luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Update Post 16 Mod my T400 USB 3.0 SD + CF Card Reader BT 4.x

  1. #1
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts

    Cool Update Post 16 Mod my T400 USB 3.0 SD + CF Card Reader BT 4.x

    So ich wusste jetzt nicht ob ich das jetzt ins T Modell Unterforum packe oder in Hardware Ecke.
    Ich hab mich dann für die Hardware Ecke entschieden.

    Eigentlich baue ich Notebooks immer schön still und heimlich für andere oder mich um.
    Da ich aber gemerkt habe das doch Interesse besteht, und meine bekloppten Ideen doch Gehör finden,
    werde ich euch diesen Umbau nicht vorenthalten.

    Ich sage euch gleich, bitte bringt Geduld mit, denn ich lasse mir etwas Zeit, denn ich muss ja die Komponenten zusammen tragen.

    So was ist geplant:
    USB 3.0
    SD Cardreader Für meine SD Karten
    CF Cardreader Für meine Kamera CF Karte
    Bluetooth mindestens 4.0

    Wie wird der Umbau von Statten gehen:

    Ich möchte den Umbau so ausführen, das ich das Gehäuse und den Strucktur Frame vom T400 nicht beschädigen möchte.
    Zeitgleich sollen PCMCIA und EXPRESS Slot weiter nutzbar sein, sprich alle Anschlüsse um das Notebook sollen jederzeit zugänglich sein.
    Es werden keine USB Anschlüsse lahm gelegt.

    Ich habe freundlicher weise von Nobby ein paar Bauteile für mein Projekt bekommen:
    Travel Cover
    USB Anschluss der Rechten Seite vom T400

    Was noch fehlt und hoffe bald zusammen ist:
    SD Cardreader und CF Card Reader auf einer Platine, mit USB als Schnittstelle. (Aus einem Alten USB Cardreader ist ideal) Müsste ich sogar im Keller haben eventuell.
    Bluetooth Dongle 4.xx Dürfte ich auch irgendwo noch haben ...
    USB 3.0 Anschluss nebst mPCIe Karte. Muss ich noch besorgen.
    4 Port USB Hub. Hab einen Händler um die Ecke der Verkauft genau den den ich brauche, Alle USB Anschlüsse als Peitschen, und die Hub Platine ist klein.

    Wie soll das alles aussehen.

    Hier eine Skitze:

    DSCF1320.JPG

    1. USB Out Rechter USB am T400
    2. USB In vom Host auf dem Mainboard des T400
    3. USB Hub Platine 4 Port
    4. USB Out Card Reader
    5. USB Out Bluetooth 4.xx
    6. SD Card Reader
    7. CF Card Reader
    8. Bluetooth Modul
    9. USB 3.0 Buchse
    10. USB 3.0 Kabel Richtung mPCIe Karte.

    Ein USB Out Connector ist noch frei, den heb ich mir auf, falls mir noch was einfällt oder ich CF bzw SD Cardreader getrennt ansteuern muss.

    So nun ist denke ich soweit schon mal angekündigt was demnächst folgen wird.

    Warum mache ich das, werden sich sicher einige fragen, wo es doch so einfach ist, über diverse Karten usw das alles auch so zu Realisieren, ist einfach erklärt:

    Weil es geht man muss es nur tun.!

    Ich habe nichts dagegen wenn jemand zb irgendwelche Teile über hat, die in dieses Projekt passen könnten ...

    Da ich Conrad usw in der nähe habe wird einiges aber kein Problem darstellen.

    Grüsse Tobi


    P.s.: Sollte es doch lieber ins T Unterforum, dann einfach dahin schubsen bitte.
    Geändert von tobi_strothotte (22.03.2016 um 15:55 Uhr)
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  2. #2
    Avatar von Raph
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Daun
    Beiträge
    1.103
    Danke
    54
    Thanked 54 Times in 48 Posts
    Zitat Zitat von tobi_strothotte Beitrag anzeigen
    Bluetooth mindestens 4.0
    Das geht viel einfacher: Modbios drauf und eine Intel AC7260 rein. Die sollte afaik mit Modbios auch ins T400 passen... Gibts schon für unter 30€ neu beim großen Fluss: http://www.amazon.de/dp/B00N7474CS/
    Den SD-Cardreader gabs doch auch werksseitig verbaut. Vielleicht so einen nachrüsten. Dann müssten nurnoch CF-Reader und USB 3.0 in den Expresscardslot.
    X240: i5-4200M, 480GB OCZ Arc100, 8GB Ram, FHD IPS; X220: i5-2520M, 120gb Intel 320, 16GB Ram; T420p: Intel Core i7-2630qm, NVIDIA Optimus, HD+; Historie: T40, T400, T500, X201, T410, T500

  3. #3
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Grad darum gehts ja, es geht einfacher, klar könnt ich jetzt eine Wlan BT Kombi Karte einsetzen, eine BCM Kombi Karte liegt auf Halfsize sogar in meinem Schrank, desweiteren SD CF und Express Karte mit USB 3.0 in die entsprechenden Fächer schieben, aber genau das will ich nicht. Der Umbau wie oben ist schon so gewollt wie er geplant ist. Sprich am ende hab ich USB 3.0 besseres Bluetooth die Cardreader usw im Dummy und die restlichen Anschlüsse frei. Der Bluetooth Dongle wird auch eine Gesteckte version sein, das wenn eine bessere Version über USB Nano Dongle raus kommt es einfach ausgetauscht werden kann.

    Mir gehts nicht nur darum diese Dinge im T400 zu haben, sondern auch darum das so zu realisieren wie ich es plane.
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  4. #4
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Update:

    Ich hab länger rum überlegt, eventuell wird auch die SSD in dem Caddy verschwinden.

    Kommenden Monat gehts mit den ersten Umbauten los.
    Geplant ist der Erste Part:
    Cardreader, USB Hub 2.0, und Boden Konstruktion.
    USB 3.0 Ist per Fragezeichen eventuell erst im April je nach dem woher die Teile kommen, und was sie kosten.

    Grüsse tobias

    Edith: Dank Nobby ist die Tage ein T61 14,1 Wide unterwegs mit Nvidia Bug, was sich anbietet, da es eine bessere Auflösung hat und sicherlich einen richtig netten Umbau ergibt.
    Geändert von tobi_strothotte (12.02.2016 um 15:24 Uhr)
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  5. #5

    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Kann man das schon kaufen?

  6. #6
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Du meinst das fertige Notebook wenn ich damit durch bin?
    Es wird nicht Käuflich zu erwerben sein.

    Umbau Teil 1:

    Display 1280 x 800 gegen ein 1440 900 Tauschen.
    Dabei kam mir der Verkauf von Nobby grade über den Weg.
    Schlachtfest eines geflexten T61 14" Wide.
    Einige Teile sind gut zu gebrauchen für meine Umbau Zwecke:
    Display gut in Schuss bis auf einen kleinen fast nicht sichtbaren, im aktiven garnicht sichtbaren Spots.
    CCFL Beleuchtet dafür aber noch brauchbar hell.

    Das Display von meinem T400 direkt mal in Augenschein genommen, ausgebaut und das T61 Display rein.
    Etwas verwirrung wegen des Inverters, da das vom T400 mal garnicht nach CCFL aussah.
    Es stellte sich herraus das mein T400 ein LED Display Hat von Haus aus.

    Also die Kamera gepackt die 2 Displays nen Cutter Messer ein Kreuz Schraubendreher nen Kaffee ne Zigarette und ganz viele Schutzengel zusammen Trommeln.

    Los gehts:
    Display vom T61 und T400 zerlegt.
    CCFL und die LED Einheit aus den jeweiligen Displays schön sauber und ordentlich ausgebaut.

    Da die Display Beleuchtung von den beiden Samsung paneln unterschiedlich sind, ist natürlich der vorgesehene Platz bzw deren Umgebung etwas anders.
    Daher musste das Kunststoff etwas geändert werden.
    Die Kabelführungen vom CCFL Kabel musste weg, und links und rechts bei der Streuscheibe waren 2 Kunststoff nasen leicht im weg.
    Nun liess sich die LED Schiene, die Einteilig ist im gegensatz zur CCFL Schiene die 2 Teilig ist, mit etwas Fummeln drüber schieben, und festschrauben.
    Meine befürchtung das sich das Display mit der Hohen Auflösung jetzt nicht mehr schliessen lassen würde, befestigte ich den Rahmen des Display vorsicht.
    Erleichtert merkte ich das es komplett geschlossen war.
    Zwischendurch ein paar Fotos und dann ab ans T400 zum Test, ich rechnete mit massen an Lichthöfen, aber siehe Fotos es giebt keine.
    Das Display ist auf ein mal richtig hell.

    Fazit Umbau 1 Display mit höherer Auflösung und spontanem LED Mod ist fertig.

    1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg
    5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg
    9.jpg10.jpg11.jpg12.jpg
    13.jpg

    Grüsse Tobi
    Geändert von tobi_strothotte (16.02.2016 um 14:55 Uhr)
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  7. The Following User Says Thank You to tobi_strothotte For This Useful Post:
  8. #7
    war noch nicht drin Avatar von Alteshaus21
    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.549
    Danke
    287
    Thanked 32 Times in 32 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Find ich schon richtig geil was du so am Modden bist, sehr interessant
    W530, T60, T61, Z61, R61, X200, 600X

    Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt

  9. #8
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Ich hoffe das alles wie geplant klappt, war das erste mal das ich ein Display so umbaue, inclusive LED.
    Bin auch begeistert das es auf anhieb geklappt hat.
    Kommenden Monat fange ich mit dem Caddy an.

    Der Anfang ist gemacht

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Umbau 2:

    Palmrest und Tastatur Frame vom T61 14" Wide ins T400.
    Das Tastatur Bezel passt einwandfrei, beim Palmrest musste ich leichte veränderungen duchführen.
    Das Kabel zwischen Fingerprint Reader und Touchpad bis hin zum Mainboard ist defekt, macht aber nichts da ich dieses Palmrest eh austausche.
    Es ist sozusagen ein Test umbau. Tastatur Bezel bleibt, Palmrest wird gegen ein Bruchfreies getauscht.
    Am Palmrest musste ich einen Schrauben Steg ändern, ihn ein paar mm Kürzen.
    Vorgegangen bin ich indem ich erst mal mit der Kombizange die Einpress Mutter raus gemacht habe.
    Mit einem Cuttermesser habe ich stück für stück den Kunststoff Steg gekürzt.
    Vorteil bei dem Steg, ist das die Bohrung bis zum Palmrest Boden geht.
    Nachdem ich den Steg auf passender Höhe hatte und eben war, drückte ich die Einpressmutter mit einer Kombi Zange wieder ein.
    Bombenfest da sie schwer rein ging, gings an den Test obs passt.
    Sitzt wackelt und hat luft. Dann wollte ich natürlich Touchpad und Fingerprint ans laufen bekommen, musste aber feststellen das das Kabel defekt ist.
    Abhilfe schaffte dann das Kabel vom T400 Palmrest ohne Fingerprint Reader aber den brauch ich erst mal nicht, ist ja erst mal nur ein Test umbau.

    Aussehen tut das Thinkpad nun so:

    DSCF1402.jpg

    Hier ist der Steg der Geändert werden muss, gezeigt an meinem Weissen Palmrest, da geht es nur um ein paar mm.

    DSCF1403.jpg

    Hab jetzt vergessen ein Foto zu machen vom Steg wie er bearbeitet aussiht.

    Grüsse tobi.
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  10. #9

    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    286
    Danke
    0
    Thanked 13 Times in 13 Posts
    Aus welchem Grund wechselst du von einem T400 auf ein T61 Palmrest?

    Die Verbesserung von CCFL auf LED ist enorm. Der Umbau ist eine tolle Sache, Glückwunsch!

    Passt der Displayrahmen nach dem Umbau des Displays jetzt auch noch genau so darüber wie vorher? Oder hat das Display eine etwas andere Ausrichtung?
    Geändert von patronus (19.02.2016 um 16:03 Uhr)
    T460 | i5-6300U | 16GB RAM | 1920*1080 | 1TB SSD

  11. #10

    Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    38
    Danke
    9
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Tobi,
    dein Projekt gefaellt mir sehr gut.Vorallem dr Anspruch das Ganze zu customizen. Da adte hinterher ein echtes Unikat.


    Prinzipiell haette ich auch Lust auf so einen Mod,allerdings kann ich nich dazu nicht aufraffen zumal mein T61 eh gegen ein x61(s) weichen soll.


    Viel Erfolg
    Vg Schorschi

  12. #11
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Das Display ist von den Abmasen her gleich, nur eben jetzt mit LED.
    Es passt genauso wie das alte Display vorher auch. Keine anderen Umbauten nötig, display raus CCFL und LED Tauschen ins neue Display und rein damit Bezel drüber und freuen über die höhere Auflösung und LED.
    Ich hate es einfach Interessehalber mal Getauscht, hab mir gedacht, es muss doch eigendlich passen. tut es auch in verbindun mit dem Tastatur Bezel vom T61.
    Ich werde warscheinlich das Touchpad mit den unteren Tasten komplett entfernen verschliessen und dann ist es weg.
    So ist das Palmrest am ende gänzlich vom Touchpad befreit.

    Ich nute es eh nicht.

    So USB 3.0 mPCIe Karte, den USB Hub und Cardreader, Bestelle ich kommenden Monat, hab einen Händler in DE gefunden, wo ich die Teile bekomme die ich nicht direkt im Laden bekomme.

    Dann geht der Umbau vom Caddy los.
    Bluetooth Stick ist schon am Start. Bluetooth 4.0 + EDR. <<< Müsste ja für fast alles reichen über Bluetooth.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Grade was bemerkt, Das Display ist nach dem Umbau so Hell, das das ThinkLight die Tastatut kaum Heller Ausleuchtet.

    Auch nicht übel.

    Grüsse
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  13. #12
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    UUUUpdaaaate.

    Grade Bestellt:

    USB Hub 2.0 passend für meinen Umbau.
    USB 3.0 MPCIE Karte nebst Kabelpeitschen für meinen Umbau.
    USB Cardreader SD und CF passend für den Umbau.
    2x 4 GB DDR3 Ram für meinen Umbau.

    Laut Internet soll der ja Passen.

    https://www.conrad.de/de/notebook-ar...20-873050.html

    Sobald alles da ist geht es los.
    Geändert von tobi_strothotte (29.02.2016 um 16:24 Uhr)
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  14. #13

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    77
    Danke
    29
    Thanked 13 Times in 13 Posts
    OT:
    Das Semikolon im Smiley in der Überschrift zerschießt in der Mail-Benachrichtigung (neuer Post) den Link.
    Könntest du das evtl ändern?

    EDIT: Danke!
    Geändert von Delta (29.02.2016 um 16:30 Uhr)
    Hauptgerät: T450s
    für Basteleien: X220
    auf Weltreise: X200 (aktuell Australien, demnächst vllt Himalaya)

  15. The Following User Says Thank You to Delta For This Useful Post:
  16. #14
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Danke für den Hinweis habs geändert.


    Edit: gerne

    Bestellt wurden:

    Erste Lieferung ist eingetroffen:

    1.PNG

    2. Lieferung trift heute ein:

    2.PNG

    Die Platine der 2. Lieferung hab ich falsch Bestellt, da ich aber Conrad in der nähe habe habe ich die Richtige Platine kurzerhand gekauft nebst passenden Schrumpfschlauch.

    Heute erst mal ein anderes Mainboard besorgen, meins ist gestern gestorben vom T400

    So der erste Teil des Umbau´s ist fertig nur noch den USB Hub rein und Verkabeln.

    Hier die Bilder was bisher geschah.

    12825672_1319506701408566_107415464_n.jpg12782246_1319506691408567_1879403291_n.jpg12784742_1319506668075236_1891116408_n.jpg

    Bluetooth, SD Karte, CF Karte 2x USB 3.0 sind an Bord. Erst war nur ein USB 3.0 geplant, aber es passten beide rein.
    Geändert von tobi_strothotte (03.03.2016 um 23:09 Uhr)
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  17. The Following User Says Thank You to tobi_strothotte For This Useful Post:
  18. #15
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Update:

    USB 3.0 angeschlossen und Kabel verlegt später noch Cardreader usw Anschliessen und die Hardware ist fertig.
    Ein USB 3.0 läuft nur auf USB 2.0 die Buchse oder das Kabel haben einen weg, aber das lass ich so.


    Edith:
    Auf dem Essener Treffen hat sich rausgestellt das beide USB 3.0 Port´s einwandfrei Arbeiten und nur mein Externes Festplattengehäuse schrott ist.

    Geändert von tobi_strothotte (05.03.2016 um 21:33 Uhr)
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  19. #16
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Weiteres Update:

    FSB 1333 Mod durchgeführt, passende CPU die den Takt aushält, suche ich noch, statt mit 2,55 Ghz würde meine T9400 jetzt mit 3,16 Ghz laufen.
    Da sie das aber nicht Stabil macht, muss ich Speedstep abschalten, somit rennt sie momentan auf knapp 2 Ghz.

    Unbenannt4.PNGUnbenannt5.PNGUnbenannt6.PNG
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  20. #17

    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    590
    Danke
    11
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Welche CPUs kämen denn da in Betracht? Weißt du das? Bestimmt muss da ein ES Modell her
    lenovo ThinkPad R400 & T400
    Intel P9700 - ATI3470 - 8GB RAM - 250GB SSD - WXGA+(LED) - Intel WiFi 7260 - H5321gw - Win 10 Pro


  21. #18
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Eine gute Frage, ich hab die Drahtbrücke erst mal gekappt, da meine T9400 CPU trotz Speedstep Deaktivieren nicht stabil gelaufen ist.
    Ich werde mich weiter um das Thema kümmern und sobald ich eine CPU habe, die Stabil läuft, setze ich es direkt hier mit ein.
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

  22. #19
    Moderator a.D. Avatar von diablo666
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Esslingen + Bad Schandau
    Beiträge
    4.170
    Danke
    43
    Thanked 169 Times in 130 Posts
    Zitat Zitat von tobi_strothotte Beitrag anzeigen
    Eine gute Frage, ich hab die Drahtbrücke erst mal gekappt, da meine T9400 CPU trotz Speedstep Deaktivieren nicht stabil gelaufen ist.
    Ich würde dann eher auf den Ram als auf die CPU als Verursacher tippen (denn bei 2GHz sollte das schon stabil laufen) --> 1333MHz und CL7 ist vielleicht bisschen zu scharf. Hast du zufällig ein 32bit Windows 7 irgendwo auf Platte installiert?
    P50 + Thinkstation S20 E5649@6x4,3GHz 24GB GTX 1060 6G
    früher: T42, T42p, Z61m, x30, X60s, X61, X61T, X61T, X60T, X61, X201T Outdoor, X1, T420p, T430p

  23. #20
    Avatar von tobi_strothotte
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.198
    Danke
    37
    Thanked 79 Times in 62 Posts
    Themenstarter
    Ich hab 64 Bit und 8 GB 1600er Rams im Gerät. Also sollten die 1333 für die Rams kein Problem sein.
    Oder hab ich da jetzt einen Denkfehler ? Ich hab mit RW Evereving und SPD Tool mal geschaut ob ich die etwas unter 1333 fixieren kann zumindest einen Ram aber werde da aus den Angaben nicht so schlau und habs daher gelassen.

    Ein 32 Bit Windows währe kein Problem zu Installieren, aber dann wäre mein Upgrade auf 8 GB Ram unnütz gewesen.
    1. Lackier das T400
    2. Mod my T400 USB 3.0 Mod fertig. !

Ähnliche Themen

  1. T4xx T400: Card Reader unerkannt nach Win7 Neuinstallation
    Von my.minimoy im Forum T - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 20:12
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 17:24
  3. T5xx Geschwindigkeit - Card Reader oder Usb Stick?
    Von Quizmasterlex im Forum T - Serie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 19:36
  4. Erledigt Int. 7in1 Media-Card-Reader,FRU 42X4994,R400 T400 T61| Ericsson F5521gw,FRU 60Y3289
    Von ole258 im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 02:20
  5. [MOD] T400 iPad 2 Speaker Mod
    Von Adun im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 00:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu