luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: T61 + WinXP; SATA Comp.=> AHCI führt zu BLUESCREEN

  1. #1

    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T61 + WinXP; SATA Comp.=> AHCI führt zu BLUESCREEN

    Hi,
    ich habe bei meinem T61 7661-CTO ein Problem beim Umschalten im BIOS vom SATA Compatability zu AHCI Modus.
    Anfangs führte die Aktion beim Starten von Win XP SP2 und SP3 immer zum Bluescreen. Nach einer zusätzlichen Info "...C:\DRIVERS\WIN\IMSM\PREPARE... run "install.cmd"..." (von http://forum.notebookreview.com/leno...ahci-mode.html) funktioniert Win XP im AHCI Modus, jedoch heißt der installierte Controller entgegen dem Installationsskript "Intel(R) ICH8M-E/M SATA AHCI Controller" und nicht "Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller".

    Vielleicht sollte ich froh sein, dass es mittlerweile soweit funktioniert. Aber die Aussage eines anderen Beitrags "Hab Windoof im Compatibility-Mode installiert und später auf AHCI umgestellt. Wer behauptet das geht im Nachhinein absolut nich iss einfach zu doof. Habs auch lange geglaubt... " (http://thinkpad-forum.de/threads/95850...), gab mir zu denken.

    Es wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte, was ich falsch gemacht habe.

    Ich bin nach der "clean install" Anleitung Punkt für Punkt vorgegangen (http://thinkpad-wiki.org/Clean_Install) bis zur Installation der Intel Matrix Storage Treiber.
    Entgegen dem IMSM-Installationskript finde ich im Geräte-Manager unter "IDE ATA/ATAPI-Controller" keins der aufgeführten Geräte:

    "Double-click either of the following devices.
    Intel(R) 82801HEM/HBM SATA AHCI Controller
    Intel(R) 82801GBM SATA AHCI Controller
    Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller
    Intel(R) ICH8M-E/ICH9M-E/M SATA RAID Controller"

    Stattdessen klicke ich auf "Intel(R) ICH8M 3 port Serial ATA Storage Controller - 2828" =>Treiber aktuallisieren => manuelles Auswählen von "...\IMSM\iaAHCI.inf"
    Dann öffnet sich ein Fenster mit einer Liste von Controller, aus der ich "Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller" auswähle (dieser Controller stimmt als einziger mit den o.a. überein). Dieser wird dann im Geräte-Manager unter "IDE ATA/ATAPI-Controller" aufgeführt und unter "Treiberdetails..." wird "iaStor.sys" angezeigt.
    =>reboot => Umstellen von Compatability zu AHCI =>F10 => BLUESCREEN
    Erst nach erneutem Umstellen auf Compatability und Starten von Win XP "...im letzten bekannten funktionstüchtigen Zustand..." (o.s.ä.) lief Win XP wieder mit dem ursprünglichen Controller.

    Wo liegt der Fehler, bitte?
    Grüße, PP

  2. #2
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.129
    Danke
    18
    Thanked 60 Times in 58 Posts
    Hast Du die Intel Chipset-Treiber ziemlich zu Anfang des CleanInstalls installiert?

  3. #3

    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich habe die Chipset-Treiber als erste installiert, mit einer Ausnahme: Der "Local Manageability Service and Serial Over LAN (Intel AMT 2.6) driver for W..." landete erst später auf dem T61.

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.159
    Danke
    26
    Thanked 1.202 Times in 1.085 Posts
    Zitat Zitat von panpeter Beitrag anzeigen
    Entgegen dem IMSM-Installationskript finde ich im Geräte-Manager unter "IDE ATA/ATAPI-Controller" keins der aufgeführten Geräte:

    "Double-click either of the following devices.
    Intel(R) 82801HEM/HBM SATA AHCI Controller
    Intel(R) 82801GBM SATA AHCI Controller
    Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller
    Intel(R) ICH8M-E/ICH9M-E/M SATA RAID Controller"
    Steht so nicht in der Installationsanleitung sondern ist im Abschnitt "Windows XP Update Install" zu finden.

    Bei Clean install steht in der zweiten Hälfte des Abschnitts:
    If you do not have a floppy disk drive, you can install Intel Matrix Storage Manager Driver by the following alternative procedure (applicable to other SATA settings except RAID):

    NOTE: If you select AHCI for Serial ATA (SATA) in the BIOS Setup Utility before installing Intel Matrix Storage Manager Driver, your computer will not respond; it will only display a blue screen.
    1. Power off the computer.
    2. Power on the computer.
    3. Press the F1 key to enter the BIOS Setup Utility when the ThinkPad logo is seen on the screen. The BIOS Setup Utility menu will be displayed. If a password prompt appears, type the correct password.
    4. Select Config.
    5. Select Serial ATA (SATA).
    6. Select Compatibility.
    7. Press the F10 key to save the new setup, and then select Yes.
    8. Restart the computer.
    9. Install Windows XP and Service Pack 2.
    10. Download Intel Matrix Storage Manager Driver from the Web site and extract the driver to C:\DRIVERS\WIN\IMSM.
    11. Go to C:\DRIVERS\WIN\IMSM\PREPARE, and double-click install.cmd.
    12. Power off and on the computer.
    13. Press the F1 key to enter the BIOS Setup Utility when the ThinkPad logo is seen on the screen. The BIOS Setup Utility menu will be displayed. If a password prompt appears, type the correct password.
    14. Select Config.
    15. Select Serial ATA (SATA).
    16. Select AHCI.
    17. Press the F10 key to save the new setup, and then select Yes. The computer will reboot and Windows XP will start.
    18. The "Welcome to the Found New Hardware Wizard" appears. Click No, not this time, and then click Next.
    19. Select Install from a list or specific location (Advanced), and then click Next.
    20. Select Search for the best driver in these locations. Then select Include this location in the search:, specify the path, C:\DRIVERS\WIN\IMSM, and click Next. The "Completing the Found New Hardware Wizard" appears.
    21. Click Finish.
    22. When the "System Settings Change" window appears, click Yes. The computer restarts.
    Quelle
    Geändert von Mornsgrans (25.01.2012 um 22:27 Uhr)
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #5

    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja shit, das stimmt. Weiter unten steht die korrekte Anleitung. Ich bin nach der weiter oben aufgeführten vorgegangen:
    Manual Install...
    Installing files....
    Da hat david06 mit seiner Behauptung "...zu doof" wohl recht, verdammt.
    Vielen Dank für den Hinweis.

    Meint ihr, es spielt eine entscheidende Rolle, dass nun "Intel(R) ICH8M-E/M SATA AHCI Controller" der aktuelle Controller ist und nicht der im Skript aufgeführte "Intel(R) ICH9M-E/M SATA AHCI Controller"?

  6. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.159
    Danke
    26
    Thanked 1.202 Times in 1.085 Posts
    ICH8... bzw ICH9... ist rechnerabhängig - wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #7
    Moderator a.D. Avatar von diablo666
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Esslingen + Bad Schandau
    Beiträge
    4.163
    Danke
    41
    Thanked 169 Times in 130 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    ICH8... bzw ICH9... ist rechnerabhängig - wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
    war das nicht einfach chipsatzbedingt folgendermaßen:
    ICH7 = 60er Serie (Napa)
    ICH8 = 61er Serie (Santa Rosa) <-- hat der TE
    ICH9 = x00er Serie (Montevina)

    Gruß David
    Geändert von diablo666 (26.01.2012 um 08:17 Uhr)
    Mehr Power fürs X... T420 Quadcorethread
    Poweroldie: Thinkstation S20 E5649@6x4,3GHz 24GB GTX 1060 6G
    früher: T42, T42p, Z61m, x30, X60s, X61, X61T, X61T, X60T, X61, X201T Outdoor, X1, T420p, T430p

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic