X300 mit USB Portreplicator

specialy

New member
Hallo zusammen

Hat jemand von euch erfahrung mit dem X300 und dem dazugehörenden USB Portreplicator?

Folgendes Problem:
Die GK des Notebooks unterstützt alle gängigen Auflösungen.
Wenn man nun aber einen externen Monitor an den Portreplicator anschliesst und dann die Auflösung für den Monitor (19") einstellen will kriegt man keine Auswahl für 1280x1024 sondern nur 1280x768 oder 1440x900. Bin ich so bescheuert oder kann das über USB nicht mehr emuliert werden?

Merci
 

Phil42

New member
Eigentlich sollte der Replikator bis 1440x900 bzw 1400x1050 gehen (was für mich viel zu wenig ist, daher habe ich keinen Portreplikator, kann da also nicht viel zu sagen). Müsste also theoretisch eigentlich funktionieren.
 

specialy

New member
Themenstarter
Habe heute offiziell die Mitteilung von lenovo gekriegt das es im mirror mode mit dem Portreplicator keine möglichkeit gibt externe Monitore zu konfigurieren.

Aber danke Anyway
 

Phil42

New member
Muss man beim Replikator Mirrormode machen oder gibt es eine Möglichkeit den Desktop zu erweitern?

Die X3100 sollte ja eigentlich die 1680x1050 packen können...bei 1920x1200 bin ich mir nicht ganz sicher. Ansonsten muss man halt über den VGA-Port gehen...
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben