Bereich vergrößern in dem man mit der Maus ein Fenster an der Kante nimmt

Shadowdog

New member
Registriert
30 Mai 2010
Beiträge
126
Ich versuche schon länger heraus zu finden wie ich den Bereich vergrößern kann, in dem der Mauszeiger an einer Fensterkante einrastet. Im Vergleich zu Windows finde ich den Bereich leider sehr klein und auch 1 Jahr nach dem Umstieg ist es manchmal noch schwierig erfolgreich die Fensterkante mit der Maus "mitzunehmen".
In den Einstellungen habe ich leider nichts gefunden und auch Google etc. hat kein brauchbares Ergebnis geliefert.
Speziell in den Ecken ist das oft eine Geduldssache.
Ich verwende Xubuntu 12.04LTS mit XFCE 4.10. und für alle Tips dankbar. :)
 

haarp

New member
Registriert
5 Aug. 2013
Beiträge
615
Ich kenn das Problem, und es beklagen sich auch öfters Menschen darüber. Das hängt unter Xfce vom Theme ab, versuchs doch mal mit einem anderen.
 

blafoo

Moderator
Teammitglied
Registriert
11 März 2011
Beiträge
7.996
Meinst du den Bereich wo du ein Fenster vergößern / verkleiner kannst?

Wenn ja Drück mal ALT + Rechte Maustaste und beweg dann mal die Maus.

Zum bewegen eines Fensters kann man ALT + Linke Maustaste benutzten.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

FelixLynx

Member
Registriert
13 März 2012
Beiträge
474
So kann man ein Fenster als Ganzes verschieben, das stimmt, und ist eine der Möglichkeiten.

Aber der TE meint glaube ich den Toleranzbereich um die Mauszeigerspitze, die wahrscheinlich selbst nur 1 Pixel groß ist. Da ist es (je nach Punktauflösung des Displays), natürlich schwer, damit genau die Rahmenleiste eines Fensters zu treffen.

Meiner Ansicht nach ist das in den Mauseinstellungen zu finden, egal in welchem Betriebssystem. Kann dort auf ein Vielfaches von n Quadratpixel umgestellt werden. Wie der Menüpunkt jetzt genau heißt kann ich jetzt nicht sagen, weil gerade keine Möglichkeit, nachzusehen.
 

blafoo

Moderator
Teammitglied
Registriert
11 März 2011
Beiträge
7.996
Najo .. aber wenn er "nur" die Fenstergröße verändern will ist STRG- Rechte Maustaste einfach auch schneller ;) Weil man da wo man gerade ist einfach lostüddeln kann :)


Grüße
 

haarp

New member
Registriert
5 Aug. 2013
Beiträge
615
So kann man ein Fenster als Ganzes verschieben, das stimmt, und ist eine der Möglichkeiten.

Aber der TE meint glaube ich den Toleranzbereich um die Mauszeigerspitze, die wahrscheinlich selbst nur 1 Pixel groß ist. Da ist es (je nach Punktauflösung des Displays), natürlich schwer, damit genau die Rahmenleiste eines Fensters zu treffen.

Meiner Ansicht nach ist das in den Mauseinstellungen zu finden, egal in welchem Betriebssystem. Kann dort auf ein Vielfaches von n Quadratpixel umgestellt werden. Wie der Menüpunkt jetzt genau heißt kann ich jetzt nicht sagen, weil gerade keine Möglichkeit, nachzusehen.

Nein, man kann den Toleranzbereich des Mauszeigers auf keinem Betriebssystem verstellen. Höchsten die Toleranz der Elemente, auf die man klckt. Und die ist unter Xfce bei vielen Themes leider 1px. Das kann man aber auch nicht ändern, außer man nutzt ein anderes Theme.
 

Shadowdog

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2010
Beiträge
126
Vielen Dank für eure Antworten!!
FelixLynx hat genau verstanden um was es mir geht, ich werde das mit den Themes mal testen. :thumbsup:
 

Shadowdog

New member
Themenstarter
Registriert
30 Mai 2010
Beiträge
126
Ich habe das mit den Themes jetzt probiert, aber ich sehe keines der neu installierten Themes in den Einstellungen unter "Erscheinungsbild" zum auswählen. Beim "installieren" bin ich nach folgender Anleitung vorgegangen --> http://wiki.ubuntuusers.de/Xfce_Themes
 

Omas Bioladen

New member
Registriert
12 Jan. 2022
Beiträge
1
[...] FelixLynx hat genau verstanden um was es mir geht...
Vielleicht. Er hat aber die beste Lösung von blafoo gar nicht verstanden oder ausprobiert. Er hat die erste Zeile überlese oder nicht gerafft. :rolleyes:
Wenn ja Drück mal ALT + Rechte Maustaste und beweg dann mal die Maus.
Hast Du das denn mal ausprobiert? Es klappt einwandfrei auch wenn ich mir auch breitere Tastbereiche der Rahmen wünschen würde. 😻

ALT + RECHTE MAUSTASTE, nicht linke, dann klapp's auch. 👍👌✌️
 

Quichote

Member
Registriert
10 Dez. 2008
Beiträge
954
Hallo,

Vielleicht. Er hat aber die beste Lösung von blafoo gar nicht verstanden oder ausprobiert. Er hat die erste Zeile überlese oder nicht gerafft.

Zwei Anmerkungen:
-Formal: neu anmelden und dann gleich mal pöbeln? Interessanter Ansatz.
-Inhaltlich wäre interessant zu diskutieren, wer hier was nicht gelesen oder verstanden hat. Die Frage war doch sehr konkret, ob und wie man den "Toleranzbereich" verändern kann. Der von Dir wiederholte Vorschlag greift das aber gar nicht auf. Inwiefern die Lösung die "Beste" ist, kannst Du dementsprechend gar nicht wissen.

Gruß

Quichote
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben