X60s - neue Festplatte wird vom BIOS nicht erkannt

cappuccino

New member
Hallo,

ich habe ein X60s und wollte die Festplatte ( 40GB ) gegen ein grösseres Modell tauschen:
Eine WesternDigital mit 250GB ( WD2500BEVS ).
Mit USB-Adapter die neue Festplatte drangehängt und mit Acronis TrueImage 11 die alte Festplatte auf die neue geklont.
Dann alte Festplatte ausgebaut und neue Festplatte eingebaut.

Problem: Das BIOS erkennt die neue Festplatte nicht.
Die Festplatten-LED leuchtet paarmal,
man kann auch fühlen, dass die Platte anläuft.
An einem anderen Rechner ( Desktop-PC ) läuft die neue Platte und bootet auch.
Auf dem X60s ist das neueste BIOS drauf ( März 2008 ).

SATA-Einstellungen habe ich im BIOS nur eine gefunden, wo ich zwischen AHCI und Compatibility umschalten kann,
leider bewirkt keine der beiden Einstellungen etwas.

Im BIOS gibt es auch noch einen Festplattentest, auch der erkennt die neue Festplatte nicht.

Die alte Festplatte funktioniert übrigens weiterhin.

Stromverbrauch ist auf alten Platte 1A angegeben, auf der neuen dagegen nur 0,55A.

Hat jemand noch 'ne Idee?
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben