luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 213

Thema: Windows 10 1809 - Infos, Fehler, Bugs

  1. #181
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.745
    Danke
    27
    Thanked 422 Times in 388 Posts
    Windows-Update: Windows 10 Version 1809 allgemein freigegeben

    Von allein kommt das Upgrade trotzdem nicht: Der Benutzer muss in den "Einstellungen" unter "Update und Sicherheit" die Schaltfläche "Nach Updates suchen" auswählen. Microsoft stellt dabei nach eigener Auskunft sicher, dass das Funktionsupdate nur auf solchen Maschinen heruntergeladen und installiert wird, die keine bekannten Inkompatibilitäten aufweisen. Werden dagegen solche Probleme gefunden, bietet Microsoft das Funktionsupdate bei der Update-Suche nicht an.

    Edit: 1809 läuft jetzt auch auf ThinkPad Tablet 10 20C1 (1. Gen.).
    Geändert von think_pad (20.12.2018 um 12:30 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  2. #182

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.853
    Danke
    24
    Thanked 253 Times in 234 Posts
    Themenstarter
    Zwar liegt der Fokus wohl auf der 1607, aber andere Versionen kann es auch betreffen:

    https://winfuture.de/news,106703.html

    Interessant für uns dürfte dieser Fehler sein:
    • Nach der Installation von KB4467691 kann es vorkommen, dass Windows auf bestimmten Lenovo-Laptops mit weniger als 8 GB RAM nicht mehr startet.
      • Starten Sie den betroffenen Computer mit Hilfe der Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) neu. Deaktivieren Sie Secure Boot und starten Sie dann neu.
      • Wenn BitLocker auf Ihrem Computer aktiviert ist, müssen Sie möglicherweise die BitLocker-Wiederherstellung durchführen, nachdem Secure Boot deaktiviert wurde.
      • Microsoft arbeitet mit Lenovo zusammen und wird in einer kommenden Version ein Update veröffentlichen.

    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #183

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.853
    Danke
    24
    Thanked 253 Times in 234 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von ichnicht Beitrag anzeigen
    Ich habe das gleiche Problem mit einem X60s mit der 32-bit Version der 1809. Auf einem T60 mit Core2Duo und der 64-bit Version der 1809 dagegen gibt es keine Probleme.
    Habe auf dem X60s schon verschiedenes versucht (BIOS-Einstellungen, RAM reduzieren, ...) habe bisher keine Lösung gefunden. Wenn du etwas findest, gib mal Bescheid.
    Hat mittlerweile jemand schon die 1809 auf einem CoreDuo installiert bekommen?
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  4. #184
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.990
    Danke
    24
    Thanked 1.176 Times in 1.062 Posts
    Hier ist wohl geschrieben, warum Yonah-CPUs nicht unterstützt werden:
    https://msfn.org/board/topic/177957-...1803-and-1809/
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #185
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    180
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 2 Posts
    @sarek
    ja, ich und zwar auf dem SL510 meiner Frau.
    Installation und der jetzige Lauf - absolut problemlos.
    Konnte das Update der ersten Version im Oktober nicht zurück stellen, da nur die Home Version drauf ist.

    *** Oh, sorry - vergrüßt--ist ja ein Core2Duo drin! ***
    Geändert von BerndN100 (29.12.2018 um 09:45 Uhr)
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

  6. #186

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.853
    Danke
    24
    Thanked 253 Times in 234 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Hier ist wohl geschrieben, warum Yonah-CPUs nicht unterstützt werden:
    https://msfn.org/board/topic/177957-...1803-and-1809/
    Dazu zählen wohl auch die CPUs...
    Intel Celeron Duo Prozessoren, 1MB L2 Cache
    • T1600 (1,66Ghz), T1700 (1,83Ghz), T3000 (1,80Ghz), T3100 (1,90Ghz)
    Bekannt aus dem R400.

    Gestern hatte jemand vergeblich versucht die 1809 clean auf einem Fujitsu ESPRIMO V6535 zu installieren (die Möhre hat ab Werk die Celerons verbaut). Die 1803 funktioniert noch ohne Probleme, aber die 1809 hat die Installation verweigert (alle andere Fehler wie Stick, ISO etc konnten ausgeschlossen werden).
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  7. #187
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.990
    Danke
    24
    Thanked 1.176 Times in 1.062 Posts
    Klar, die äquivalenten Celerons können ja nicht mehr, als die "großen" Brüder.
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  8. #188

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.137
    Danke
    36
    Thanked 71 Times in 68 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Hier ist wohl geschrieben, warum Yonah-CPUs nicht unterstützt werden:
    https://msfn.org/board/topic/177957-...1803-and-1809/
    Sorry stehe auf dem Schlauch gilt das für alle Core2Duos also z.B. T500 ?

    Danke
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  9. #189

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.853
    Danke
    24
    Thanked 253 Times in 234 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Sorry stehe auf dem Schlauch gilt das für alle Core2Duos also z.B. T500 ?
    Nein - In erster Linie sind die 32 Bit (only) CPUs betroffen. Das sind die Yonah-CPUs CoreSolo und CoreDuo (siehe verlinkte Liste).

    Alle Core2Duo (die dann ab dem T60 bis zum T500 verbaut wurden) sind davon NICHT betroffen! - Da ist die 1809 installierbar und nutzbar.

    Und allem Anschein nach haben die Celerons der Generation "T1600 (1,66Ghz), T1700 (1,83Ghz), T3000 (1,80Ghz), T3100 (1,90Ghz)" das selbe Problem obwohl es schon Merom und Penrym-CPUs sind.
    Geändert von sarek (29.12.2018 um 19:06 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  10. The Following User Says Thank You to sarek For This Useful Post:
    mcb  
  11. #190

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.137
    Danke
    36
    Thanked 71 Times in 68 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Nein - In erster Linie sind die 32 Bit (only) CPUs betroffen. Das sind die Yonah-CPUs CoreSolo und CoreDuo (siehe verlinkte Liste).

    Alle Core2Duo (die dann ab dem T60 bis zum T500 verbaut wurden) sind davon NICHT betroffen! - Da ist die 1809 installierbar und nutzbar.

    Und allem Anschein nach haben die Celerons der Generation "T1600 (1,66Ghz), T1700 (1,83Ghz), T3000 (1,80Ghz), T3100 (1,90Ghz)" das selbe Problem obwohl es schon Merom und Penrym-CPUs sind.
    Danke - ja bei den CPUs habe ich kaum noch Überblick seit 2008

    Mal schauen ev. supportet MS auf den betroffenen Rechnern die 1709 länger ... gab es ja schonmal mit der 1607 ?

    Gruß
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  12. #191

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.804
    Danke
    35
    Thanked 279 Times in 222 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Hier ist wohl geschrieben, warum Yonah-CPUs nicht unterstützt werden:
    https://msfn.org/board/topic/177957-...1803-and-1809/
    Leider nicht. Dort finden sich auch nur irgendwelche Mutmaßungen. Was konkret der Auslöser ist, findet sich dort auch nicht.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  13. #192

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.853
    Danke
    24
    Thanked 253 Times in 234 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    Leider nicht. Dort finden sich auch nur irgendwelche Mutmaßungen. Was konkret der Auslöser ist, findet sich dort auch nicht.
    Ich habe es mal im Microsoft-Forum zum Thema gemacht... Bisher hat nur ein Mod das Problem an der Yonah-Reihe und deren engen Verwandten festmachen können. Über das "Warum" konnte auch er nur spekulieren. Mal sehen, was die Tage/im neuen Jahr noch an Antworten dazukommt
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  14. #193

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.804
    Danke
    35
    Thanked 279 Times in 222 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Bisher hat nur ein Mod das Problem an der Yonah-Reihe und deren engen Verwandten festmachen können.
    Na so ein Zufall aber auch... ;-)

    Zwei Threads zum Thema wären mir dort aktuell bekannt.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  15. #194

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Hat mittlerweile jemand schon die 1809 auf einem CoreDuo installiert bekommen?
    Ich hätte noch 2 Ideen, was man mal prüfen könnte, allerdings nicht wirklich den Nerv, die anzugehen:

    1. Man könnte mal testen, ob es mit einer neuen Insider Preview von 19H1 funktioniert.
    2. Man könnte mal testen, ob es geht, wenn man Windows über einen anderen Rechner installiert und die Platte dann in das CoreDuo-Gerät einbaut.

  16. #195

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.853
    Danke
    24
    Thanked 253 Times in 234 Posts
    Themenstarter
    Variante 2 würde ich Bauchgefühlsmäßig schonmal ausschließen... Blöd ist nur, dass ich kein CoreDuo-System mehr habe (die CPUs sind zwar noch da, aber da fehlt mir der Nerv ein T60 dafür umzubauen )..

    Aber am Februar-Stammtisch könnten wir das testen. Da ist mindestens eine Person anwesend, die CoreDuos verbaut hat... Die HDDs tauschen ist ja das kleinste Problem und irgendwo hab ich auch eine Insider 19H1 rumfliegen...
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  17. #196

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    61
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So, aus Neugier habe ich Variante 2 mal ausprobiert: Backup gemacht, Platte in ein System mit Core2Duo eingebaut, Update durchgeführt, Platte zurückgebaut. Ergebnis: System bleibt beim Booten einfach stehen (genau wie sonst das Update) . Habe dann das Backup zurückgespielt.

    Bin auf eure Ergebnisse mit der 19H1 gespannt.

  18. #197

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.137
    Danke
    36
    Thanked 71 Times in 68 Posts
    Windows 10 version 1809 upgrade could invalidate Administrator account:

    https://www.ghacks.net/2019/01/02/windows-10-version-1809-upgrade-could-invalidate-administrator-account/


    und mit den Tags bei flac funktioniert irgendwas nicht richtig …
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  19. #198
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.990
    Danke
    24
    Thanked 1.176 Times in 1.062 Posts
    Hmm - das betrifft theoretisch alle Rechner mit aktiviertem "Administrator"-Account, da der Hauptbenutzer auch Administrator ist:
    The bug occurs when the following two conditions are met:

    - The built-in Administrator account is enabled (it is disabled by default).
    - There is at least one additional account with Administrator permissions.
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  20. #199

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    276
    Danke
    7
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Ich habe nach wie vor einen dieser Grafiktreiber auf meinem X1, der formell inkompatibel zum 1809 Update ist. Daher wird bei mir das Update nach wie vor nicht angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit an einen funktionierenden Grafiktreiber zu kommen? Mir wird von oben Druck gemacht dass ich das Update installieren soll () und sehe es nicht im geringsten ein mir dadurch die bekannten Fehler einzuheimsen.
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 850 EVO 500 GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  21. #200
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.151
    Danke
    17
    Thanked 212 Times in 194 Posts
    Ich habe das Update auf dem P51s gemacht, bevor es wg. der Grafiktreiber-Probleme zurückgestellt wurde. Es funktioniert mit dem letzten Lenovo-Treiber alles, nur der HDMI-Anschluss liefert keinen Sound mehr, was für mich keine Einschränkung bedeutet. Den von Intel angebotenen DCH Treiber habe ich nicht probiert, könnte sein, dass es damit wieder klappt.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro

Ähnliche Themen

  1. Windows 10 1803 - Infos, Fehler, Bugs
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 21:08
  2. Antworten: 477
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 17:02
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 17:38
  4. Akku-Infos unter Windows 8.1
    Von KingKill im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 22:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 20:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic