Edge 335 internet lahm und scrollen ruckelig

Nelux

New member
Registriert
25 Nov. 2013
Beiträge
2
Hallo Experten ;)
ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Edge 335 gekauft, weil ich viel gutes von der Thinkpad Reihe gehört habe. Aufgrund meines kleines Budgets konnte es leider nur ein Edge 335 werden.
Leider gibt es einige Punkte mit denen ich sehr unzufrieden bin.
Zum ersten wäre da die auffällig langsame Internetgeschwindigkeit. Ich habe ein WLAN 6000 Verbindung. Mein 3 Jahre altes Toshiba Notebook spielt 1080 p Videos flüssig ab, downloaded mit ca. 500kb pro Sekunde und lädt Webseiten nahezu sofort. Mein nagelneues Edge 335 hat starke Probleme mit 360p Videos, downloaded mit ca. 50kb pro Sekunde und manchmal dauert das laden einer Website eine halbe Ewigkeit. Ich habe Windows 7 gerade neu aufgespielt und diesen Wlan Treiber von dieser Seite installiert: http://support.lenovo.com/de_DE/research/hints-or-tips/detail.page?&DocID=HT074225

Mein zweites großes Problem ist die Leistung... ich war mir bewusst das hier ein AMD Prozessor der untersten Leistungsklasse drinn steckt. Aber wenn es beim runterscrollen in einer PDF Datei anfängt stark zu ruckeln bekomme ich die Kriese! Ich dachte mir einfach, für ein bisschen Office (Word, PP, Email, PDF) , Internet, Filme, Caddy++ und Eagle (el. Schaltplanprogramme) wird der Prozessor wohl ausreichen, denn schließlich sind all diese Aufgaben alles andere als Leistungshungrig. Denkste! Er ruckelt wie bereits erwähnt schon beim scrollen einer PDF Datei, was selbst auf einem 20 Jahre alten Windows 95 Rechner mit einer damalig durchschnittlichen Leistung flüssiger konnte.

Also mache ich irgendwas falsch, fehlen mir vielleicht noch Treiber oder ist das Ding ersthaft für rein garnichts zu gebrauchen?? Und wie sieht das mit dem Internet aus? Geht es anderen, die dasselbe Gerät haben, genauso?

Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen ;)

achja...hätte ich beinahe Vergessen: Bei TuneUp gibt es ja so einen Boost-Modus...würde der vielleicht was bringen?

LG Nelux
 

Nelux

New member
Themenstarter
Registriert
25 Nov. 2013
Beiträge
2
Hallo nochmal...
habe noch ein wenig versucht die Probleme selbst in den Griff zu bekommen und das Ergebnis kann sich sehen lassen :D
Das Internetproblem ist nun völlig geklärt... Ich habe einfach in den Fritz.Box Einstellungen den kanal gewechselt (nachdem ich 1000 andere Möglichkeiten probiert hatte). Hätte zwar nie im Leben gedacht, dass das die Lösung wäre aber so ist es nun mal :D

Zu der abgrundtiefen Performance kann ich auch positiveres berichten. Ich habe mir die Testversion von TuneUp heruntergeladen und die Optik auf Kosten der Leitung massiv heruntergeschraubt. Damit kann ich ganz gut leben...brauche ja das Ding nur zum arbeiten und nicht zum bewundern der Aero Oberfläche.
Jetzt funktioniert alles ein klein wenig flüssiger...weniger Ladezeiten etc...aber das ruckeln beim scrollen einer PDF Datei bleibt -.-

Also nochmal die Frage: Hat irgendjemand die selben Performance Probleme mit seinem Edge 335 ?

LG Nelux
 

Desaster

New member
Registriert
14 Juli 2011
Beiträge
513
Hallo,
hast Du mal einen anderen PDF-Viewer probiert?
Gruss
Desaster
 

Erdferkel

New member
Registriert
20 Okt. 2013
Beiträge
99
ist der aktuelle amd-grafik-treiber installiert? und um welches Betriebsystem geht es?
 

David320

New member
Registriert
30 Nov. 2013
Beiträge
82
Mein zweites großes Problem ist die Leistung... ich war mir bewusst das hier ein AMD Prozessor der untersten Leistungsklasse drinn steckt. Aber wenn es beim runterscrollen in einer PDF Datei anfängt stark zu ruckeln bekomme ich die Kriese! Ich dachte mir einfach, für ein bisschen Office (Word, PP, Email, PDF) , Internet, Filme, Caddy++ und Eagle (el. Schaltplanprogramme) wird der Prozessor wohl ausreichen, denn schließlich sind all diese Aufgaben alles andere als Leistungshungrig. Denkste! Er ruckelt wie bereits erwähnt schon beim scrollen einer PDF Datei, was selbst auf einem 20 Jahre alten Windows 95 Rechner mit einer damalig durchschnittlichen Leistung flüssiger konnte.

Also mache ich irgendwas falsch, fehlen mir vielleicht noch Treiber oder ist das Ding ersthaft für rein garnichts zu gebrauchen?? Und wie sieht das mit dem Internet aus? Geht es anderen, die dasselbe Gerät haben, genauso?

Bei Grafikkarten und anderen "direkten" Systemkomponenten würde ich NIE die Treiber des Laptopherstellers nehmen, sondern immer nur die vom Hardwarehersteller.

Der E2-1800 ist wirklich nicht der schnellste, aber auf einem C-60 ruckelt keine PDF beim Scrollen. Möglicherweise bist du in den Stromsparmodus gerutscht, du hast Powerplay aktiviert oder sonstiges. Kann auch mit einer Inkompatibilität der PDF mit dem Reader sein bzw. der Reader kommt mit der PDF-Version nicht klar. Definitiv sollte das aber Ruckelfrei gehen. Der E2-1800 sollte sogar zu 1080p YoutubeVideos fähig sein.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben