X2xx/s (X200/s-260) Akku hat sich spontan verabschieded bei 50 Zyklen gibt es noch Hoffnung?

HF-Integrale

New member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
151
Hallo,

heute hat sich plötzlich mein Akku bei meinem X201 verabschiedet mit der Meldung "Am Akku ist aufgrund von normalem Gebrauch ein Fehler aufgetreten"

Ist ein originaler 9celler mit 50 Zyklen und sehr guter Restkapazität. Wird mit 66% erkannt wenn ich ihn wieder reinstecke aber die Batterieanzeige blinkt orange. Unter Win10 und Linux Mint wird er erkannt aber das war es auch schon.

Kann man nochwas versuchen? Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

hha81667

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 Juni 2007
Beiträge
12.670
Schau doch mal, ob er vom Lenovo Akku Rückruf betroffen ist. Vielleicht hast Du ja Glück und bekommst einen neuen von Lenovo...
 
Registriert
14 Mai 2012
Beiträge
781
Kann man nochwas versuchen (kurzschluss o.ä.)? Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben.

Wenn du gern der Feuerwehr bei der Arbeit zuschaust, kannst du das gerne tun...

Der Akku hat einen defekten Zellenblock - ein Drittel der Zellen fehlt. Daß drei Zellen gleichzeitig ausfallen, halte ich für sehr unwahrscheinlich - vielmehr wird ein Defekt der Elektronik wahrscheinlicher sein.
Daher würde ich ihn austauschen oder einer geordneten Entsorgung zuführen.


LG Jürgen
 

HF-Integrale

New member
Themenstarter
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
151
Laut Lenovotool kommt mein Akku nicht für den Austausch in Frage.

Natürlich habe ich nicht vor hier meine Zellen zu sprengen, sollte nur als Anstoss dienen. Nur haben früher schonmal so abenteuerliche Versuche den ein oder anderen Erfolg gebracht.
 
Registriert
14 Mai 2012
Beiträge
781
sollte nur als Anstoss dienen

Wozu ? Zur Brandstiftung ?

Nur haben früher schonmal so abenteuerliche Versuche den ein oder anderen Erfolg gebracht.

Ja, da gab es noch keine Lithiumakkus und ein Blei- oder Nickelakku ist gegen die mimosenhaften Lithiumbomben sehr gutmütig.
Aber auch bei den alten Akkutechnologien war es nie eine gute Idee, die Zellen kurzzuschließen.

Also weg damit und gut is.

LG Jürgen
 

laptopheaven

Active member
Registriert
10 Juni 2008
Beiträge
6.943
Wenn ein Akkufehler auftritt macht die interne Akkuelektronik dicht, Da geht weder was rein, noch was raus. Zum Schutz der Zellen, damit die nicht unkontrolliert hochgehen, falls ein Hasardeur da noch versuchen sollte irgendeine falsche Spannung anzulegen.
 
Registriert
14 Mai 2012
Beiträge
781
@ laptopheaven

Würdest du dein Haus drauf wetten ?

Einen Akku kurzschließen, dessen Elektronik definitiv schon defekt und der Zustand der Schutzmechanismen ohnehin unbekannt ist ?

Wirklich ?


LG Jürgen
 

laptopheaven

Active member
Registriert
10 Juni 2008
Beiträge
6.943
Würdest du dein Haus drauf wetten ?
Nö, ich wette nur, wenn ich weiss dass ich gewinne :thumbsup:

Einen Akku kurzschließen, dessen Elektronik definitiv schon defekt und der Zustand der Schutzmechanismen ohnehin unbekannt ist ?
Ich würde auch nie auf die Idee kommen einen Akku kurz zuschliessen (Außer diesen niedlichen NiMh AAA Zellen für den Hausgebrauch)
Ich habe beruflich auch mit Bleigel basierten, sowie LiFePo basierten Stromversorgungen zu tun.
Das funkt ja bei BleiGel schon ganz ordentlich, wenn man nicht aufpassen beim Schrauben der Akkus....
 
Registriert
14 Mai 2012
Beiträge
781
Nur daß die meisten Notebookakkus auf der Lithium-Cobalt - Technik beruhen und diese sehr hinterlistig reagieren kann bei Mißhandlung.

Deswegen fand ich den Hinweis, den Akku kurzzuschließen, zumindest "sehr bedenklich" - auch wenn er vermutlich nicht ganz ernst gemeint war.
Irgendjemand kann das für bare Münze halten und fackelt seine Bude ab...


LG Jürgen
 

LZ_

Active member
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
3.052
Schaue mal in das HMM da sind die Schritte drin welche Lenovo zum Prüfen der Akkus vorschlägt.
 

HF-Integrale

New member
Themenstarter
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
151
So Jungs, ich habe den Anfangspost geändert. Ich hoffe das jetzt alle ruhig schlafen können.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben