Erledigt W530 oder T530 (nur Intel Grafik) Mainboard

boletusmaximus

Active member
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Hallo zusammen

Ich habe jeweils ein W520 und ein W530 für die ich jeweils ein neues Mainboard benötige.
Beim W520 blinkt die Tastatur bei Stromanschluss nur munter vor sich hin, egal wieviele Teile man ausbaut und welche Stromquelle man verwendet. Wurde aber auch als defekt gekauft.
Jetzt reizt es mich aber doch einen Versuch mit einem Tauschboard zu versuchen.
Im W530 ist bereits ein Tauschboard eines T530 drin. Da friert aber in unregelmäßigen Abständen das Bild ein und es hilft nur noch ein Neustart. War wohl doch zu günstig bei eBay, das "Mainboard-Schnäppchen".
Da ich beide Geräte als Ersatzteillager verwendet habe (Tastaturen, Akkus, Laufwerke,...), würde ich die Geräte wieder aufbauen, wenn jemand günstige Mainboards übrig hätte.
Am liebsten wären mir natürlich W-Mainboards, da habe ich aber meine Zweifel, ob es die, wenn überhaupt, zu einem günstigen Preis gibt. Daher wäre ich auch ein dankbarer Abnehmer für T-Mainboards. Mir geht es vor allen darum, so die doch recht guten Displays zu nutzen, die die Geräte haben.


Ein T520 und ein W520 Mainboard werde ich demnächst erhalten. Gesucht wird somit noch ein Board für W530/T530 (nur Intel Grafik).


Gruß
boletus
 
Zuletzt bearbeitet:

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.998
Zudem gilt zu beachten,dass die Kühler der T-Modelle mit denen der W-Serie inkompatibel sind(Komplett anderer Aufbau) !
Wenn Du also keine Lüfter für die Workstation-TPs hast ,würde ich mich auf die Suche nach den T-Mainboards konzentrieren ...

Gruss Uwe
 

boletusmaximus

Active member
Themenstarter
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Zudem gilt zu beachten,dass die Kühler der T-Modelle mit denen der W-Serie inkompatibel sind(Komplett anderer Aufbau) !
Wenn Du also keine Lüfter für die Workstation-TPs hast ,würde ich mich auf die Suche nach den T-Mainboards konzentrieren ...

Lüfter für W530/T530 habe ich beide, weil in dem Gerät ja bereits ein (ebenfalls defektes) T-Tauschboard drin ist. Da habe ich mir auch einen Lüfter besorgt.
Im W520 ist alles original, also der W-Lüfter drin. Wenn ich nur ein T-Mainboard angeboten bekomme, würde ich mir, so es lohnenswert erscheint, eben auch einen Lüfter besorgen.

Aber danke für den Hinweis. Das bringt mich auf die Frage:
Der Lüfter fürs T530 ist vermutlich nicht kompatibel zum T520-Board oder? Also falls es jemand grad auswendig weiß.
Ich kann natürlich auch mal die Tastaturen hochklappen.

Gruß
boletus
 

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.998
Wenn ich da so die Bilder in der Bucht betrachte ,sehe ich da kaum Unterschiede :

- T520 : https://www.ebay.de/itm/Ersatzteil-...4589a4205d6acda70ac3|ampid:PL_CLK|clp:2334524

-T530 : https://www.ebay.de/itm/Lenovo-Thin...170887&hash=item3b19f3de60:g:wd4AAOSwP65bhqsj .

Allerdings kann man die Stecker nicht erkennen (Und ich hab nur etwas für W und T 520 da ....).

Allerdings bringt mich deine Aussage bezüglich der sporadischen Abstürze des W530 (Mit T530 Mobo ) auf eine Idee : Ist auch der richtige Lüfter zum Mobo verbaut (Nicht ,dass die Nvidia-Grafikeinheit nicht gekühlt wird ... ) ?
Im Übrigen würde ich bei einem solchen Verhalten auch immer den RAM checken !

Gruss Uwe
 

boletusmaximus

Active member
Themenstarter
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Allerdings bringt mich deine Aussage bezüglich der sporadischen Abstürze des W530 (Mit T530 Mobo ) auf eine Idee : Ist auch der richtige Lüfter zum Mobo verbaut (Nicht ,dass die Nvidia-Grafikeinheit nicht gekühlt wird ... ) ?

Im Übrigen würde ich bei einem solchen Verhalten auch immer den RAM checken !
Der Lüfter ist schon der richtige. Das meinige T530 Mainboard hat keine Nvidia-Grafik . Was ich sicher weiß ist, dass der Speicherplatz unter der Tastatur defekt ist. Wenn der besetzt ist, egal ob einzeln oder in Kombination mit dem anderen, dann geht gar nichts.
Im anderen steckt gerade ein 8GB Modul, das ich mit dem Lenovo-Speichertest gerade gecheckt habe. Ist ja ein umfangreicher Test der eine Stunde läuft. Gab kein Problem.
Hitze ist auch kein Thema. Habe gerade Cinebench R20 dreimal in Folge durchlaufen lassen: 1180, 1178 und 1182 Punkte mit i7-3630qm. Passt also auch. Lüfter dreht zwar auf, aber Temperatur wird nicht dramatisch.
Problem ist wohl eher der Tastaturanschluss. Immer wenn man anfängt längere Zeit zu tippen, friert der Bildschirm ein.
An der Tastatur liegt es nicht. Mit einer anderen Tastatur ist es der selbe Effekt. Beide Tastaturen laufen an einem T430 ohne Problem.
Diese Mainboard war ein günstiger eBay-Kauf von Privat aus Frankreich. Es ist wohl einfach defekt und es lohnt sich nicht der Sache weiter nachzugehen, denke ich. Evtl. Wasserschaden? Speicherslot und Tastaturanschluss liegen ja nicht weit auseinander.

Naja, mal sehen. Vielleicht hat jemand ja was im Angebot.

Danke auch für deine Links zu den Lüftern. Man sieht eben keine Überschriften wo beide Typen bei einem Lüfter gleichzeitig genannt werden.

Aber das würde sich ja zeigen, wenn ich ein Board bekommen sollte.

Gruß
boletus
 

boletusmaximus

Active member
Themenstarter
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Und einmal nach oben.
...wird vermutlich nicht einfach werden was zu finden...
 

morini22

Active member
Registriert
22 Juli 2007
Beiträge
8.998
Bezüglich des defekten Tastaturanschlusses : Sieh doch mal mit einer Lupe nach ,ob die Kontakte verbogen sind .
Hab ich nämlich schon selbst hinbekommen (Durch gewaltsames Raufwürgen des Tastatursteckers :facepalm: ...).

Gruss Uwe
 

boletusmaximus

Active member
Themenstarter
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Allez hopp!

Ich suche immer noch!

Nachdem ich eine aufgebogene Heftklammer in ein offenes, laufendes T410 habe fallen lassen, nun auch ein Mainboard für dieses Gerät. :facepalm:
Nur gut, dass sich der Verlust in Grenzen hält, da das Mainboard zum einen ein Power-On-Passwort gesetzt hat (Gerät wurde als Ersatzteillager gekauft) und zum anderen die Sicherung der Hintergrundbeleuchtung wohl durch ist, man sieht nur leichte Schemen im Display.

@morini22: Ich werde noch nachsehen, wegen dem Anschluss, allerdings muss ich mir erst mal eine Lupe kaufen :)
Das ist allerdings eine gute Idee, nicht nur wegen der Laptopbastelei, ich komme mit meinen Augen ins Lesebrillenalter...
 
Zuletzt bearbeitet:

ayhan

New member
Registriert
19 Okt. 2019
Beiträge
0
Servus boletus,

ich habe vorhin nach langem Überlegen ein paar Originalteile von meinem T530 bei ebay Kleinanzeigen reingestellt, darunter auch das Motherboard, da diese Teile hier tatsächlich nur rumliegen, aber andererseits im Notfall als Ersatzteile natürlich ganz praktisch wären.

Grüße
Ayhan

PS: Kaum zu glauben, mein erster Post.
 
Zuletzt bearbeitet:

ayhan

New member
Registriert
19 Okt. 2019
Beiträge
0
Ui, gleich mal ein Griff ins Klo :facepalm:

Sorry, hab den Link entfernt.
 

boletusmaximus

Active member
Themenstarter
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Und nochmal hoch damit. Es wird nur noch ein Board fürs W530 benötigt. Entweder ein T530 oder ein W530 Board. Passen ja beide. Lüftervarianten habe ich beide.
 

MoritzL

Active member
Registriert
8 Dez. 2011
Beiträge
1.752
Wenn das T530-Board 50€ inkl. Versand kosten darf hätte ich einen Händler für dich, habe ihn vorhin extra gefragt, ob noch welche da sind.
 

boletusmaximus

Active member
Themenstarter
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Das ist eigentlich schon über der Grenze, die ich zahlen wollte, aber irgendwann muss ich die Sache auch mal zum Abschluss bringen. Was ist das für ein Board? Neu, gebraucht, mit dezidierter Grafik oder ohne?
 

MoritzL

Active member
Registriert
8 Dez. 2011
Beiträge
1.752
Gebraucht, mit Optimus, also nVidia.
 
Zuletzt bearbeitet:

boletusmaximus

Active member
Themenstarter
Registriert
4 Juli 2020
Beiträge
384
Klingt jetzt komisch, ist mir so aber fast am liebsten.
Mein defektes T530er Board im W530er Gehäuse ist auch nur mit Intelgrafik, folglich passt der Lüfter.
Und bei einem ganz neuen Board eines T430 musste ich neulich über eine extra Software eine Nummer (die des ausgetauschten Boards?) in die Firmware schreiben, damit das Ding beim Starten keine Fehlermeldung ausspuckt und nicht piepst. Hab schon wieder vergessen wie das genau ging und was das genau war...
Wie machen wir das also? Schreibst du mir eine PN?


Edit: Nach kurzer Rücksprache mit MoritzL und einer kleinen Recherche im Netz, möchte ich präzisieren, dass es entweder ein W530er Board oder ein T530er mit Intel Grafik sein muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben