x60 und der Lüfter rauscht ununterbrochen!

shapishico

New member
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
3.044
Hallo allerseits ich bin mit meinem neuen x60 ganz zufrieden, aber der Lüfter macht dauernd krach und das Gerät wird warm. Ich hab natürlich schon die Threads zum Thema gelesen und habe Thinkpad Fancontrol installiert, aber er laüft aller 2min, mein r61i ist dagegen Totenstill...
Bitte helft mir es ist sehr nervig...
 

ron

New member
Registriert
13 Sep. 2006
Beiträge
564
x60s mit folgenden einstellungen - lüfter läuft fast immer etwas aber bleibt unter 55C° -normal temperatur 41-45C°
 

Anhänge

  • pf.0.9.jpg
    pf.0.9.jpg
    30,8 KB · Aufrufe: 236

GerryZ

New member
Registriert
13 März 2006
Beiträge
86
Hilfe....

Muß mich mal dringend an das Thema hängen.

Seit neuestem läuft der Lüfter bei mir auch permanent.

CPU und GPU gehen bis auf 90! Grad rauf (im Idle Betrieb).

Da rennt der Lüfter dann aber schon auf Hochtouren.

Hatte zwischenzeitlich mal ne saubere Installation auf einer anderen Festplatte
gemacht und getestet - hier blieb die Temp bei ca. 60°C.

Habe ein X60 mit 1,86 GHz, permanent in der Dock.

Wo kann denn hier nur der Fehler stecken???

Bitte mal kurz um Tipps?

Gruß
GerryZ :( :( :(
 

shapishico

New member
Themenstarter
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
3.044
bei meinem Vista Ultimate sieht das so aus /siehe Foto
die Temperatur ist immer um die 50°C und bei Filmen oder höherer Grafikauslastung gehts schon mal auf 55°C. Die Festplatte Seagate Memorios 160GB 7200U/min ist neu, Vista ist auch Frisch aufgesetzt.
Außerdem weiss ich nicht wie ich die Lüftersteuerung in den Autostart bekomme?

sorry Bild vergessen...:)
 

Anhänge

  • Neue Bitmap.jpg
    Neue Bitmap.jpg
    57,1 KB · Aufrufe: 94

pibach

New member
Registriert
15 Mai 2007
Beiträge
3.046
Wieviel Watt werden bei Euch jeweils verbraucht?
Vermutlich ist irgendein Verbraucher zu schluckfreudig. Z.B. WLAN nicht auf power saving enabled ist eine typische Ursache.
 

shapishico

New member
Themenstarter
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
3.044
Original von pibach
Wieviel Watt werden bei Euch jeweils verbraucht?
Vermutlich ist irgendein Verbraucher zu schluckfreudig. Z.B. WLAN nicht auf power saving enabled ist eine typische Ursache.

Danke dir, wie kann ich Wlan und andere "typische" Ursachen ausstellen?
 

ron

New member
Registriert
13 Sep. 2006
Beiträge
564
das sind so meine normalen temperaturen unter xp mit office 2007,adobe prof., firefox,skype,w-lan und bt in benutzung
 

Anhänge

  • pfcontrol.jpg
    pfcontrol.jpg
    46,1 KB · Aufrufe: 104

shapishico

New member
Themenstarter
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
3.044
wieso zeigt er bei dir 43°C und fast 3400U/min an? Da liege ich ja noch gut zwar 52°C aber immer nur so um 2500U/min.
 

ron

New member
Registriert
13 Sep. 2006
Beiträge
564
siehe meine einstellungen im 2.post- aber das ist so gewollt -besser etwas kühler.
 

pibach

New member
Registriert
15 Mai 2007
Beiträge
3.046
Original von shapishico
Danke dir, wie kann ich Wlan und andere "typische" Ursachen ausstellen?

Unter Vista ist WLAN - anders als noch unter Windows XP - nicht mehr per Default auf niedrigen Stromverbrauch eingestellt. Grund sind wohl Probleme mit bestimmten Routern im Stromsparbetrieb. Dadurch Verbraucht Vista aber im WLAN-Betrieb etwa 2 Watt mehr als XP. Über den Gerätemanager kann man die WLAN-Verbindungseinstellungen konfigurieren und die Sendeleistung reduzieren bzw. das Energiemanagement aktivieren. Der Verbrauch von WLAN liegt dann bei nur noch 0,1 Watt (ohne Datenverkehr).

Habe hier angefangen einige typische Sachen zum Stromverbrauch zusammenzustellen:
http://think-wiki.org/index.php?title=Vista_Stromverbrauch_senken
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben