X60t - Akkulaufzeit

ZDragon

New member
Hey Leute,
ich wollte mal anfragen welche Akkulaufzeit ihr mit dem X60t so hinbekommt. Ich bin nämlich ehrlich gesagt etwas enttäuscht, weil da was von "bis zu 8 Stunden" stand - klar, effektiv ist es immer darunter, aber im Normalbetrieb erreiche ich selten etwas über vier Stunden, was schon eine sehr krasse Differenz ist.

Ich habe auch mal mit Battery Eater einen Test gemacht und komme dort gerade mal auf 138 Minuten Akkulaufzeit unter Last. Ich weiß, das ist mehr als viele andere Laptops, aber da hatte ich mir irgendwie schon etwas mehr erhofft. Wenn man so die Tests von Notebookjournal.de anschaut, die ja auch mit Battery Eater die Akkulaufzeit testen, so gibt es da offenbar einige *Spielelaptops*, die deutlich länger laufen (über 3 Stunden unter Last).

Meine Vermutung ist, dass irgendetwas hier nicht stimmen kann. Könnte es sein, dass ich nur einen 4-Zellen-Akku habe? Genau das zeigt Battery Eater bei mir nämlich an, ich dachte bisher aber eigentlich, dass ich einen 8-Zeller hätte (ragt ja auch hinten raus). Kann das mal bitte jemand verifizieren, der *weiß* dass er einen 8-Zeller hat? Einfach das Programm von hier downloaden (braucht nicht installiert werden!): http://www.batteryeater.com/download.html -> Dann auf "Info", ""Power Supply"->"Battery 1"->"Advanced" unten schreiben, was der als "Cell count" so ausspuckt.
 
D

dunni

Guest
Der 8Zeller ragt ca. 3 bis 4 cm nach hinten aus dem Gehäuse heraus.
Wenn das bei dir so ist, hast du den großen Akku.
 

ZDragon

New member
Themenstarter
Okay, scheint dann wohl so zu sein... die Laufzeit von 8 Stunden halte ich aber selbst bei niedrigsten Einstellungen (CPU-Speed, Helligkeit etc.) für absolut unschaffbar, und zwar mit Abstand. Der Akku hat ca. 65 Wattstunden, selbst bei diesen niedrigen Einstellungen verbraucht er bei mir im Idle noch gut 9 Watt. Selbst dann kommt man nur bei sieben Stunden raus. Bin ich doch etwas enttäuscht drüber, muss ich zugeben.
 

cmehle

New member
Benutzt Du Vista oder XP ?
Beir mir zieht Vista deutlich mehr Strom als XP.

Allerdings kommt die Batterielaufzeit auch mit 8 Zellen nie an die 7 Stunden heran, die ich mit meinem X60s hatte. Ich lande auch eher bei 4 Stunden.

Gruß
 

ZDragon

New member
Themenstarter
Ja, ich benutze auch XP (Tablet Edition). X60s hatte tatsächlich mehr? Ich dachte, die Dinger wären weitgehend baugleich - nur halt als Unterschied die Tabletfunktion. Zieht die wirklich so viel? o_O
 

Sequeler

New member
Versuch mal die WLAN-Karte auf stromsparend zu konfigurieren. Pibach meinte mal, das wäre nur bei Vista so eingestellt ... oder wars andersherum?

XP Volle Helligkeit und WLAN an sind 4h-4,5h normal.
Verwendest du Preinstall oder eigene Inst?

Wenn du von Akkulaufzeit redest musst du unbedingt Angaben über die Displayhelligkeit machen. Außerdem kann man im Bios noch eine Helligkeitsstufe nach oben schinden. Hast du das gemacht?

Welchen Prozessor, welches Display hast du?

Edit: Interessant wären auch Wattwerte im Idle (Energiemanager). Dort kannst du auch sehen, welche Kapazität dein Akku hat.
 

ZDragon

New member
Themenstarter
Ja es ist wohl definitiv ein 8-Zeller. Steht was von um die 65 Watt für den Akku, das deckt sich mit den Angaben auf der Lenovo-Seite. Prozessor ist ein L7400, Bildschirm ist der 1400x1050er ohne Touchscreen/Multitouch.

Battery Eater war natürlich ein Stresstest (mit voller Helligkeit - ca. 25 Watt/h) und ist so nicht für den normalen Betrieb relevant; ich war aber wie gesagt aber überrascht, dass das sparsame Thinkpad da weniger durchhält als Spiele-Laptops, die wirklich massiv ziehende Grafikkarten drin haben. Im normalen Office-Betrieb (~12 Watt) hält es schon 4-4,5 Stunden bei maximaler Helligkeit und minimalem Prozessorspeed, das ist nicht das Problem. Sind halt trotzdem "nur" 4-4,5 Stunden, ein erheblicher Unterschied zu den versprochenen 8. Ich hatte jetzt wohl einfach zumindest 6 Stunden im normalen Officebetrieb erwartet, aber das ist wohl relativ unrealistisch bzw. geht nur mit absolut dunklem Bildschirm.

Wie konfiguriere ich die WLAN-Karte denn stromsparend bzw wie kann ich das prüfen?

Wie kann man denn ne Helligkeitsstufe im BIOS nach oben gehen? Nur so zum ausprobieren, nicht dass ich das bisher gemacht hätte... behebt diese Einstellung dann den "Fehler", dass trotz gleich gewählter Helligkeitsstufe im Power-Manager der Bildschirm einfach dunkler wird, wenn man das Netzkabel zieht? Oder komme ich damit sogar noch heller als derzeit mit eingestecktem Netzkabel? Würde mich ja sehr freuen, wenn das ginge... naja, sag mal bitte wie :)
 

T42p

New member
Original von ZDragon
Okay, scheint dann wohl so zu sein... die Laufzeit von 8 Stunden halte ich aber selbst bei niedrigsten Einstellungen (CPU-Speed, Helligkeit etc.) für absolut unschaffbar, und zwar mit Abstand. Der Akku hat ca. 65 Wattstunden, selbst bei diesen niedrigen Einstellungen verbraucht er bei mir im Idle noch gut 9 Watt. Selbst dann kommt man nur bei sieben Stunden raus. Bin ich doch etwas enttäuscht drüber, muss ich zugeben.

Niedrigste bei mir je gemessene Leistungsaufnahme liegt bei etwa 7,3W unter XP. Bei Vista hatte ich diesen Wert zwar auch schon, liege aber aktuell immer drüber. Bei einem 66Wh-Akku komme ich so auf max. 9h. Reales Arbeiten ist bis zu 6h möglich. Ohne Stifteingabe wahrscheinlich etwas mehr. Bei mittlerer Helligkeit mit ständiger Stifteingabe + WLAN-Zugriffen immerhin 4,5h.

Wenn ich mein X61t einfach nur anschalten würde ohne etwas damit zu tun, würde ich unter Vista bei ca. 8,3W Verbrauch liegen und so auf eine Akkulaufzeit von 7,95h kommen.
 

oozoo

New member
wenn da steht biszu 8h, dann muss man dafuer so einiges an kompromissen machen. dein posting klingt etwas naiv, sorry

erste amtshandlung waere einfach das wlan zu deaktivieren, der schiebereglet liegt an der vorderseite.

ansonsten ist bei den angegebenen 8h auch immer grosszuegiges aufrunden dabei. was mich ein bisschen irritiert ist, wie mein X31 damals seine 6h geschafft hat, die das X60 heute schafft, denn der Akku ist viel kleiner.
 

mylks

New member
Also mein X60t mit

U1400 (Core Solo ULV 1,2Ghz), 1,5Gb Ram, GMA 950 verbraucht auf minimaler Helligkeit und WLAN aus minimal 6,03W, maximal 7,xx W.

Mit Wlan an sinds ~3W mehr.
 

Sequeler

New member
Original von ZDragon
Im normalen Office-Betrieb (~12 Watt) hält es schon 4-4,5 Stunden bei maximaler Helligkeit und minimalem Prozessorspeed,

Hier machst du keine Angabe, ob WLAN an oder aus ist. Das macht unter XP einen deutlichen (!) Unterschied. Du solltest ohne WLAN auf gute 5h kommen.
Minimaler Prozessorspeed ist nicht nötig, setze ihn auf angepasst. Die C2D beherrschen das nötige Stepping sehr gut.

... ein erheblicher Unterschied zu den versprochenen 8. Ich hatte jetzt wohl einfach zumindest 6 Stunden im normalen Officebetrieb erwartet, aber das ist wohl relativ unrealistisch bzw. geht nur mit absolut dunklem Bildschirm.
Na ja, eine solch gute Laufzeit mit maximaler Helligkeit zu erwarten, war natürlich etwas naiv.

Btw: Wie viel RAM hast du? Wie viele Riegel?

Wie konfiguriere ich die WLAN-Karte denn stromsparend bzw wie kann ich das prüfen?
Weiß ich leider selbst nicht genau, irgendwo bei Netzwerkverbindungen, Eigenschaften der WLAN-Verbindung, Netzwerkkarte konfigurieren, Erweitert oder so.

Wie kann man denn ne Helligkeitsstufe im BIOS nach oben gehen?
Das probier mal selber aus, macht doch Spass, sich im Bios ein wenig umzusehen? Wichtig ist nur, dass man dabei nüchtern ist...
Allerdings sinkt deine Akkulaufzeit dadurch natürlich weiter und die eine Helligkeitsstufe vermisst du nicht, wenn du sie nicht hast. Sie wirkt sich natürlich nur im Akku-Betrieb aus.
 

pibach

New member
Wir hatten dieses Thema ja bereits langwierig diskutiert. Meine Stand:

* WLAN an oder aus verbraucht identisch viel (Unterschied ist nur 0,1 Watt). Wenn dem nicht so ist, ist WLAN nicht auf stromsparend konfiguriert (bei Vista ist volle Power default)

* x60s oder t sind harwaremäßig identisch und verbrauchen *theoretisch* auch das gleiche. Ebenso x61s und t. In der Praxis verbrauchen die Tablets aber mehr. Bislang hat noch niemand rausbekommen, woran das liegt. Das Problem macht aber als "Vista Tablet Drain Bug" die Runde. Die Akkus der Tablets haben etwas weniger Kapazität, klar, das ist berücksichtigt. Ob dieser Fehler unter XP auch auftritt ist bisher auch nicht klar, ich glaube aber ja. Vista verbaucht nicht mehr als XP

* unter Linux ist der Stromverbrauch von x60s oder t bzw. x61s oder t dann tatsächlich identisch. Der Digitizer zieht keinen Strom, wenn er nicht benutzt wird. Ich nutze das Tablet zufrieden mehrheitlich unter Linux und bin dort mit der Laufzeit zufrieden (5-6 statt 4-5 Stunden).

* Wir haben diverse Theorien woran das liegen kann. C4-State, Vcore und die Transition Einstellungen der CPU, Tablet Prozesse wie wisptis.exe usw. Bisher ließ sich das aber nicht wirklich in deutlich längere Laufzeit umsetzen.
 

T42p

New member
Original von oozoo
was mich ein bisschen irritiert ist, wie mein X31 damals seine 6h geschafft hat, die das X60 heute schafft, denn der Akku ist viel kleiner

Die gebotene Leistung ist ebenfalls kleiner.

@pibach: Man muss unterscheiden ob WLAN aktiv ist, sprich Daten ausgetauscht werden oder nicht. Das simple einschalten der Karte verbraucht noch keinen Strom, das stimmt.
 

simlan

New member
Zum Thema Tablet braucht mehr:
Der Tablet Modus MUSS mehr Leistung ziehen da der Grafikchip ja ständig mit Rendern(was der User so treibt) muss das hat nichts mit dem Stift an sich zu tun. Viel Mehr ist es dem Rechenaufwand geschuldet den das System treiben muss für Stiftposition ermitteln Striche glätten und zusätzlich noch irgenwelche Handschrifterkennungen.

Ich meine das so oder so ähnlich in einer c#t gelesen zu haben ich suche mal .....
 

pibach

New member
Original von simlan
Zum Thema Tablet braucht mehr:
Der Tablet Modus MUSS mehr Leistung ziehen ...
Ja. Aber die Tablets ziehen bereits mehr Strom auch ohne dass man den Tablet-Modus nutzt. Der Stiftbetrieb zieht dann ein gutes Watt zusätzlich.
 

Sequeler

New member
Original von pibach
Wir hatten dieses Thema ja bereits langwierig diskutiert. Meine Stand:

* WLAN an oder aus verbraucht identisch viel (Unterschied ist nur 0,1 Watt). Wenn dem nicht so ist, ist WLAN nicht auf stromsparend konfiguriert (bei Vista ist volle Power default)

Nun mal Klartext. Wir reden hier über XP. Mein XP TE braucht mit WLAN an definitiv mehr Strom, auch wenn ich nicht surfe. Die default-Einstellung habe ich nicht verändert. Wenn du schlauer bist, dann bitte genaue Angaben, was man wo einstellen muss, aus euren "Diskussionen" wird man nämlich nur bedingt schlau und vom 10 Mal die selben Phrasen lesen nicht schlauer. Und bitte keine massiven Reichweitenverluste.
 

ZDragon

New member
Themenstarter
Original von Sequeler
Original von pibach
Wir hatten dieses Thema ja bereits langwierig diskutiert. Meine Stand:

* WLAN an oder aus verbraucht identisch viel (Unterschied ist nur 0,1 Watt). Wenn dem nicht so ist, ist WLAN nicht auf stromsparend konfiguriert (bei Vista ist volle Power default)

Nun mal Klartext. Wir reden hier über XP. Mein XP TE braucht mit WLAN an definitiv mehr Strom, auch wenn ich nicht surfe. Die default-Einstellung habe ich nicht verändert. Wenn du schlauer bist, dann bitte genaue Angaben, was man wo einstellen muss, aus euren "Diskussionen" wird man nämlich nur bedingt schlau und vom 10 Mal die selben Phrasen lesen nicht schlauer. Und bitte keine massiven Reichweitenverluste.
Ich denke er meint in Access Connections. Da kann man das WLAN auf stromsparend setzen, in den erweiterten Optionen der WLAN-Verbindung. Falttisch muss ich auch sogen, dass das WLAN bei mir nicht weniger verbraucht, wenn man den Schalter auf "Aus" stellt. Floes Connections deaktiviert das Ding offenbar von selbst, wenn man nicht verbunden ist. klar, mit WLAN sind es ein paar Watt mehr, geht ja nicht anders.

Meine Laufzeitangaben waren ohne WLAN, Bluetooth oder Stiftseingabe. Und ich war vielleicht schon ein wenig naiv, ich dachte halt bisher immer, dass man von der angegebenen Laufzeit 2 Stunden abzieht und dann eine reale Angabe hat. Offenbar sind es eher mal am die 50%. Naja, muss ich wohl mit haben. Jetzt gerade hei der Steifeingabe dieses Textes mit WLAN habe ich übrigens so an die 50 Watt Verbrauch.
 

T42p

New member
Im Energie-Manager oder in den Vista-Energie-Einstellungen kann man den Energiesparmodus der WLAN-Karte konfigurieren. AC braucht es dazu also nicht unbedingt.
Unter XP geht es im Gerätemanager, Rechtsklick auf die WLAN-Karte und dort in den Einstellungen die Energiesparoptionen festlegen.
 

Sequeler

New member
Ja, ja... die Eigenschaften der WLAN-Karte, soviel ist klar.

Meinst du Ad-Hoc-Energieverwaltung-->Max. Energieersparnis?

und/oder Energieverwaltung--> Niedrigster oder Höchster?? (unklar)

oder doch Übertragungsleistung?


Da hier bisher noch niemand Klarheit geschaffen hat vemute ich, dass keine besteht. Ich erinnere nur (ein Beispiel) an diesen thread.

Edit: Ich sollte rwähnen, dass ich eine 3945abg Karte habe.

Edit2: Oder redet ihr nur vom billigen Häkchen "Computer kann Gerät auschalten, um Energie zu sparen"? Na servus, das bringts ja total. (Ironie aus)
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben