Der Kampf gegen Spam

meista

New member
Registriert
20 Sep. 2005
Beiträge
799
Hi,

also langsam bekomm ich ja ne Krise.
Irgendwie muss so ein blöder Spamer meine Emailadresse herausbekommen haben, so dass ich pro Tag nun um 20 Angebote für Viagra bekomme :-(
Das habe ich nun noch nicht nötig deswegen mal die Frage ob ich das iwie bekämpfen bzw. eimdämen kann.

Ich habe eine eigene Domain und mal eben die E-Mailadresse wechseln ist nicht so gut weil auch so einge Kunden die Adresse kennen. Laut Domainservice laufen die Spamfilter alle aktiv.

Aber trotzdem kommt so viel Müll durch.
Gibt es da eine Möglichkeit?

Danke
Gruß
 

luzil

Active member
Registriert
25 Nov. 2007
Beiträge
1.145
so ganz blick ich da auch nicht durch, Spamfilter beim email Provider, im email Client etc. pp. Der Junk-Filter im Thunderbird arbeitet bei mir gut, dort kann man auch Mails je nach Inhalt in der Betreffzeile Viagra etc. ausfiltern. Beim Provider kann man wohl nur Black und Whitelist setzen, die nur die Absenderadresse checken. Wenn immer der gleiche Absender oder Betreff Inhalt solltest du mal in deinem Client suchen.

Am besten ist natürlich sich private und für sonstiges mail adressen zuzulegen. Für Foren Registrierungen etc. Temporaryinbox wegwerf adressen nehmen

PS: Mein neulich gelesen zu haben, dass 80% der Mails Spam sind?! Oder erinner ich mich da falsch? Ist die Dunkelziffer bei Impotenz so hoch :p
 

EuleR60

Meisterfälscher
Registriert
19 Sep. 2007
Beiträge
2.677
Original von Flexibel
Original von meista
Irgendwie muss so ein blöder Spamer meine Emailadresse herausbekommen haben, so dass ich pro Tag nun um 20 Angebote für Viagra bekomme :-(
Der ist schon Pflicht: http://www.spybot.info/de/index.html
Sonst wird bei Dir im ThinkPad spioniert.
Bloedsinn, auf einem vernuenftig konfiguriertem System braucht man sowas nicht.
Die Mailadressen werden auch von anderer Leute (verseuchter) System ausgelesen, von Webseiten gesammelt oder man gibt sie irgentwo an, wo sie dann weiterverkauft werden. Z.B. Preisausschreiben, Kundenkarten, Anmeldung auf Webseiten und sowas.
 

2647-4EG

Active member
Registriert
10 März 2005
Beiträge
2.099
Nutze seit fast einem Jahr Spamato für Thunderbird. Nach ein wenig Training kommt kaum noch Spam durch. :) Bin sehr zufrieden. Das benutzt mehrere Filteransätze gleichzeitig (auch online), ist allerdings noch in der Entwicklung und könnte etwas schlanker sein.

Sonst hat auch Spamhilinator einen ganz guten Ruf.
 

alter-hase81

New member
Registriert
10 Juli 2006
Beiträge
311
POPfile... ist open source und funktioniert einwandfrei mit jedem Mailclient, nach ein paar Tagen bis Wochen geht die Erkennungsrate gegen 100%. Das komplette Programm ist kleiner als 1 MB.
 

Simon

New member
Registriert
25 Mai 2005
Beiträge
702
Was für einen SPAM-Filter nutzt dein Provider denn? Wenn er SPAM-Assassin nutzt, kannst du E-Mails mit einem hohen SPAM-Score (>10) direkt löschen. Ich bin bei fastmail.fm und die bieten zahlenden Kunden SPAM-Assassin mit einer lernen Bayes-Datenbank. Von Client-seitiger Filterung halte ich nichts, da sie einem nicht bei der Benutzung des Web-Frontends hilft, bzw. bei IMAP-Nutzung eins Synchronisation mehrerer Clients nur sehr schwer bis gar nicht möglich ist.

Ich hab jetzt noch 10 E-mails pro Woche im SPAM-Ordner und noch 2-3 weitere in meiner Inbox. False-Positives sind nach einer gewissen Trainingsperiode fast gar nicht mehr vorhanden.
 

rudolfka

New member
Registriert
23 Nov. 2006
Beiträge
901
hallo,
10 Angebote pro Woche wären für mich kein Grund irgendeinen Filter einzusetzen. hab etwa 30 pro Tag.
Erste sinnvolle Maßnahme wäre z.B. IMAP statt POP. Dann kann man den Spam schon auf dem Server löschen(lassen), fast ohne Traffic.
Einen Chinesen hab ich mal weichgeklopft, indem ich alle seine Spam-Mail an seinen chinesischen Provider-Admin zurückgesendet habe, jeweils mit einem Begleitschreiben, das ich derartige Angriffe auf meine IT regelmäßig seiner Regierung mitteile und um Abhilfe ersuche.
War dann irgendwann vorbei. Vermutlich gabs wieder eine Hinrichtung:evil: in China.
mfG
Rudolf
 

meshua

New member
Registriert
15 Juni 2006
Beiträge
1.197
Original von Flexibel
Der ist schon Pflicht: http://www.spybot.info/de/index.html
Sonst wird bei Dir im ThinkPad spioniert.
Das ist Unsinn, oder bist Du Vertreter solcher Software? Kein vernuenftiger Mensch benoetigt diese Art von Software als Pflicht! Und wenn doch und diese Software etwas finden sollte, wuerde ich mir Gedanken machen, wie dies passieren konnte. Da kann dir dein Spybot auch nicht mehr helfen. Die Kiste ist bereits kompromittiert. Punkt.

Gruesse, Torsten
 

phil83

New member
Registriert
18 Juli 2006
Beiträge
2.579
10 US-$-Strafe für jede verschickte Spam-E-Mail --> Summa summarum 236 Mio. US-$ Strafe.
Das Spammer-Ehepaar nutzte dafür ein Programm mit dem Namen "Bulk Mailing 4 Dummies". :D
Das müsste doch abschreckend wirken, nur juckt das die im Ausland ansässigen Spammer (Russland, naher Osten, China, usw.) nicht wirklich.

BTW: Kann man "Casino-Gutscheine/Startgelder/Willkommensboni" eigentlich irgendwie sammeln und die Gesamtsumme auszahlen lassen? :D Dann wäre ich - laut meinem Spamordner - verdammt reich. ;)
 

qwertz

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
3.873
RE: RE: Der Kampf gegen Spam

[quote='meshua',index.php?page=Thread&postID=366705#post366705]
Das ist Unsinn, oder bist Du Vertreter solcher Software? Kein vernuenftiger Mensch benoetigt diese Art von Software als Pflicht!
[/quote]Was hat das mit "vernünfiger Mensch" zu tun? Spybot ist eine hervorragende Software gerade für vernünftige Menschen.
 

verdi

New member
Registriert
28 März 2008
Beiträge
4.337
bei dem Threadtitel dachte ich jemand erklärt ingope den krieg :D
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
[quote='verdi',index.php?page=Thread&postID=451578#post451578]bei dem Threadtitel dachte ich jemand erklärt ingope den krieg :D[/quote]
Meine Damen und Herren, zu unserer linken sehen wir Verdi, Beststeller Autor des Romans:
"How to lose friends in seconds" :D :D
 

Goonie

New member
Registriert
13 Juli 2005
Beiträge
10.791
Die Adressbücher von Zombie-PCs liefern valide Adressen, das geht schnell. Und wenn die Email einmal im Kreislauf ist, geht sie nie wieder raus. Was schert das den Spammer...

Es ist auch von Provider zu Provider unterschiedlich. 1&1 läßt mehr Spam durch als z.B. Domain Factory.

G.
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
10.487
[quote='verdi',index.php?page=Thread&postID=451578#post451578]bei dem Threadtitel dachte ich jemand erklärt ingope den krieg :D[/quote]
Ingope: 6764 Beiträge / rund 21 Monate = 322 beiträge/Monat
verdi: 1983 / rund 6 Monate = 330 Beiträge/Monat

Jeder bilde sich selber sein Urteil...

(Da die Suche leider max. 1000 Treffer ausspuckt kann ich die Beiträge im Offtopic-Bereich leider nicht mit einbeziehen.)





Ach, manchmal denke ich zu umständlich.. Aus dem jeweiligen Profil:

verdi: 10,18 Beiträge/Tag
Ingope: 10,88 Beiträge/Tag

Na verdi, da hast du ja gerade noch mal schwein gehabt :D
 

verdi

New member
Registriert
28 März 2008
Beiträge
4.337
8)

war die letzten wochen etwas ruhig das hat den schnitt versaut :D
 

Goonie

New member
Registriert
13 Juli 2005
Beiträge
10.791
Vielleicht sollte der Titel von "Flying Dutchman" in "Flying Spamman" geändert werden? 8o

G.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben