Vista Klassiches oder Aero Design...

rot60

New member
Registriert
24 März 2007
Beiträge
84
Hallo,

sagt mal welches Design nutzt ihr unter Vista? Gibt es spürbare Performance Einbrüche oder eine wirklich spürbare Verkürzung der Akku Laufzeit bei Nutzung des Aero Designs?

Danke

Gruß

rot60
 

Yonah

New member
Registriert
18 Nov. 2007
Beiträge
1.591
Hallo
Aero ist im Grunde ganz nett, aber Spielerei ohne grossen Nutzeffekt.Man kann die Funktion abschalten, was Ressourcenschonender ist, in Deinem Falle(interne Graka) wäre der Umstieg auf Home Premium/Ultimate, an sich kein Problem.

Ich benutze Home Basic, reicht für meine Bedürfnisse völlig, der Akku hält-Net, Word-bis zu 4 hrs.

Gruß
Yon
 

Alix

New member
Registriert
12 Apr. 2007
Beiträge
206
Die Frage hat micht angeregt, mal wieder die klassische Ansicht auszuprobieren. Ergebnis: Sehr beruhigend. Aero brauche ich irgendwie doch nicht.
 

rot60

New member
Themenstarter
Registriert
24 März 2007
Beiträge
84
Hallo,

danke für die Antwort. Ich habe mal das Klassische mal das Aero Design aktiviert. Die kleinen 3d Spielereien sind ganz nett. Man liest ja in diversen Zeitschriften, Foren und Berichten, dass es sinnvoll wäre z.b. die Menüschatten auszuschalten, den Mauszeigerschatten auszuschalten, das Klassische Design wählen....usw. Ist das wirklich noch zeitgemäß und überhaubt sinnvoll im Zeitalter von 2 oder 4GB Ram und Multi Core CPU's???


Gruß

rot60
 

Upulugutu

New member
Registriert
15 Aug. 2007
Beiträge
262
Original von rot60
Gibt es spürbare Performance Einbrüche oder eine wirklich spürbare Verkürzung der Akku Laufzeit bei Nutzung des Aero Designs?

Nein. Es ist kein Unterschied messbar. Wodurch sollte der auch verursacht werden? Es ist ja nicht so, dass Aero tatsächlich permanent irgendwelche aufwendigen 3D-Effekte berechnet.
 

pibach

New member
Registriert
15 Mai 2007
Beiträge
3.046
Offenbar ist der Aero Composition Treiber etwas effektiver programmiert, zumindest bei meiner Hardware mit x3100 merke ich deutlich flüssigeren Bildaufbau, z.B. beim Schieben von Fenstern und beim Smooth Scrolling unter Firefox. Vermutlich wird die Berechnung besser an die Grafikkarte ausgelagert. Der Strombedarf scheint etwa gleich zu sein. Jedenfalls kann man Effekte auch bei aktiviertem Aero Compositiong beliebig abschalten, beides hat miteinander nichts zu tun. Die kleinen Animationen macht man ja selten, wer aber ständig animiert Fenster wechselt kann schon einen erhöhten Stromverbrauh messen (kann man leicht testen). Fensteranimationen und Zeigen beim Verschieben sollte man daher abschalten im Akkubetrieb. Vorschauansichten sind nicht messbar stromhungrig, wer das mag kanns aktiviert lassen.
 

EuleR60

Meisterfälscher
Registriert
19 Sep. 2007
Beiträge
2.677
@ rot60
Was heisst zeitgemaess? Ein Desktop soll einfach und effektiv zu benutzen sein. Wo da zappelnde Mauszeiger und Schatten hilfreich sein sollen, erschliesst sich mir nicht.
Das bunte Teletubbiezeugs seit XP hilft kein Stueck bei der Bedienung und mach alles unuebersichlich und schlecht bedienbar.
Wenn ich z.B. mit einer Textverarbeitung arbeite, brauche ich die Flaeche des Bildschirms fuer meinen Text und will sie nicht fuer riesige Icons und andere Albernheiten verbraten.

Fluxbox rulez
 

Dreamwalker

New member
Registriert
30 Juli 2007
Beiträge
1.987
Vielleicht mal über den Tellerrand schauen?

Auf meinem Desktop läuft Gnome mit Compiz, auch mit 3D Effekten..

Beim Arbeiten bringt mir das nichts, sieht aber nett aus. Ich finds recht nett.. frisst eig. keine Ressourcen, wieso also nicht?

:D
 

elektriker

Active member
Registriert
25 Dez. 2006
Beiträge
1.141
sobald ich ,,desktop composition" deaktiviere, oder auf das Schema von Vista Home ändere, kan nich bei einem externen Moitor nicht mehr richtig scrollen... es ruckelt nur noch. Auf dem TP TFT ist es nicht der Fall....

Gruß
 

Upulugutu

New member
Registriert
15 Aug. 2007
Beiträge
262
Original von EuleR60
Ein Desktop soll einfach und effektiv zu benutzen sein.

Muss er deswegen häßlich aussehen? Der Win95-Look sah schon vor 13 Jahren nicht wirklich schön aus (auch im Vergleich zu dem was damals die Konkurrenz bot), das klobige XP-Bonbon-Design war versucht und nicht gekonnt, Aero ist das erste Windows-Design das halbwegs ansprechend ist und es nimmt auch nicht mehr Platz ein als das klassische Design (im Gegensatz zum XP-Design)

Was den Platz für die Textverarbeitung angeht, früher (DOS) haben 640*480 Pixel gereicht für die Textverarbeitung (DOS-Word), da werden wohl heute 1400*1050 Pixel auch reichen, selbst wenn etwas Platz für die Oberfläche verloren geht.
 

Esc

Active member
Registriert
17 Juni 2007
Beiträge
1.721
Original von Dreamwalker
Vielleicht mal über den Tellerrand schauen?

Auf meinem Desktop läuft Gnome mit Compiz, auch mit 3D Effekten..

Beim Arbeiten bringt mir das nichts, sieht aber nett aus. Ich finds recht nett.. frisst eig. keine Ressourcen, wieso also nicht?

:D

Also mir dagegen bringt Compiz sehr viel!! Vorallem die Desktoplupe nutze ich beim Ansehen von Vorlesungsfolien (mit Bildern, Dermatologie etc pp).
Und Übersicht bringt mir Compiz mit seinen ganzen Funktionen auch.
 

Mayday

New member
Registriert
12 Juli 2005
Beiträge
223
Vistas klassische Design verdient doch den Namen gar nicht. Das ist eine umgekippte Mixtur aus dem gewohnten W2K-Design und Vistas neuen Steuerelementen. Und obwohl ich das klassische Design sehr gern hab, sah ich mich in Vista das erste mal gezwungen den Theme-Dienst in Anspruch zu nehmen.

Ich nutze jetzt Fuji ~RE-9 mittels gepatchter uxtheme.dll.
 

rot60

New member
Themenstarter
Registriert
24 März 2007
Beiträge
84
alles klar.......

...also alles in allem ist es für die Leistung des Computers völlig egal welches Design man nutzt.
 

pibach

New member
Registriert
15 Mai 2007
Beiträge
3.046
Original von elektriker
sobald ich ,,desktop composition" deaktiviere, oder auf das Schema von Vista Home ändere, kan nich bei einem externen Moitor nicht mehr richtig scrollen... es ruckelt nur noch. Auf dem TP TFT ist es nicht der Fall....
Welche Graka? Welche Auslösung? Welcher Modus (Mirror oder Dual Monitor)?
Ich beobachte das auch. Der Composition Treiber scheint schneller zu sein und mehr in der Graka zu machen. Zumindest bei meiner Intel (x3100).

Compiz macht meinen Rechner ürigens unbenutzbar langsam. Scrollen in Webseiten ist kaum noch möglich. Der neue Compisitor in Metacity ist etwas schneller, allerding nicht so schnell wie XFCE, ttrotzdem muss ich auch dort Composition abschalten damit es nicht nervig lahm ist. Vista ist mit Compositin da schneller. Scheinen Treiberprobleme mit Intel Graka zu sein. Tippe auf Exa Acceleration/Font Rendering (getestet unter Hardy Beta, ggf. ist das inzwischen behoben, mal sehen...).
 

michaelmfi

Member
Registriert
26 Juni 2007
Beiträge
674
Das Basic Design wird von der CPU berechnet und das Aero Design von der Grafikkarte. Schwache Rechner, bei denen Aero eh schon nicht läuft werden also noch mehr ausgelastet.
 

elektriker

Active member
Registriert
25 Dez. 2006
Beiträge
1.141
Original von pibach
Original von elektriker
sobald ich ,,desktop composition" deaktiviere, oder auf das Schema von Vista Home ändere, kan nich bei einem externen Moitor nicht mehr richtig scrollen... es ruckelt nur noch. Auf dem TP TFT ist es nicht der Fall....
Welche Graka? Welche Auslösung? Welcher Modus (Mirror oder Dual Monitor)?
Ich beobachte das auch. Der Composition Treiber scheint schneller zu sein und mehr in der Graka zu machen. Zumindest bei meiner Intel (x3100).

Compiz macht meinen Rechner ürigens unbenutzbar langsam. Scrollen in Webseiten ist kaum noch möglich. Der neue Compisitor in Metacity ist etwas schneller, allerding nicht so schnell wie XFCE, ttrotzdem muss ich auch dort Composition abschalten damit es nicht nervig lahm ist. Vista ist mit Compositin da schneller. Scheinen Treiberprobleme mit Intel Graka zu sein. Tippe auf Exa Acceleration/Font Rendering (getestet unter Hardy Beta, ggf. ist das inzwischen behoben, mal sehen...).

GPU ist die X1300 von Ati, dass Problem tritt nur auf, wenn NUR am externen TFT mit 1280x1024 gearbeitet wird. Am Thinkpad TFT (1400x1050) ist alles i.O.

Gruß
 

Freeze

New member
Registriert
16 Jan. 2007
Beiträge
310
Bei welchem Design hat denn der Lüfter mehr zu tun? Bei der Aero- oder der Basis-Variante?
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben