X61s Kaufempfehlung

TimonUe

New member
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
17
Hallo zusammen,

stehe kurz vor dem Kauf eines X61s und habe als absoluter Anfänger ein paar Fragen zu dem Gerät ;)

1. Ich planen eigentlich ein Modell zu kaufen, was von Werk mit Xp Prof. ausgeliefert wird, da ich denke dass die Performance insb. die Akkulaufzeit wesentlich besser als bei Vista ist. Kann man diese Anahme aus der Praxis bestätigen. Gibt es Punkte die gegen Xp sprechen?

2. Ich plane auch die Anschaffung der passendne Unltrabase, besitzt diese einen DVI-Anschluss bzw. ist es möglich die Auflösung am externen Monitor zu ändern also nicht 1024x768? Wie heiß der DVD-Brenner (Modellbezeichnung) der in die Ultrabase pass?

3. Ich hab in diesem Forum schon viel über das Ultralight-Display gelesen. Ist dieses Display im X61s immer verbaut. Woran erkenne ich beim Kauf, dass ich ein Ultralight-Display habe?

Viele Dank & schönen Wochenanfang

Timon
 

niko_geo

New member
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
52
Hi!

Unter Lapstars.de kannst du dir ein Thinkpad X61s auch ein wenig konfigurieren.. 8Cell Akku? WinXp statt Vista? Mehr Ram oder Festplatte?
Das und mehr kannst du dir konfigurieren.
Das UltalightDisplay ist bei allen X61s verbaut, habe beim Shop angerufen und gefragt, aber woran mans erkannt weiß ich nicht.
Der Versand geht, bei Nachnahme sehr schnell.. Mittwoch abend bestellt, donnerstag noch Studi-Asuweis gefaxz, Samstag wars da!
 

nudel

New member
Registriert
27 Sep. 2005
Beiträge
96
hello,

zu 1,
gegen XP ist grundsätzlich nichts einzuwenden.

zu 2,
die Ultrabase hat keinen DVI ausgang. am VGA ausgang betreibe ich auch einen externen monitor. bis 1600 x 1200 sollte der ausgang schon packen.

zu 3,
Ultralight-displays sind rein äusserlich nicht von den non-ultralight zu unterscheiden. muss dich schon an die produktbeschreibung halten.
m.E. ist die auflösung des displays zu niedrig.

ich habe selbst ein x61s, heute würde ich dem x61s aber ein X61 - non s - oder gar ein T61p (4:3) vorziehen.

schönen gruss
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
1680x1050 ist über VGA ok.

XP Prof und Vista unterscheiden sich kaum im Verbrauch. Bei meinem T61 und X300 war Vista sogar nen Tick sparsamer, beim Tablet sieht das oft anders aus.

Extern kann man normal immer ne andere Auflösung angeben als Intern. Bei älteren Modellen hat dies manchmal zu Problemem geführt, neuere sollten damit gut klarkommen. Mein Bruder hatn T61 mit 1440x900 an nem externen Monitor mit 1920xirgendwas (ka wieviel das war, zu faul nachzuschaun ^^) und das gibt keine Probleme. Ist aber DVI :)
 

These

New member
Registriert
20 Okt. 2007
Beiträge
57
.

Ich fahre mein x61s mit VISTA.

Und was soll ich sagen: "VISTA NERVT!!"



Wenn du die Wahl hast, würde ich zu XP raten.
 

frity

Member
Registriert
17 Aug. 2006
Beiträge
280
Re: .

habs neulich probiert.

x60t mit sxga und externen monitor desktop erweitert auf 1920x1200 über VGA. War überrascht dass das Bildsignal so gut war.
Monitor war ein Dell 2407.
 

nudel

New member
Registriert
27 Sep. 2005
Beiträge
96
Original von TSTE1982
Original von nudel

ich habe selbst ein x61s, heute würde ich dem x61s aber ein X61 - non s - oder gar ein T61p (4:3) vorziehen.

warum würdest du dem x61s ein non s vorziehen?


gründsätzlich passt das X61s schon in mein nutzerprofil, nur ist mir die prozessorleistung mittlerweile zu niedrig geworden. konnte letztens ein macbook mit 2.4Ghz ausprobieren. der leistungsunterschied ist schon deutlich merkbar.

Daher würde ich heute ein x61 non s preferieren.

Gruss


p.s. 1600 x 1200 am vga ausgang der ultrabase wirken sehr verschwommen und matschig. würde ich nicht empfehlen.
 

Larsen

New member
Registriert
20 Sep. 2004
Beiträge
221
Original von niko_geo
Das UltalightDisplay ist bei allen X61s verbaut, habe beim Shop angerufen und gefragt, aber woran mans erkannt weiß ich nicht.

nur ein Hinweis das diese Äusserung nicht passt da nicht alle X61s automatisch ein UL-Display besitzen
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
Re: .

Original von These
Ich fahre mein x61s mit VISTA.

Und was soll ich sagen: "VISTA NERVT!!"



Wenn du die Wahl hast, würde ich zu XP raten.

Ich hatte auf T61 und X300 XP ausprobiert und war extrem enttäuscht. Nicht nur dass die Optik mies war (wieviel Pixel hat eigentlich die Startleiste? 5 oder doch 10? [übertrieben :D]). Vista hat weniger Strom verbraucht, bootet kaum langsamer (beim X300 sinds 2s, glaub ich, beim T61 warens so 10).

Schaut man die Kompatibilität an, so ist Vista 32bit nicht schlechter dran als XP.

Verbrauch ist bei mir bei Vista 0,1-0,2W geringer gewesen.


PS: Vista hat von sich aus schon viel mehr Stromspareinstellungen.
 

tanktoo

Member
Registriert
12 Aug. 2007
Beiträge
202
Moin,
soweit ich weiß kauft mein bei Vista Business doch immer noch die Möglichkeit mit, auf XP downzugraden. Brauchst halt aber nen Key und bissl Geduld am Telefon. Dann wird nen bestehender XP Key legal doppelt verwendet.
Hier nen MS Link dazu:
http://www.microsoft.com/austria/oem/1-4-3-downgrade.mspx

Wegen dem möglichen Downgrade würd ich dann vlt. doch nen Laptop mit Vista kaufen. Dann hast du ja sozusagen beides.
 

SPORTY

New member
Registriert
16 Feb. 2008
Beiträge
180
downgraden/upgraden,
mit dem richtigen image auf der platte alles kein problem!
kauf dir ein günstiges x60,
z.b. <a href="http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160237267414&ssPageName=ADME:L:LCA d=E:1123">http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160237267414&ssPageName=ADME:L:LCA:DE:1123[/url]

spar die restsumme, geh pfleglich mit deinem gerät um und die warscheinlichkeit garantie zu benötigen ist äusserst gering! ( bei diesen geräten)
sollte die platte widererwartend den geist aufgeben, du hast geld gespart und kannst eine aktuellere neu kaufen.:)

du willst vista, frag im forum ob dir jemand aushilft- geld dafür hat du gespart!:)
du braucht ne vista lizenz, die bucht hilft! geld dafür hast du vorher gespart.:)
gruss

p.s.: du willst ein zukunftssicheres gerät?- gibt es nicht, in dem moment wo du es aus dem laden trägst ist es veraltert!
p.p.s:ich halte nichts von der momentanen hardware/software aufplusterei- der kunde zahlt die entwicklungskosten für momentan unausgereiftes zusammenspiel von hard-und software!- warte 3 jahre! Stichwort nano-technologie!
p.p.s.s das display des x60 reicht nicht? nimm ein T60 2007-fvg, in der bucht für circa 900 euro.
ein besseres display wird von lenovo nicht mehr verbaut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
http://cgi.ebay.de/IBM-T60-C2D-1-8GHz-15TFT-1400x1050-IPS-FLEX-VIEW-120GB_W0QQitemZ260235503157QQihZ016QQcategoryZ28837QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
 

TimonUe

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
17
Hallo,

super vielen Dank für die schnellen und vorallen zahlreichen Antworten.
Habe heute nochmal mit dem Händler telefoniert über den ich das Notebook in der "Studentenversion" UK336GE beziehen werde.

Hat jemand Erfahrungen, mit dem Downgrade auf Xp über Lenovo. Mein Händler sagt die ganze Sache kostet 60€. Habe ich dann wirklichen den gleichen Zustand, also ob ich Xp von Werkaus installiert hätte?

Bin gerade dabei mich bei Ebay nach einer Ultrabase für das X61s umzusehen. Kompatibel ist doch nur die Ultrabase X6 oder?

Gruß

Timon
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
Ein Downgrade von Lenovo kostet 60€. Dann kriegste Recovery-Medien für XP zugeschickt, die legst du ins Laufwerk ein und dann wird XP recovered auf die Festplatte. Die Recovery-Partition deines Laptops bleibt davon unberührt.
 

TSTE1982

Member
Registriert
28 Aug. 2006
Beiträge
232
Original von nudel
Original von TSTE1982
Original von nudel

ich habe selbst ein x61s, heute würde ich dem x61s aber ein X61 - non s - oder gar ein T61p (4:3) vorziehen.

warum würdest du dem x61s ein non s vorziehen?


gründsätzlich passt das X61s schon in mein nutzerprofil, nur ist mir die prozessorleistung mittlerweile zu niedrig geworden. konnte letztens ein macbook mit 2.4Ghz ausprobieren. der leistungsunterschied ist schon deutlich merkbar.

Daher würde ich heute ein x61 non s preferieren.

genau dazwischen schwanke ich auch im moment, entweder ein x61s mit l7700 (also 1,8ghz) oder x61 mit dem t8300 (2,4ghz).
ich bin mir noch nicht ganz so schlüssig, inwieweit es sich auf die akkulaufzeit auswirkt. wobei hast du den leistungsunterschied gemerkt?

gruß thorsten
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Original von TimonUe
Habe ich dann wirklichen den gleichen Zustand, also ob ich Xp von Werkaus installiert hätte?
Genau. Die RecoveryCDs für XP ersetzen den gesamten Vista-Festplatteninhalt. Auch die Recoverypartition mit Vista wird ersetzt durch eine mit XP.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben