Wlan - Kabel/DSL

Jumpy

New member
Ich habe heute Kabel/DSL bekommen und bin erstmal recht glücklich damit.
Da im Büro keine Kabeldose vorhanden war, gehe ich momentan über Wlan ins Netz. Laut Messung sind es zwischen 50 und 60 mbit`s.
Mein Ihr es rentiert ein Netzwerkkabel zu legen? Ich bohre immer ungern Löcher in Wände und Decken!
 

serko

New member
hast du denn eine stabile verbindung ohne abbrüche?
wenn ja,wieso dann ein kabel verlegen?
reichen dir 60Mbit/s nicht?
oder hast du täglich einen grossen datentransfer im hauseigenen netzwerk?

vlg
 

Jumpy

New member
Themenstarter
Konnte noch nicht viel testen, aber Abbrüche hatte ich bislang keine.
Grosse Downloads habe ich auch nicht. Die Installateure von Kabel meinten ich hätte eben nur ca. 1/3 von der möglichen Bandbreite wegen dem Wlan, aber im Grunde hast Du schon Recht. In der Praxis wahrscheinlich eher makulatur.

Jedenfalls bin ich froh nicht mehr bei der Firma mit den 3 Buchstaben zu sein...
 

readhead

New member
also wenn du keine abbrüche hast, dann sollte das okay sein....es sei denn, dein dsl-anschluss (aus dem haus raus) schafft mehr als 50mbits ;) dann würde ich aber glasfaser ziehen.....
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben