Wlan Durchsatz nur 1,2 Mbit

Digitalwelt

New member
Hallo Gemeinde - mein T61 schafft nur ca. 1.200 kbit/s (150 kByte/s Download) Durchsatz. Ich bin mit meinem Latein am Ende.

habe 4 Mbit Internetanbindung , über LAN komme ich dann sogar auf 4.777 kbit/s, 597 kByte/s Download lt. www.wieistmeineip.de

über WLAN mit WPA2 AES nur G Mode, im Akku oder Netz alle Sparmaßnahmen ausgeschaltet + Router Vigor 2800 VG nur auf ca. 1.200 kbit/s.

Der Laptop meiner Frau Wortmann Centrino Pentium M 1,6 Mhz Intel 2200 BG
schiebt den vollen Durchsatz.

Ist vermutlich die WLAN Karte defekt?

Ich werde noch unter Vista testen obwohl ich von Vista nicht viel halte.

Danke im Voraus

Robert

PS. Access Connections zeigt 54 Mbit, Signalstärke hervorragend
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Hast Du im Gerätemanager außer den Stromsparmaßmahmen auch die Geschwindigkeitseinstellungen und Sendeleistung hochgestellt?
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Vielleicht findest Du in der Forensuche noch ein paar Hinweise, wie diese beiden hier und hier

Mache auch sicherheitshalber einen Virencheck z.B. mit Kaspersky online Virencheck.
 

s0larist

New member
Google mal nach dem Tool tcpoptimizer. Keine Ahnung ob das auch für Vista geht, aber für XP wirkte es Wunder.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Er hat XP, siehe seine Signatur: ThinkPad T61 8898-AQG Vista B, jetzt aber WXPP

Umso besser ;)

@Digitalwelt:
Du solltest auch mal den Router neu starten, wirkt in vielen Fällen Wunder.
 

Digitalwelt

New member
Themenstarter
Danke an Alle,

bis jetzt keine Lösung

ich werde:

1. die org HD reinscheiben und unter org. Vista B. testen
2. werde eine nackte XPP draufhauen und unterm org. Intel Treiber testen.

mal sehen.

ich vermute die WLAN-Karte.

Habe den Lenovo-Service angerufen - Einzige Lösung, System wiederherstellen. X(

Danke und Gruß

Robert
 

Eric

Active member
Mit 54 mbit sollten etwa 2.2 bis knappe 3 Mbyte/s drinn sein. Stromsparfunktionen aus, g-only etc pp. Das aber hattest du ja schon. Selbst mit Stromsparfunktionen kommst du aber auf etwa 1.2 Mbyte/s. Ich kannte den Fehler von meinem alten T60 das mit den ausgelieferten WLAN Treibern im WLAN gekrochen ist. Lad dir die Treiber doch ruhig direkt von Intel runter.

MfG Eric
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Ich hoffe, Du hast nicht nur die Energieoptionen auf der Registerkarte "Energie" im Gerätemanager bearbeitet, sondern auch die auf der registerkarte "Erweitert". Dort gibt es nämlich auch zahlreihe Einstellungsmöglichkeiten.

Ich würde schon bei den Lenovotreibern bleiben - mit denen geht es auch.
 

Digitalwelt

New member
Themenstarter
also ich habe gerade die org. Festplatte mit Vista B. eingebaut und habe jetzt die volle Geschwindigkeit von ca. 4 Mbit.

Ist das vielleicht die Absicht von Lenovo/MS dass die Leute bei
Vista bleiben sollten?

Schon verrückt.

Ich weis aber nicht woran dass liegt, dass unter Win XPP die Wlan karte so langsam ist. Ich habe Win XPP von der Wiederherstellung-DVD von Lenovo aufgesetzt und danach sämtliche Updates aufgespielt.

Echt keine Ahnung mehr.

Danke und Gruß

Robert
 

Digitalwelt

New member
Themenstarter
nein habe ich nicht ausprobiert - ehrlich gesagt ich finde dass so ein System muss eigentlich ohne Zusatzprogramme ordentlich laufen.

Werde noch eine nackte WXPP aufsetzen und dann mit org. Intel-Treiber versuchen.

Danke und Gruß

Robert
 

s0larist

New member
na dann viel Spaß. Ich habe XP x-mal aufgesetzt und ohne den tcpoptimizer war mein WLAN Speed immer maximal die Hälfte vom möglichen. Meiner Erfahrung nach wirst du es nicht schaffen nur mit einer Neuinstallation. Das hat auch mit den WLAN Treibern nichts zu tun sondern liegt an den Default XP Einstellungen die leider nicht immer für vollen Datendurchsatz reichen. Ist zwar traurig dass das so ist und man ein externes Tool braucht um vollen Speed zu erhalten, ist aber leider so.
 

u.mac

New member
Original von Eric
Mit 54 mbit sollten etwa 2.2 bis knappe 3 Mbyte/s drinn sein. Stromsparfunktionen aus, g-only etc pp. Das aber hattest du ja schon. Selbst mit Stromsparfunktionen kommst du aber auf etwa 1.2 Mbyte/s. Ich kannte den Fehler von meinem alten T60 das mit den ausgelieferten WLAN Treibern im WLAN gekrochen ist. Lad dir die Treiber doch ruhig direkt von Intel runter.

Den gleichen Streß hatte ich hier auch am T61. Lösung hier... Deinstall. IBM Access Connections, Install. der aktuellen Treiber von der Intel-Seite (von dem kompl. Paket nur den nackten Treiber ohne den ganzen Zusatzkram), Install. von NetSetMan (kleiner, schneller, smarter Ersatz für IBM ACC).

Das T61 fühlt sich seitdem 2 Generationen schneller an :]
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben