T4x (T40-43) Catalyst 10.2 mit Mobility Modder für Windows 7 x86 auf T41p (FireGL T2)

ThinkPad t40, T41, T42 und T43

angares

New member
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
541
Da ich im Netz keine Anleitung nach 2009 gefunden habe, schreibe ich ein kurzes Schritt-für-Schritt-Tutorial für den letzten verfügbaren Catalyst Treiber der Ati Mobility FireGL T2* des T41p unter Windows 7 32bit. Das Tutorial folgt den Anweisungen auf hardwareheaven.com.

*) Konkret handelt es sich um den Legacy Catalyst Treiber der Desktop-Version der Radeon 9600, die den gleichen Chip trägt wie die FireGL T2.

Downloads:
Mobility Modder 1.2.1.0
ATI Catalyst Legacy 10.2
Microsoft XML Core Services (MSXML) 6.0 Service Pack 1

Ich beginne mit einer frischen Windows 7 Professional x86 Installation, keine Updates, keine weiteren Treiber. Die Installation der MSXML Core Services ist unter Windows 7 nicht nötig.

1. Entpacken des ATI Catalyst Legacy 10.2 Treibers ins Standard-Verzeichnis, KEINE Installation!
2. UAC deaktiviert (in der Suchzeile des Startmenüs "UAC" [ohne Anführungszeichen] eingeben und mit "Enter" bestätigen).
3. NEUSTART.
4. Installation des Mobility Modders.
5. Start des Mobility Modders und Auswahl des Treiberverzeichnisses (C:\ATI\Support\10-2_legacy_vista32-64_dd_ccc).
6. Das Häckchen bei "Disable User Account Control (UAC) entfernen (haben wir ja bereits deaktiviert), die folgende Abfrage mit "No" wegklicken.
Anmerkung: Alle drei MSXML-Test waren bei mir auf "Passed".
7. "Modify" betätigen und eine Tasse Kaffee holen.
8. Wenn der Modder seine Arbeit ohne Fehler beendet hat (was bei mir auf Anhieb der Fall war), ins Installationsverzeichnis des Treibers wechseln (C:\ATI\Support\10-2_legacy_vista32-64_dd_ccc) und die Setup.exe ausführen.
Anmerkung: Während der Installation erscheint die Warnmeldung, dass der Treiber nicht zertifiziert sei.
9. Nach der Installation neustarten. Fertig.

Screenshots (davor, danach)
Grundinstallation.jpgCatalyst.jpg

PS: Es fehlten anschließend noch folgende Treiber: PowerManagement, WLAN (bei mir IBM 11a/b/g Wireless LAN Mini PCI Adapter) und Audio. Für das PowerManagement konnte ich den aktuellen 1.66.0.22 Treiber nehmen und WLAN/Audio ließ sich problemlos mit den Windows XP Treibern installieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nom

Member
Registriert
27 Juli 2009
Beiträge
202
Cool. Dafür liebe ich diese Forum! :)
Engagierte Leute, die ihr gutes altes Thinkpad pimpen und die Community mit einem gescheit geschriebenen Tutorial daran teilhaben lassen.

Besten Dank dafür!

Nom
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.738
Packe den Beitrag auch ins Wiki oder verlinke ihn zumindest auf den Seiten T40-42 und R50-51 ;)
 

Rotfuchs

New member
Registriert
7 Apr. 2011
Beiträge
577
Hey,

ich wollte nur mal eben loswerden, dass das ganze auch einwandfrei für die X1300 aus einem T60 funktioniert und sogar das Aero-Profil ohne Probleme läuft.

Grüße
Rotfuchs
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.738
Dann ist es einen eigenen Artikel im Wiki wert - bzw. den bestehenden anpassen-, der bei den betroffenen Modellen verlinkt werden sollte.
 

angares

New member
Themenstarter
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
541
Gerne, sobald ich nächste Woche wieder Internet habe - lebe leider gerade in der Internetlosigkeit :pinch:
 

SimonSt

New member
Registriert
30 Juli 2007
Beiträge
173
Sorry wenn ich den alten Thread nochmal ausgrabe, aber: Gibt es den ATI 10.2 legacy noch irgendwo offiziell zum download? Bei AMD kann ich ihn nicht mehr finden.

Danke!
 

Pettersson

Member
Registriert
3 Feb. 2009
Beiträge
235
Think-Wiki-links funktionieren wunderbar, hab ich vor 2 Wochen erst installiert (auf R50p)!
 

SimonSt

New member
Registriert
30 Juli 2007
Beiträge
173
Der im ThinkPad-Wiki genannte Direktlink zu AMD führt leider ins Nirvana (bzw. zu dieser Seite: http://support.amd.com/de-de/download/incomplete), auch die beiden Links zum Catalyst Control Center 8.12 führen nur noch zu einer allgemeinen Download Seite.
Mit Hilfe des Direktlinks konnte ich den Treiber jedoch über archive.org herunterladen.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.738
auch die beiden Links zum Catalyst Control Center 8.12 führen nur noch zu einer allgemeinen Download Seite.
Daher dahinter der Alternativlink. Wegen eines Datenbankfehlers im Wiki konnte ich die toten Links noch nicht entfernen, die im November noch funktionierten.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
68.738
Link im Startbeitrag zu CCC 10.2 bei AMD aktualisiert
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben