USB Stick (von jetzt auf gleich) nicht mehr formatierbar

alexsch

New member
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Hallo Forum,

habe folgendes Problem und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich sage bereits vorab, dass ich nicht denke, dass der USB-Stick kaputt ist. Ich denke mehr an ein Software Problem oder was auch immer. Ich kenne mich nicht so gut aus. Also, habe folgendes gemacht:
Ich habe mir gestern das Google Chrome OS Image auf
den USB Stick mithilfe von Win32DiskImager gezogen. Leider funktionierte
der Boot nicht, weshalb ich den USB Stick wieder formatieren wollte.

Leider wird der USB Stick nicht mehr unter Windows erkannt. Somit
kann ich ihn auch nicht mehr formatieren. Auch unter
Datenträgerverwaltung wird der USB Stick nicht erkannt. Das HP Tool (http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html) habe
ich auch ausprobiert, funktioniert leider auch nicht. Auch an einem anderen PC und/oder USB Schacht funktioniert der Stick nicht

Kann mir jemand weiterhelfen?
Des Weiteren ist es so, dass die Kontrollleuchte des USB Sticks noch leuchtet und auch das typische Signal beim einstecken ertönt. Bestriebssystem ist Windows XP.

Vielen Dank.
 

twisted mind

New member
Registriert
3 Dez. 2006
Beiträge
3.113
Moin,

das wird wahrscheinlich nur über das Kommandozeilenprogramm Diskpart funktionieren.
Versuch mal: CMD -> Diskpart -> List Disk -> Select Disk x (x ist natürlich der Stick) -> List Partition -> Select Partition x ->Format FS=FAT32

Aber achte penibel darauf, das der Stick gewählt ist... sonst ist schnelle eine Partition auf der HDD flöten, die du gar nicht weghaben wolltest!

Klaus
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Wie kann ich Diskpart aufrufen? Kenne mich da nicht so gut aus.
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Habs doch gefunden, aber auch unter Diskpart wird der Stick nicht mehr angezeigt.
 

twisted mind

New member
Registriert
3 Dez. 2006
Beiträge
3.113
Mit der Tastatur? :elch:
Irgedwie über das Startmenü.
Start -> Ausführen -> CMD...

Klaus
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Wie gesagt, habs doch gefunden :)
Leider wird der USB nicht angezeigt.
 

twisted mind

New member
Registriert
3 Dez. 2006
Beiträge
3.113
Dann ist der Stick wohl kaputt! Wahrscheinlich konntest du deswegen auch nicht booten.

Zitat von Chip.de:

Hinweis: Der Stick wird durch den Schreibvorgang komplett geleert und für Windows vorübergehend unlesbar - dafür jedoch bootfähig. Sollten Sie Chrome OS nicht mehr verwenden wollen, genügt eine Schnellformatierung des USB-Sticks, um ihn wieder unter Windows nutzen zu können.

Klaus
 

alexsch

New member
Themenstarter
Registriert
16 Nov. 2009
Beiträge
79
Danke Klaus. Ist aber echt komisch, dass der nach diesem Vorgang kaputt geht. Naja, kann wohl man nichts machen.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben