X31 mit Ultrabase hängt sich auf

dick001

New member
Registriert
8 Mai 2008
Beiträge
22
hallo leute
habe ein kleines problem mit meinem neuen x31 und der ultrabase x3. habe das notebook ohne betriebssystem bekommen.
habe mit der ultrabase und dvd laufwerk win xp neu aufgespielt. ging auch ohne probleme. nun läuft das notebook einwandfrei, wenn ich nun aber die ultrabase verwende hängt sich der rechner auf beim windows start.
wenn ich das notebook während des betriebs an die ultrabase andocke hängt er sich auch auf, und geht in eine andere bildschirmauflösung???
gibts da irgendwie probleme mit der grafik oder sowas?

wäre für alle infos sehr dankbar
 

dick001

New member
Themenstarter
Registriert
8 Mai 2008
Beiträge
22
irgendwie scheint es am laufwerk der ultrabase zu liegen. ohne laufwerk funktioniert das ganze. ist ein IBM RPC 2 DVD Multi Player.
hat jemand ne ahnung?
 

dick001

New member
Themenstarter
Registriert
8 Mai 2008
Beiträge
22
bitte dringend um hilfe...
kann es sein das das Laufwerk nicht mit meinem Notebook will??? habe ich evtl. nicht den richtigen treiber dazu installiert?
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Ein ODD benötigt keinen Treiber.

Original von dick001
wenn ich das notebook während des betriebs an die ultrabase andocke hängt er sich auch auf, und geht in eine andere bildschirmauflösung???
Also was jetzt: Hängt es sich auf oder läuft es weiter und ändert die Bildschirmauflösung? Welche Bildschirmauflösung ist im angedockten Betrieb eingestellt? Ist ein externen Monitor angeschlossen?

Das Problem mit dem ODD ist höchst merkwürdig. Ist irgend eine Masse/Erdungsleitung unsauber?
 

dick001

New member
Themenstarter
Registriert
8 Mai 2008
Beiträge
22
er hängt sich auf. das mit der bildschirmauflösung ist nur einmal aufgetreten. habe inzwischen auch noch mal xp geupdatet, aber keinen erfolg.
auflösung ist 1024 x 768 ohne externen bildschirm.
das mit der masse, erdungsleitung versteh ich nicht? habe ich ja nicht wirklich einfluss drauf...
beim xp installieren gings mit dem Laufwerk ja auch noch
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Original von dick001
das mit der masse, erdungsleitung versteh ich nicht?
Auf der oberseite der Ultrabase sind Metallkontakte. Auf der Unterseite des Rechners auch. Die liegen theoretisch alle auf Masse. Beim Andocken berühren die sich. Falls die auf unterschiedlichen Potentialen lagen fliessen Ströme. Sind die zu groß kann komisches Passieren. Das ODD ist an die gleiche Masse angeschlossen. Und kann die Ströme beeinflussen.

Original von dick001
habe ich ja nicht wirklich einfluss drauf...
Stimmt.

Kannst du deinen Rechner einer anderen Ultrabase aus dem Bekanntenkreis probieren? Oder einen anderen Rechner an deiner Ultrabase?
 

dick001

New member
Themenstarter
Registriert
8 Mai 2008
Beiträge
22
nein, kann ich leider nicht... kenne persönlich niemanden der so ein notebook oder ultrabase hat.
 

riese

New member
Registriert
26 Jan. 2008
Beiträge
365
dann gugg doch mal hier im Forum, ob irgendwer in deiner Nähe ist, mit dem du mal ein bissl probieren kannst...



MfG
Riese
 

dick001

New member
Themenstarter
Registriert
8 Mai 2008
Beiträge
22
der bildschirm bleibt stehen und nichts geht mehr. es geht nicht aus, aber es reagiert auf keine tasten mehr. habe auch schon versucht längere zeit zu warten, aber es passiert nichts
 

Henricus

New member
Registriert
3 Juli 2007
Beiträge
4.950
Eh man da lange und umständlich rumdoktort und probiert und tut: Mal mit Linux testen (falls das Docking unterstützt) oder komplett neu installieren.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben