Beitrag wurde zurückgezogen

JoeG35

Member
Das fangen wir gar nicht erst an. Wer sich nicht die Mühe machen will, hier 15 sinnvolle Beiträge zu verfassen, um offiziell im Marktplatz verkaufen zu dürfen, der braucht diese Chance auch nicht auf anderen Wegen zu bekommen.
Mir ging es nicht um die 15 Beiträge oder 60 Tage, sondern schlicht und einfach, ob es zulässig ist, jemand anders um Verkauf zu bitten. Ich bin im kommenden Jahr einige Zeit abwesend, würde gerne ein paar Sachen abgeben, könnte Fragen beantworten, aber den Verkauf nicht selbst abwickeln. Zulässig oder nicht ist meine Frage, das hat mit 15 Beiträgen rein garnichts zu tun.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Mir ging es nicht um die 15 Beiträge oder 60 Tage, sondern schlicht und einfach, ob es zulässig ist, jemand anders um Verkauf zu bitten. Ich bin im kommenden Jahr einige Zeit abwesend, würde gerne ein paar Sachen abgeben, könnte Fragen beantworten, aber den Verkauf nicht selbst abwickeln. Zulässig oder nicht ist meine Frage, das hat mit 15 Beiträgen rein garnichts zu tun.
Dir ist aber auch klar, dass der "offizielle" Verkäufer in Haftungsfragen herhalten muss, wenn z.B. der Artikel nicht der Beschreibung entspricht oder andere Mängel bestehen, bei denen der "generelle Haftungsausschluss" juristisch möglicherweise nichtig ist?

Also ich würde mich nicht so einfach hergeben und für Dritte Ware verkaufen.
Dazu kommt, dass Du über die angebotene Ware verfügen musst - d.h. sie steht bei Dir, wenn Du sie anbietest.
 

JoeG35

Member
Dir ist aber auch klar, dass der "offizielle" Verkäufer in Haftungsfragen herhalten muss, wenn z.B. der Artikel nicht der Beschreibung entspricht oder andere Mängel bestehen, bei denen der "generelle Haftungsausschluss" juristisch möglicherweise nichtig ist?

Also ich würde mich nicht so einfach hergeben und für Dritte Ware verkaufen.
Dazu kommt, dass Du über die angebotene Ware verfügen musst - d.h. sie steht bei Dir, wenn Du sie anbietest.
Die Haftung brauchst Du mir als Jurist nicht zu erklären. ;-)
Das die Sachen verfügbar sein müssen, steht auch außer Frage.

Meine Frage, ob diese Vorgehensweise im Forum geduldet wird, ist immer noch unbeantwortet.
 

TheGrey

Active member
Weils hier gerade passt. Im alten Forum konnte jeder die Anzahl der Beiträge sehen, stand ja links dabei... und hier im neuen??
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Die Erfahrung lehrt nur: Lies Foren- und Marktplatzregeln.
Ganz unten auf "Nutzungsbedingungen" klicken und danach am linken Rand findest Du die Links zu Forenregeln und Marktplatz.

Desweiteren findet sich in Biete Thinkpads und Zubehör, Biete sonstiges und Suche jeweils oben angeheftet (grau unterlegt) ein Thread mit dem Titel "Marktplatzregeln".

Leider hat der Forenbetreiber es noch nicht geschafft, das erstellen von Threads zu unterbinden, wenn die Mindestanforderungen noch nicht erfüllt sind.
 

ralphee

New member
Themenstarter
Die Erfahrung lehrt nur: Lies Foren- und Marktplatzregeln.
Ganz unten auf "Nutzungsbedingungen" klicken und danach am linken Rand findest Du die Links zu Forenregeln und Marktplatz.

Desweiteren findet sich in Biete Thinkpads und Zubehör, Biete sonstiges und Suche jeweils oben angeheftet (grau unterlegt) ein Thread mit dem Titel "Marktplatzregeln".

Leider hat der Forenbetreiber es noch nicht geschafft, das erstellen von Threads zu unterbinden, wenn die Mindestanforderungen noch nicht erfüllt sind.
Ich glaube, ich verstehe dich nicht richtig. Für mich gibt es einen Unterschied zwischen Regeln und Vorschriften und Optionen und FAQs (bisher sehe ich andere Threads, die erstellt werden, die Duplikate sind; und die gleichen Fragen werden immer wieder gestellt). Wenn das Team / die Moderatoren individuell darauf eingehen möchten, ist das in Ordnung. Ich dachte nur, es wäre effizienter, auf eine FAQ zu verlinken.

(Ach übrigens, dieser Link zu den Nutzungsbedingungen ist in meinen Büchern praktisch unsichtbar. Das ist wirklich keine tolle Location. Meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass Menschen im Allgemeinen eher FAQ lesen als Nutzungsbedingungen oder Handbücher (RT[F]M); nur meine Meinung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Hier aber schon prominent:
1637838805044.png

(bisher sehe ich andere Threads, die erstellt werden, die Duplikate sind; und die gleichen Fragen werden immer wieder gestellt).
Da nützt auch keine FAQ, die eh immer übergangen wird, genau wie die Suchfunktion. Dennoch stehen wir einer FAQ nicht ablehnend gegenüber, zumindest, um Forenfunktionen zu erläutern.
 

ralphee

New member
Themenstarter
Hier aber schon prominent:
Anhang anzeigen 164177


Da nützt auch keine FAQ, die eh immer übergangen wird, genau wie die Suchfunktion. Dennoch stehen wir einer FAQ nicht ablehnend gegenüber, zumindest, um Forenfunktionen zu erläutern.
Ich teile nur meine Erfahrungen / Perspektiven, von denen ich hoffe, dass es anderen Benutzern in Zukunft helfen werden. Letztendlich ist es die Entscheidung des Teams.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben