T6x CPU OC T61 Pinmod T9500/X9000 3.4/3.7 Ghz Ratschlag

ilihack

New member
Registriert
14 Jan. 2009
Beiträge
13
Hallo liebe Thinkpad community.

Brauche einen Experten Ratschlag denn man so nicht in googel finden tut…
Und zwar will ich an meinem Laptop mit Intel PM965 express Chipsatzt die FSB per pinmod von 200 auf 266 erhöhen, also ohne Multiplikator Änderung!


Welcher der folgenden 2 Prozessoren wurde am besten dieses extremen Sprung verkraften und booten mit standart vcore!

T9500 Standart Takt Bei FSB 200 = 2,6 GHZ >
OC: 13 X 266 = 3,45 GHZ ! ;)

X9000 Standart Takt Bei FSB 200 = 2,8 GHZ >
OC: 14 X 266 = 3,72 GHZ ! :p


Was meint ihr? welcher verkraftet das? Bin gespannt was bei der Diskussion raus kommt!
 

qwali

Active member
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
2.936
Keiner von beiden.

Du brauchst mit annähernder Sicherheit einen niedrig getakteten Prozessor, welcher mit dem Sprung nur knapp über dem Maximaltakt der in der Klasse üblichen Geschwindigkeit liegt. Zum einen verkraften die CPUs nur eine gewisse Übertaktung - zum anderen brauchst du für höhere Übertaktungen meist auch eine Spannungserhöhung, die du aber nicht zur Verfügung hast. (rmclock etc. läuft erst in Win - so weit kommst du aber nicht).
 

soeschelz

New member
Registriert
25 Dez. 2009
Beiträge
1.775
kann mich qwali nur anschließen.

Außerdem macht das doch auch relativ wenig sinn, da das Teil ja auch gekühlt werden muss und da seh ich schwarz. Wofür sollte man das eigentlich machen? Brauchst du so viel Leistung in einem T61?
 

consolinator

New member
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
1.941
sowieso total unmoeglich machen die CPUs niht mit das erinnert mich an die Leute denen man nen P4 3,8Ghz fuer 400eur verkaufen kann und die sich dan ganz cool fuehlen weil sie so viel Power haben udn von jedem core2duo ueberhollt werdne
 

zz_marcello

Member
Registriert
8 Mai 2008
Beiträge
311
Hallo liebe Thinkpad community.

Brauche einen Experten Ratschlag denn man so nicht in googel finden tut…
Und zwar will ich an meinem Laptop mit Intel PM965 express Chipsatzt die FSB per pinmod von 200 auf 266 erhöhen, also ohne Multiplikator Änderung!


Welcher der folgenden 2 Prozessoren wurde am besten dieses extremen Sprung verkraften und booten mit standart vcore!

T9500 Standart Takt Bei FSB 200 = 2,6 GHZ >
OC: 13 X 266 = 3,45 GHZ ! ;)

X9000 Standart Takt Bei FSB 200 = 2,8 GHZ >
OC: 14 X 266 = 3,72 GHZ ! :p


Was meint ihr? welcher verkraftet das? Bin gespannt was bei der Diskussion raus kommt!
Wenn, dann solltest Du einen T8300 mit 12x200 dafür nehmen.
Die Prozessoren einer Generation werden von Intel immer auf die gleiche TDP hochgepusht.
Das heißt bei den Prozessoren mit kleinerem Max-Takt wird die vcore unnötigerweise erhöht.
Der T8300 kann also mit seiner künstlich erhöhten vcore frequenzmäßig mindestens das, was der T9500 kann.
Der T8300 würde mit FSB266 knapp 3,2 Ghz takten, das könnte mit der vcore vielleicht gehen, wenn Du ein gutes Modell erwischt hast.

Falls es geht, ist der Einfluss auf die Wärmeentwicklung nicht so hoch wie manche erwarten,
da eine Freuquenzerhöhung bei gleichbleibender Spannung nur einen linearen Einfluss hat. (Erhöhung der Vcore dagegen exponentiell)
Ein T8300 mit FB266 und unveränderter vcore hätte, falls er stabil läuft, eine TDP von ca. 45 Watt.
 
Zuletzt bearbeitet:

diablo666

Moderator a.D.
Registriert
2 Nov. 2009
Beiträge
4.284
Klick Offensichtlich nicht vollkommen unmöglich, nur sehe ich da nirgends ein Thinkpad in der Liste.

Gruß
 

ilihack

New member
Themenstarter
Registriert
14 Jan. 2009
Beiträge
13
Kühlung: denn Kühler vom T500 im t61 mit Höherer wärmeableitfähigkeit, onboard Grafikkarte und zuletzt Flüssigmetallleitpaste! so mit erhoffe ich mir nochmal besser Kühlung als ohnehin schon! schätze Spielraum bis sogar leicht über denn 44 watt!

@zz_marcello interessanter Ansatz somit wäre der t8300/ t9300 auch wieder im Rennen^^ da zwar der t9500 eine theoretisch bessere Qualität durch selektieren seitens Intel hat aber das noch mehr plus vom 9300 zum 9500 Kravirender ist!

@diablo666 sehr Interessanter link!

der x9000 auf Laptops mit BIOS Optionen zu Multiplikator Anpassung ist in lage mit 3.4 GHZ zu booten (standart vcore )

wenn die Silizium Qualität des t9500 nicht schlechter ist als des x9000 müsste ein normaler betrieb mit dem T9500 bei fsb 266 also auch 3.4 GHZ möglich sein!

ich liebe die Thinkpad mit 4:3 Display aber brauche extrem viel power für HD Bearbeitung!
Und viel auch mal Herausfinden was Möglich ist beim älteren t61.
 

qwali

Active member
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
2.936


ich liebe die Thinkpad mit 4:3 Display aber brauche extrem viel power für HD Bearbeitung!
Und viel auch mal Herausfinden was Möglich ist beim älteren t61.


Für den Preis den dich dein Prozessor kostet (inkl. der Gefahr dass es nicht funktioniert) kannst du dir problemlos einen gebrauchten Quadcore kaufen - für etwas mehr einen neuen - der dein T61 in Grund und Boden rechnet. Zudem kannst du da eine CUDA-Grafikkarte einsetzen, welche Video-Bearbeitung massiv beschleunigen kann. Macht also irgendwie keinen Sinn :S
 

seja

New member
Registriert
16 März 2008
Beiträge
906
natürlich kann er sich für den preis nen gebrauchten quadcore machen, aber das steht doch nicht zur debatte? zur debatte steht was du auch zitiert hast, nämlich dass er das maximale aus seinem thinkpad kitzeln will. nicht mehr und nicht weniger. dass ein aktueller quadcore vielemale besser ist weiss der threadhersteller sicherlich auch.
 

ilihack

New member
Themenstarter
Registriert
14 Jan. 2009
Beiträge
13
genau @seja 8gb 800 mhz cl ram heute gekauft, sdd 128 gb, sata 2 bios patch, lüfter t500, und jetzt irgendwie mehr als 3 ghz bzw 3.4 oder 3.7 ghz irgendwie ;)
 

ilihack

New member
Themenstarter
Registriert
14 Jan. 2009
Beiträge
13
vergisst das mit dem pinmod und vcore mod zu gefährlich zu viele nachteile


einfach denn x9000 kaufen, throttel stop runderladen und jetzt kann man alles einfach software seitig einstellenun


jetzt komme ich auf stabille 3.6 -3.8 ghz und mit mehr vcore per throttel stop auch auf 4.0 ghz
 

kolja

Active member
Registriert
19 Sep. 2007
Beiträge
1.358
Ich hoffe nicht, das du für diese Erkenntnisse die letzten 1,5 Jahre gebraucht hast - sorry für die Ironie:facepalm:
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben