Win XP installieren auf SSD, bios erkennt festplatte nicht Win XP schon

abiveteran

New member
Registriert
8 März 2008
Beiträge
30
Hi,

habe einSSD gekauft. Jedoch kann ich Win Xp nicht per CD draufspielen. SSD steckt im IDE und wird dort vom Bios 3.23 nicht erkannt.


Ich habe das schwarze Ding an den Pinsteckern abgemacht und ohne Festplattenrahmen in den IDE Festplatten Stecker reingesteckt und wollte per CD Windows draufspielen. Jedoch wird vom Bios kein Laufwerk erkannt, nur wenn ich die SSD per HDD-Adapter in den CD Laufwerk einstecke und im Windows auf Arbeitsplatz gehe,wird Sie erkannt. Formartiert habe ich die SSD per NFTS oderso und das Bios ist aktuell.


Bitte hilf mir weiter, ich wäre sehr dankbar für eure Antworten.


Mit besten Grüßen
 

BitKiller

New member
Registriert
24 März 2008
Beiträge
2.895
Scheint die SSD im BIOS unter folgenden Punkt auf?
Startup/Boot?

Ist die SSD unter Windows/Datenträgerverwaltung als Basis (dunkelblauer Streifen) gekennzeichnet, fehlerfrei und aktiv?

Habe XP auch auf SSD drauf aber keine Probleme mit dem BIOS bekommen...
 

tptux

Member
Registriert
24 Okt. 2007
Beiträge
63
Angaben zum ThinkPad und zur SSD wären vielleicht hilfreich!

Ich kann auch nur mit der Info dienen, dass mein T40 die SSD FHD16GC25M
von Super Talent auch nicht erkennen will.

Gruß
tptux
 

abiveteran

New member
Themenstarter
Registriert
8 März 2008
Beiträge
30
hallo Bitkiller,


Vorwort: Ich habe eine T41, eine Samsung 32 GB SSD MCAQE32G5APP mit PATA-ANschluss.

habe jetzt meine alte Platte im HDD-Adapter Ultra Slim CD-Laufwerk gesteckt und die SSD im Festplatten IDE.

Im Windows wird die SSD nicht erkannt, habe Geräte-Manager nachgeschaut und auch Hardware-Suche durchgeführt.

Jetzt kommst: wenn ich die beiden Platten tausche, wird die SSD als Festplatte im D: angezeigt.

Im Bios /Startup wird sie nicht angezeigt.

Hoffe auf euren Erfahrung bzw. bei den Besitzern mit SSD.
 

BitKiller

New member
Registriert
24 März 2008
Beiträge
2.895
Was mir noch einfällt:
Steht im BIOS der IDE Mode auf Compatibility?
Wenn die SSD Jumpers hat, sind die richtig gesetzt?

Ich habe eine OCZ 32GB SSD (Samsung Chipsatz) mit SATA II verbaut, da gab es keine Probleme (T61p).

Gruß, Martin
 

abiveteran

New member
Themenstarter
Registriert
8 März 2008
Beiträge
30
hi,

kannst du mir mit den Jumpers für dummies erklären.

Also als ich die SSD gekauft hab, war EIN Pin an einer äußeren Seite mit so nen Gummiabdeckung, die hab ich weg gemacht weil ich dachte die sollte man wegmachen. (hat das vielleivht mit Jumper und so zu tun?)
 

BitKiller

New member
Registriert
24 März 2008
Beiträge
2.895
Die Jumper sind neben dem Strom-/IDE Anschluss der Festplatte, dort sind vier Kontakte (Pins), wobei meistens zwei Anschlüsse miteinander verbunden sind - mit einem Jumper.
Wenn Du sowas hast, schaue in der Betriebsanleitung der SSD nach ob Du auf "Master" gesetzt hast.
Gruß, Martin
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben