hast, wäre es u.U. interessanter, den P8400 zu verkaufen, z.B. für 20 Euro und Dir dann mit dem Gesparten 50 + 20 Euro ein T9600 aufwärtst zu kaufen.

Oder in eine SSD investieren, eine Samsung 840 Basic 120GB + 8GB RAM sollten bei ca. 320 Euro drinliegen (Du kannst die HDD verkaufen, dann bist Du wieder bei ca. 300), was ich einem CPU-Upgrade vorziehen würde
n und kühl bleiben sie beide auch relativ gut. Mein P8700 im R500 konnte ich sehr gut undervolten bis 0.875V ein anderer ging nur bis 0.95V, sowie mein P8400..

Falls Du sowieso ein Windows 7 hast, wäre es u.U. interessanter, den P8400 zu verkaufen, z.B. für 20 Euro und Dir dann mit dem Gesparten 50 + 20 Euro ein T9600 aufwärtst zu kaufen.

Oder in eine SSD investieren, eine Samsung 840 Basic 120GB + 8GB RAM sollten bei ca. 320 Euro drinliegen (Du kannst die HDD verkaufen, dann bist Du wieder bei ca. 300), was ich einem CPU-Upgrade vorziehen würde
 
Zuletzt bearbeitet:

bassplayer

New member
Registriert
8 Juni 2009
Beiträge
1.322
Ich finde beide Geräte etwas teuer. Denn beide haben nur ein WXGA Display und nur eine gelabelte Tastatur...
Die GHz sind relativ egal. Die P-Serie CPU macht sich positiv bemerkbar, ich habe erst vor kurzem meine T5870 gegen den P8600 getauscht und bilde mir ein die 10 Watt TDP Unterschied zu merken. ;)
Vielleicht findet sich hier was Interessanteres?
http://www.ok2.de/Gebrauchtgeraete:::42.html?XTCsid=vpsg023r4kd7g3jtqrv04nvhp6

Frag mal nach, ob die T400 von ok2 nicht vielleicht auch ein LED Display haben. Ich würde LED auch immer vorziehen.

Grüße
bassplayer

Oder das WXGA LED mit deutscher Tastatur in gutem Zustand, dafür zu einem günstigen Preis:
http://www.luxnote-hannover.de/ibm-lenovo-r400-core2duo-2-26ghz-2gb-160gb-dvd-rw-led-7440-dq6.html
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben