luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38

Thema: Windows 10 - (saubere) Installation-Tipps und Hinweise, --> Kompendium für's Wiki!?

  1. #1
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.137
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts

    Windows 10 - (saubere) Installation-Tipps und Hinweise, --> Kompendium für's Wiki!?

    Hallo alle miteinander!

    Ich habe die Tage Windows 10 auf einem X230 clean installiert und dabei sind nach und nach einige Fragen aufgekommen, deren Beantwortung und Suche etwas Zeit in Anspruch genommen hat.

    Jedenfalls hätte ich mir so einen Thread/Beitrag gewünscht, den ich derzeit im Geiste habe:
    Ziel ist, ein kurz gefasstes Lehrbuch/Nachschlagewerk mit Tipps und Tricks (auch Links?) einzustellen. Das kann ich natürlich nicht alles alleine wissen/schaffen, denn "wie schwach ist der einzelne, wie stark ist die Gemeinschaft"!? Somit bräuchte und bitte ich um eure Unterstützung.

    Jeder kann und soll hier seine Tipps, Probleme, Hinweise eingeben! Ich würde alles sukzessive in den obigen ersten Threadstarter-Beitrag packen und ähnlich einem echten Wiki-Eintrag versuchen aufzubauen. So ist dann sichergestellt, dass 1.) viele Tipps direkt im ersten Beitrag gesammelt sind und 2.) ein Übertrag ins Wiki leicht gelingt sowie 3.) sofort schon einige Tipps gesammelt sind.

    Bestimmt werden sich hier Tipps und Hinweise wiederholen, die sowohl im Forum oder im Wiki bereits als behandelt wurden. Somit werden wir zwangsweise "wiederholen und abschreiben", aber alles gebündelt in einem Beitrag. Ich würde mir wünschen, dass es ein flüssig zu lesender Beitrag ist, und nicht nur eine FAQ darstellt. Aber die Zeit wird zeigen, was genau und wie geschaffen wird. ;-)

    Gruß & Danke


    fetterP





    Ich möchte dann mal mit meinen Tipps, Hinweisen, Problemen Anfangen:

    - Windows 10 ISO Datei beschaffen: unter anderem ist das direkt über Windows möglich https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10 (inkl. Anleitung von Windows)

    - Aktivieren von Windows 10 Pro auf Systemen, wo eine Windows 7 oder 8 Lizenz im Bios hinterlegt ist: Zumindest bei meinem X230 wurde das alles automatisch im Hintergrund erledigt (hier in diesem Thread geht es in den letzten Beiträgen auch darum) https://thinkpad-forum.de/threads/19...en-gt-erledigt!

    - PowerManager (und andere ThinkVantageTools): ich jedenfalls brauchte für mich "nur" das Auslesen der Akkudaten und das Einstellen der Ladeschwellen. Den alten PowerManager gibt es nicht mehr für Windows 10, sondern viele alte Tools gibt es in der "Lenovo Settings" genannten App: http://thinkwiki.de/ThinkVantage_Too...kVantage_Tools (insgesamt lehr lesenswerter Beitrag (vor allem oben bei "Allgemeines").

    - Scrollen via mittlerer TrackPoint-Taste und schnelles Klicken bei Windows 10: Problem scheint auch gelöst zu sein, aber es gibt unter Windows 10 trotzdem zwei "Fallen" die man erstmal finden muss, wenn man schnelle Mausbewegungen mag und auch schnelles Klicken bevorzugt:
    1.) bei "Eigenschaften von Maus" unter dem Reiter "Zeigeroptionen" darf dann nicht das Häkchen bei "Zeigerbeschleunigung verbessern" gesetzt sein. Ich vermute für TrackPoint-Neulinge kann das hilfreich sein, aber für Profis ;-) ist es unnötiger Tempoverlust
    2.) bei Windows 10 "Einstellungen" --> "Geräte" --> "Maus und Touchpad" gibt es unten bei Touchpad eine Verzögerungsoption um versehentliches Klicken zu vermeiden. Dort "keine Verzögerung (immer aktiviert)" auswählen. Hier noch der Thread, der Bilder zur Verfügung stellt https://thinkpad-forum.de/threads/19...ttern-Win10Pro
    --> definitive(?) Lösung zu 2.) https://thinkpad-forum.de/threads/19...r-funktioniert der alte Treiber führt dazu, dass der TrackPoint eine eigene Einstellungsmöglichkeit hat ... man kann dort auf "leichte Berührung" den Schieber wechseln.

    - FingerPrintReader funktioniert nicht: In der Regel ist es so, dass Windows bereits alle richtigen Treiber selbst besorgt. Auch sind die Treiber und die Software vorhanden und laufen auch richtig, aber trotzdem kann man die Anmeldung via FingerPrint nicht "einrichten". Das liegt aber vielmehr an Windows 10 und nicht an Treibern/Software. Erforderlich ist zunächst das Einrichten des "PIN" bei Windows Benutzerkonten-Anmeldung. Nachdem eine PIN eingerichtet wurde, kann man auch nunmehr den Finger über Windows einrichten. Ede_123 verweist in Post #9 https://thinkpad-forum.de/threads/19...n-10?p=2008653 auch auf eine noch flottere Windows-Anmeldung.

    - ...
    Geändert von fetterP (26.05.2016 um 17:50 Uhr) Grund: optik angepasst!
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  2. Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei fetterP bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
  3. #2
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.137
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts
    Themenstarter
    kein anderer Ideen? Tipps? Probleme? Hinweise? Hätte ich nicht gedacht!
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  4. #3

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    Ideen nicht, aber wenn du eh gerad ebei bist:

    Scrollt denn bei dir auch die mittlere Trackpointtaste, wenn du MetroApps nutzt, oder nur echte Fenster?
    Die MetroApps wollen bei mri nämlich nicht, was echt nervt, udn ein Grund sein könnte, dass ich Win10 auf dem X201 doch nicht aktiviere

  5. #4

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.279
    Danke
    1.813
    Thanked 750 Times in 612 Posts
    Geändert von fb1996 (03.05.2016 um 12:11 Uhr)
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  6. #5

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    THX FB, das teste ich nachher mal.
    Jetzt muss ich erst mal raus mitd en Hunden
    Den Link hatte ich im KFKA-Windows-Fred schon erfragt, aber nix an Antwort erhalten

    Edit: Doch kurz 3 Minuten Zeit genommen Läuft schon, man ist das dähmlich
    Geändert von [W2k]Shadow (03.05.2016 um 12:19 Uhr)

  7. #6
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.544
    Danke
    60
    Thanked 98 Times in 86 Posts
    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Edit: Doch kurz 3 Minuten Zeit genommen Läuft schon, man ist das dähmlich
    Dämlich ist wie nämlich ....

    Grüße Thomas

  8. #7

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    Danke Thomas, Ich hab da so meine kleinen Schwächen

  9. #8
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.137
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts
    Themenstarter
    kennt einer folgendes "unbekanntes gerät":

    len&dev_0078

    sowohl google als auch die anderen datenbanken sind nicht so ergiebig. ich weiß noch nicht mal, ob das gerät mal vorher treiber hatte und nun deinstalliert wurde. jedenfalls ist mir vorher kein unbeknantes gerät aufgefallen.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  10. #9

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.420
    Danke
    95
    Thanked 400 Times in 314 Posts
    Zitat Zitat von fetterP Beitrag anzeigen
    len&dev_0078

    sowohl google als auch die anderen datenbanken sind nicht so ergiebig.
    Hast du ein anderes Google? Wenn ich "len&dev_0078" google und den allerersten Eintrag anklicke, lande ich hier: https://forums.lenovo.com/t5/ThinkPa...ce/td-p/913539 Da ist das Gerät genannt ("Lenovo HID HW Radio Driver" - also der Treiber für den WLAN-An/Aus-Schalter) und auch direkt ein Treiber verlinkt: http://download.lenovo.com/ibmdl/pub...s/g1hd55ww.exe Google nach dem Gerätenamen führt außerdem auch hier hin: http://support.lenovo.com/de/de/downloads/ds032422 - das ist wieder der verlinkte Treiber, auch für Windows 10 geeignet.
    Geändert von cuco (04.05.2016 um 17:30 Uhr)
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  11. #10
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.137
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    Hast du ein anderes Google? Wenn ich "len&dev_0078" google und den allerersten Eintrag anklicke, lande ich hier: https://forums.lenovo.com/t5/ThinkPa...ce/td-p/913539 Da ist das Gerät genannt ("Lenovo HID HW Radio Driver" - also der Treiber für den WLAN-An/Aus-Schalter) und auch direkt ein Treiber verlinkt: http://download.lenovo.com/ibmdl/pub...s/g1hd55ww.exe Google nach dem Gerätenamen führt außerdem auch hier hin: http://support.lenovo.com/de/de/downloads/ds032422 - das ist wieder der verlinkte Treiber, auch für Windows 10 geeignet.
    sowohl diesen treiber hab ich nochmals probiert als auch die anderen links via google (angeblich das intel management driver engine). beide sind schon installiert und die driver engine sogar noch aktuellere version! ;-)
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  12. #11
    Avatar von Mitsch87
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    584
    Danke
    8
    Thanked 51 Times in 36 Posts
    Zitat Zitat von [W2k]Shadow Beitrag anzeigen
    Scrollt denn bei dir auch die mittlere Trackpointtaste, wenn du MetroApps nutzt, oder nur echte Fenster?
    Die MetroApps wollen bei mri nämlich nicht, was echt nervt, udn ein Grund sein könnte, dass ich Win10 auf dem X201 doch nicht aktiviere
    Habe den Trackpoint fest auf "Blättern" stehen, den Mittelklick löse ich dann mit TPMiddle. Somit wird auch in den bescheidenen MetroApps gescrollt...
    Grüße Michael
    T460s, Core i7-6600U, 20GB RAM, 1TB PM961 NVMe SSD, WQHD (
    Pana), Wifi AC18260 (WiGig)
    T460s
    WQHD Display-Vergleich Panasonic vs LG

  13. #12

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    161
    Danke
    7
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    hmm..

    ich habe gerade einen gebrauchten Rechner gekauft, dessen Win 10 Installation ich nicht traue. Würde also gerne frisch installieren. Als ich das letztens mit Win 8.1 versucht habe, ging das nur mit einer neuen Lizenz, weil die alte (vermutlich) OEM war, der Installer aber Pro. Muss ich also nochmal ein der OEM-Lizenz entsprechendes Installationsmedium erstellen, inklusive neuem Stick, nochmalig runtergeladenem iso, und allem? Geht das überhaupt?
    Oder gibt es da eine elegantere Lösung? Also ein - Windows reparieren => alles bis auf Windows 10 + Patches löschen? Und ist dann auch zuverlässig alle Bloat- Mal- und Spyware weg? (Also bis auf die MS-eigene halt..)
    I'm so meta, even this acronym

  14. #13

    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.286
    Danke
    5
    Thanked 78 Times in 72 Posts
    So, nach Umstellung von gut 30 PCs / Thinkpads einige meiner Tips

    - UMTS-Karte Firmwareupdate mit Altbetriebssystem durchführen
    - Antivirusprogramm vorher deinstallieren; vorhandene Lizenzdatei z.B. bei Avira vorher sichern
    - VPN-Software Lizenz deaktivieren, dann deinstallieren, Bintec, Lancom und Sophos haben ansonsten Probleme nach dem W10-Upgrade
    - was sich bewährt hat / unter Windows 10 auch nicht mehr nötig ist, Thinkvantage Access Connection deinstallieren vor dem Upgrade, läuft zwar nach Upgrade
    noch, ist aber meiner Meinung nach unnötig

    ATh.
    "Nicht alles was neu ist muß falsch, nicht alles was alt ist muß richtig sein."
    Asus GL702VM als Desktopersatz, X260 für unterwegs, Macbook-Air weil's benötigt wird

  15. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei ATh bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
  16. #14
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.137
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts
    Themenstarter
    ganz lanngsam:
    welcher Rechner? hat der eine windows 7 oder 8 lizenz? oder sogar offiziell 10 dabei?

    hier empfehlen viele den sog. clean install ... sollte auch keine probleme beim installieren geben. bei obigem link kannst du die iso datei erstellen. Ich würde (das ist aber "geschmackssache") komplett frisch installieren und die rescue und recovery (so früher? der name bei thinkpads) oder deren tolles windows äquivalent löschen!
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  17. #15

    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    376
    Danke
    0
    Thanked 62 Times in 46 Posts
    Ich trage mal was in Richtung Datenschutz und Einstellungen zwecks Ausspähverhalten bei. Diesen ganzen Kram wende ich übrigens nach jedem Cleaninstall von Windows 10 an. Die Einstellungen [Deaktivieren] und [Aktivieren] beziehen sich immer auf die Beschreibungen dieser und schalten die zugerhörige Funktion ab! Windows 10 Professional oder Enterprise ist allerdings nötig, denn Windows 10 Home hat kein Gruppenrichtlinien-Snap-In.

    ##Start -> Ausführen: gpedit.msc
    Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows Komponenten

    #-> Cloudinhalt
    -> Keine Windows-Tipps anzeigen [Aktivieren]
    -> Microsoft-Anwendungsfeatures deaktivieren [Aktivieren]

    #-> Datensammlung und Vorabversionen
    -> Benutzersteuerung für Insider-Builds ein-/ausschalten [Deaktivieren]
    -> Telemetrie Zulassen [Deaktivieren]
    -> Features oder Einstellungen der Vorabversion deaktiveren [Deaktivieren]
    -> Feedbackbenachrichtigungen nicht mehr anzeigen [Aktivieren]

    #-> Einstellungen synchroniseren
    -> Apps nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> App-Einstellungen nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> Kennwörter nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> Desktoppersonalisierung nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> Personalisierung nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> Nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> Starteinstellungen nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> Keine Synchronisierung über getaktete Verbindungen [Aktivieren]
    -> Browsereinstellungen nicht synchronisieren [Aktivieren]
    -> Weitere Windows-Einstellungen nicht synchronisieren [Aktivieren]

    #-> Microsoft Edge
    -> Autoausfüllen deaktivieren [Deaktivieren]
    -> Kennwort-Manager deaktivieren [Deaktivieren]

    #-> NetMeeting
    -> Remotedesktop-Freigabe deaktivieren [Aktivieren]

    #-> OneDrive
    -> Verwendung von OneDrive für die Datenspeicherung verhindern [Aktivieren]

    #-> Spiel-Explorer
    -> Herunterladen von Spielinformationen deaktiveren [Aktivieren]
    -> Ablaufverfolgung der letzten Spielzeiten im Ordner "Spiele" deaktivieren [Aktivieren]

    #-> Store
    -> Automatisches Herunterladen und Installieren von Updates deaktivieren [Aktivieren]
    -> Disable all apps from Windows Store [Deaktivieren]

    #-> Suche
    -> Cortana Zulassen [Deaktivieren]
    -> Der Suche und Cortana die Nutzung von Positionsdaten erlauben [Deaktivieren]
    -> Nicht im Web suchen und keine Webergebnisse in de Suche anzeigen [Aktivieren]

    #-> Windows-Fehlerberichterstattung
    -> Windows-Fehlerberichterstattung deaktiveren [Aktivieren]
    -> Keine zusätzlichen Daten senden [Aktivieren]

    #-> Windows Update
    -> Automatische Updates Konfigurieren [Aktivieren und Option 2 Auswählen]

    ##Start -> Verwaltung -> Dienste
    -> Benutzererfahrung und Telemetrie im verbundenen Modus [Deaktivieren]
    -> dmwappushsvc [Deaktivieren]

    ##Start -> Verwaltung -> Aufgabenplanung -> Microsoft -> Windows
    #-> Application Experience
    -> Microsoft Compatibility Appraiser [Deaktivieren]
    -> ProgramDataUpdater [Deaktivieren]
    -> StartupAppTask [Deaktivieren]

    #-> Autochk
    -> Proxy [Deaktivieren]

    #-> Customer Experience Improvement Program
    -> Consolidator [Deaktivieren]
    -> KernelCeipTask [Deaktivieren]
    -> UsbCeip [Deaktivieren]

    #-> Windows Update
    -> Automatic App Update [Deaktivieren]
    Geändert von Cyrix (18.06.2016 um 19:00 Uhr)

  18. Die folgenden 5 Mitglieder haben sich bei Cyrix bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
  19. #16

    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    474
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Einstellungen-> Update & Sicherheit -> Wiederherstellung -> diesen PC zurücksetzen ->los geht's-> und dann alle Apps, Dokumente und Einstellungen löschen auswählen.

    Vorteil hier ist das Windows 10 aktiviert bleibt aber ansonsten so jungfräulich ist wie frisch installiert.

  20. #17

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    161
    Danke
    7
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    @ sigur

    danke

    Das klingt *deutlich* einfacher als OEM-Installations-iso zu suchen, Key auslesen, und alles neu aufzusetzen. Aber ist das auch sicher? Wäre also auch versteckte Malware damit verschwunden?
    I'm so meta, even this acronym

  21. #18

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.937
    Danke
    24
    Thanked 263 Times in 244 Posts
    Ich schließe mich der Hilfestellung mal an und gebe gerade für ältere Thinkpads (ab T500 abwärts) noch 3 Dinge dazu:
    http://thinkwiki.de/Windows10_auf_al...ergreifend.29:


    • Schnellstart (Hibernate Modus) deaktivieren.


    • Windows nicht erlauben die W-Lan-Karte auszuschalten.
    • „Zeitgeber auf Aktivierung zulassen“ deaktivieren. (betrifft alle Modelle!)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  22. #19

    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    21
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe nun auch mein T450S von W7Pro64 auf W10Pro64 "geupgraded".

    Ging sehr schnell und prinzipiell auch zuverlässig. Es wurden ein paar Tools entfernt, aber im Großen und Ganzen lief alles wie vorher.
    Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, den "PC komplett zurück zu setzen", da ich möglichst viel alten Ballast abwerfen wollte.
    Das klappte auch wirklich gut und schnell und zu meiner Überraschung musste ich im Anschluss keinerlei Treiber installieren. Alle Komponenten funktionieren - soweit ich das beurteilen kann - problemlos. Vom Fingerscan angefangen, über die Webcam und den zusätzlichen NVIDIA-Grafik-Chip.

    Meine Frage nun an die Profis: macht es Sinn, manuell irgendwelchen verfügbaren Treiber vom Thinkpad-Support nachträglich zu installieren?
    Als "Toolunterstützung" würde ich lediglich die "Lenovo Settings" (und damit wohl notwendigerweise auch die "Settings Dependency") installieren?
    Für ein mögliches BIOS-Update gibt es wohl auch noch ein extra Tool, oder geht das auch über die "Lenovo Settings"?

  23. #20

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.279
    Danke
    1.813
    Thanked 750 Times in 612 Posts
    Zitat Zitat von Just4MyThinkPad Beitrag anzeigen
    Für ein mögliches BIOS-Update gibt es wohl auch noch ein extra Tool, oder geht das auch über die "Lenovo Settings"?
    Updates für Dein Gerät kannst Du z.B. über Lenovo Companion herunterladen.
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  24. The Following User Says Thank You to fb1996 For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 21:03
  2. Produktidee ... und weiter? Tipps und Hinweise willkommen
    Von ingolf im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:06
  3. saubere Windows Installation trotz Recovery für ein Tablet
    Von pipi24 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 12:30
  4. R61 Saubere Windows XP Installation
    Von Wiki im Forum R - Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 03:14
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 20:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic