Bestellen bei Lenovo.com und Lieferzeiten

KNARZ

Active member
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
1669223724250.png

Wer es nicht mitbekommen hat, ab hier (https://thinkpad-forum.de/threads/t14-und-t14s-jetzt-konfigurierbar-lenovo-at.233924/post-2325417) beschreibe ich das absolut inkompetenten Verhalten seitens Lenovo bei mittlerweile 3 Bestellungen.

In diesem Thread solls darum gehen das es offensichtlich ein chronisches Problem bei Lenovo ist und scheinbar wirklich jeder so unfassbar schlecht behandelt wird.
Gestern Nacht habe ich mal ein bisschen recherchiert und ich bin schockiert wie viele Nutzer über solche Probleme z.B. auf reddit berichten.
Es scheint primär CTO (aber auch nicht ausschließlich) Geräte zu betreffen und alle raten einem lieber 50-200€/$ mehr auszugeben und bei einem anderen Händler zu bestellen damit man sich Zeit und Ärger erspart.

Kurzfassung: Die bei der Bestellung angegebenen Lieferzeiten (z.B. innerhalb 7 Werktage) sind gewürfelt und sind reine Fiktion. Fertige Modelle/Geräte können innerhalb von 1-2 Wochen ankommen, können aber auch gerne 3-6+ Monate dauern.

TLDR:
- Wenn ihr ein Gerät "schnell" braucht, kauft es beim Händler und nicht direkt bei Lenovo.
- Ein Unternehmen mit 70 Mrd $ Umsatz ist nicht in der Lage mit dem auf einem höheren Level als einer Amöbe aufzuklären was Sache ist. Niemand weiß was oder meldet sich bei euch. Von einem alternativen Angebot, Entgegenkommen oder ähnliches ganz zu schweigen.

Man kann nur hoffen das ab 1.1, wenn die Zusammenarbeit mit DigitalRiver beendet wird das ganze etwas besser wird. Aber so richtig glaube ich da auch nicht dran, weil auch eskalierte Tickets seit einem Monat unbeantwortet sind. Ich habe so einen unwissenden Haufen in solch einer Preisklasse noch nie erlebt.

1669223675242.png
 

Anhänge

  • 1669223644056.png
    1669223644056.png
    213,2 KB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:

Philipp Beitz

Well-known member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.998
Nur mal so nebenbei. Du sprichst ständig von Lenovo als Shopbetreiber. Das ist nicht korrekt. Der Betreiber ist Digital River.
Merkste spätestens daran wenn du an jene Vorauskasse deine Kohle überweist.
 

KNARZ

Active member
Themenstarter
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Schlussendlich kooperiert Lenovo freiwillig mit denen repräsentiert sich damit ja auch (sprich Lenovo.com) und der Pro Support (wirkte nicht wie Digital River) konnte mir auch nie irgendwelche weiteren Auskünfte geben. Wenn wir differenzieren wollen: Der Shops ist schlichtweg eine Zumutung, grauenhaft schlecht und fehlerhaft (Digital River) und Informationspoltik / Kommunikation von DR. Pro (damit Lenovo direkt) nicht vorhanden und damit inakzeptabel.
Wer jetzt wie das Lieferdatum bereitstellt weiß ich nicht und muss ich im Grunde auch nicht wissen. NORMAL sollte es sein das hier Daten ausgetauscht werden bzw. von Lenovo (Verfügbarkeit, Lagerbestand, Kapazitäten) herangezogen werden, darauf wetten würde ich aber unter keinen Umständen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp Beitz

Well-known member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.998
Lenovo und Microsoft sind nur die Erfüllungsgehilfen, aber deren Shop wird von Digital River betrieben.
 

KNARZ

Active member
Themenstarter
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Das befreit Lenovo kein Stück aus deren Verantwortung.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.494
Die beliefern nicht nur Apple, sondern m.E. auch Lenovo.

Da kann man wohl froh sein, wenn zumindest ab und zu ein paar Chargen das Werk verlassen...
 

KNARZ

Active member
Themenstarter
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Corona ergibt dahingehend keinen Sinn das man mal 2-3 Wochen und später nur noch 7 Werktage Versand deklariert (identisches Produkt) und es dann bei allen Bestellungen unbestimmt/3+ Monate dauern soll. Es geht mir darum das dem Kunden ein irreführendes Lieferdatum bei Bestellung angegeben wird und Corona für mich als Ausrede dann nicht mehr funktioniert wenn als erstes Wochen und später nur noch Tage beim Lieferzeitpunkt definiert werden. Das spricht ja die Sprache das dann was vorrätig sein müsste/zugriff besteht, sonst würde man den Lieferzeitraum für ein Produkt (Neue Bestellungen) ja nicht vorziehen/verkürzen. Das ist halt verarsche am Kunden bzw. letztendlich unlauterer Wettbewerb. No Joke und ich will damit nicht übertreiben, aber das gesamte Verhalten was Lenovo da abzieht kennt man wirklich nur aus Fake/Betrüber Shops. Hotlines sind nicht erreichbar (Nummer abgeschaltet), Links gehen ins Leere, keine Kommunikation über das vertrösten auf unbestimmte Zeit hinaus usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp Beitz

Well-known member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.998
Ganz easy : Setze eine Lieferfrist und trete vom Kauf zurück. So einfach ist das.
Irgendwann gibts dein Lieblingsgerät als als Topseller mit OLED Display, dann kannst du bei Andy bestellen und du und er freuen sich.
 

KNARZ

Active member
Themenstarter
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Ganz easy : Setze eine Lieferfrist und trete vom Kauf zurück. So einfach ist das.
Irgendwann gibts dein Lieblingsgerät als als Topseller mit OLED Display, dann kannst du bei Andy bestellen und du und er freuen sich.
Es geht mir wirklich gar nicht mehr um "mein" Gerät. Es ist ein chronisches Problem das alle betreffen kann/wird die unter Lenovo.com kaufen. Ich wollte über diesen Missstand einfach nur aufklären. Ich hatte eigentlich vor mich selbst als Händler zu registrieren aber nach der Nummer verzichte ich da im Moment gerne drauf.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich kaufe ThinkPads beim Händler meines Vertrauens.
Und das sollte jeder, dem seine Nerven mehr Wert sind, exakt so machen und das ist der Kern meine Botschaft.
 

ebastler

Active member
Registriert
29 Dez. 2018
Beiträge
289
Ganz easy : Setze eine Lieferfrist und trete vom Kauf zurück. So einfach ist das.
Irgendwann gibts dein Lieblingsgerät als als Topseller mit OLED Display, dann kannst du bei Andy bestellen und du und er freuen sich.

Wenn Lenovo so weitermacht sind wir beim T14G6 bevor vernünftige Topseller für das G3 kommen... Bisher gibts das ja nur in Gurken-Zusammenstellungen.
 

KNARZ

Active member
Themenstarter
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Ganz easy : Setze eine Lieferfrist und trete vom Kauf zurück. So einfach ist das.
Wenn ich das nicht in der Rückhand hätte, hätte ich nicht ca. 5k in 3 Bestellungen (keine davon bisher storniert) versenkt. Mich interessiert jetzt einfach wie Lenovo / DR reagiert und ich finde es ehrlich gesagt auch die völlig falsche herangehensweise, einfach stillschweigend zu sagen. "Ah klappt nicht? ok dann nicht" wenn die ganze Zeit immer weiter und mit "besseren" Lieferzeiten geworben wird. Lenovo / DR haben zum Zeitpunkt der Bestellung mit den entsprechenden Lieferzeiten geworben und in der Bestellung bestätigt. Wenn man dann (anfangs höflich) Fragen stellt und keine Antworten, auch weit über den geplanten Liefertermin hinaus, nicht bekommt dann darf man sich schon die Frage stellen was das für Geschäftsgebaren sind. Zusätzlich wenn kürzer Liefertermine für neue Bestellungen beworben werden. Ich denke nicht das meine Erwartungshaltung sich außerhalb der Norm befindet. Wenn es Schwierigkeiten gibt erwarte ich proaktive Kommunikation und kein Stillschweigen (vermutlich über Monate) und wenn das Gerät nicht verfügbar ist, dann erwarte ich auch das es als "nicht Verfügbar" oder mit einer langen Lieferfrist für Neukunden beworben wird, aber eben nicht mit einer kürzeren. Vermutlich landen wir alle schlussendlich im Pool des "irgendwann kommt das Gerät.. vielleicht, vielleicht stornieren wir auch,, egal ob wir euch 7 Tage oder "frühstens in 6 Wochen" angezeigt haben." Das ist nicht normal und schon gar nicht in Ordnung und damit, denke ich, auch völlig nachvollziehbar das man sich vorgeführt und verarscht vorkommt.

Zu diesen ganzen Sachen kommen aber noch diverse andere Ungereimtheiten, die mir aufgefallen sind, die man nicht anders als -katastrophal- zu bezeichnen sind. Das haut dann eben auch weiter in die Kerbe eines komplett kaputten "Kauferlebnisses" rein. (z.B. wenn der Warenkorb Preis auf einmal ein anderer ist, als der den man im letzten Schritt gesehen hat, weil der Shop nicht richtig funktioniert usw. usw.)

Um jegliches Missverständnis auszuschließen. Es wird immer von der identischen Konfiguration geredet oder einer Konfig die in der Bestellung den entsprechenden Lieferzeitraum ausgezeichnet hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

r.polli

Active member
Registriert
23 Apr. 2010
Beiträge
321
wie hier schon von vielen angemerkt worden ist:
- bestelle nie etwas bei Digital River; am meisten Spaß hast Du wenn es um Reklamationen und Zahlungsprobleme geht (selbst schon erlebt)
- bestelle beim Deutschen Händler Deines Vertrauens; auch bei hier im Forum auftretenden Händlern habe weder ich noch Bekannte jemals Probleme gehabt
- Corona macht in China wirklich noch viele Probleme bei Versorgung mit Zwischenprodukten und Lieferkette; da werden dann auch schnell Hersteller und deren Artikel bevorzugt behandelt, die eine besonders große Wertschöpfung bringen (das/ein neue/s IPhone !)
 

mcb

Active member
Registriert
18 März 2009
Beiträge
4.307
Der Laden ist einfach zu groß...

Oute mich jetzt mal, ich habe vor drei Jahren ein TP (CTO) über Lenovo gekauft und es war in zwei Tagen hier, kann also auch gut laufen.
 

TheGrey

Active member
Registriert
24 März 2008
Beiträge
1.681
Oute mich jetzt mal, ich habe vor drei Jahren ein TP (CTO) über Lenovo gekauft und es war in zwei Tagen hier, kann also auch gut laufen.
Ich schließe mich mal an, 2020 bei der Preisfehler Aktion T14 G1 Intel CTO im Abstand von 1,5 Tagen 2 Geräte bestellt. Beide kamen innerhalb des angegebenen Zeitraumes an, obwohl der Andrang wegen mydealz groß war.
Das entschuldigt natürlich nicht, die aktuellen Schwierigkeiten und das Kommunikationsverhalten aber es zeigt, sie konnten es auch mal vernünftig.
 

KNARZ

Active member
Themenstarter
Registriert
18 Sep. 2005
Beiträge
654
Freut mich (ehrlich) zu lesen das der Zustand scheinbar nicht immer so miserabel war.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrissi.83

Member
Registriert
5 Okt. 2022
Beiträge
30
Es passt hier vielleicht nicht ganz rein. Ich wollte mir jetzt zu Black Friday ein T16 kaufen.
Nun gibt es seit ca. 2 Wochen kein Option den großen Akku zu bestellen. Komisch nur im P16s kann man den grossen Akku bestellen. Das muss man man verstehen 😡
 

Korfox

Active member
Registriert
26 Okt. 2010
Beiträge
376
Ich habe noch nicht 'bei Lenovo' bestellt, habe bisher mit Digital River aber auch ausschließlich positive Erfahrungen gesammelt. Hauptsächlich im SanDisk/WesternDigital-Store. Klar. DR ist nicht Amazon und die Geräte kommen iirc aus den Niederlanden wodurch der Versand ein Wöchlein dauert (verkauft Philips auch über DR? Fällt mir gerade so auf, das geht auch immer über die NL). Wenn Philips auch über DR vertreibt, dann habe ich auch mit Gewährleistung und Garantie gute Erfahrung gemacht. Bei WD habe ich beides noch nie in Anspruch nehmen müssen. Aber gerade im Corporate Benefit kann man per DR oft viel Geld sparen.
 

Philipp Beitz

Well-known member
Registriert
24 Mai 2015
Beiträge
1.998
ach ganz vergessen. Ihr könnt bei Händlern aktuell (nur bis Freitag) ganz gute Preise für "alte" Geräte erhalten.

21AK003SGEP14s G3i5-1240P, 16GB, 512GB SSD
20%
20YQ000UGEP15 G2i7-11800H, 16GB, 512GB SSD, A2000
25%
20YQ0013GEP15 G2i7-11800H, 32GB, 1TB SSD, A2000
15%

Part NumberFamilySpecifications
Rebate
20W000XWGET14 G2i5-1135G7, 8GB, 256GB SSD
25%
20W000XXGET14 G2i5-1135G7, 8GB, 256GB SSD
25%
20W0012PGET14 G2i5-1135G7, 8GB, 256GB SSD
25%
20W0012WGET14 G2i5-1135G7, 8GB, 256GB SSD
25%
20WM00A7GET14s G2i5-1135G7, 8GB, 256GB SSD
25%
20W400QKGET15 G2i5-1135G7, 8GB, 256GB SSD
25%
20W400R0GET15 G2i5-1135G7, 8GB, 256GB SSD
25%
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben