ThinkHamster

New member
Registriert
17 Feb. 2007
Beiträge
99
Hallo Leute,

ich habe mir einen angeblich neuen Lenovo Akku gekauft.

Was mich stutzig macht:

- das Teil hat einige wenige Gebrauchsspuren
- aber volle Kapazität
- Ladezyklen 0
- aber Datum der Erstverwendung 08.2010

Ist es möglich, die Anzahl der Ladezyklen zu manipulieren?
 

onkel_axel

New member
Registriert
16 Apr. 2011
Beiträge
206
möglich ist alles. glaube aber kaum, dass sich jemand den aufwand macht für so nen akku

außerdem sehen die daten absolut normal aus
man kann einen akku auch ent und belade, ohne dass gleich ein ganzer ladezyklus vollzogen wird...
 

AMhann

New member
Registriert
2 März 2009
Beiträge
189
bin mir grad nicht ganz sicher:
wenn der Akku per PC-Doktor leer "gefahren" wird,
wird dann nicht auch Ladezyklen = 0 ausgelesen?
 

Sigi

New member
Registriert
15 Mai 2011
Beiträge
265
Ist es möglich, die Anzahl der Ladezyklen zu manipulieren?
Wenn Du das Ding aufmachst, möglicherweise. Danach hast du aber deutlich mehr "Gebrauchsspuren" ...

Eine Erklärung wäre: da hat sich einer ein Notebook gekauft und betreibt das Ding ausschliesslich am Netz und der Akku fährt irgendwo rum. Da der Akku dadurch nicht besser wird, entschliesst man sich, den zu verkaufen, bevor er krepiert.

Sigi
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben