USB-Stick Kaufentscheidung! Kingston?

matador

New member
Registriert
19 Okt. 2006
Beiträge
568
hallo!

will mir einen USB-stick zulegen und bin dabei auf den da <den da> gestoßen! kingston ist ja hier im forum gerade bei RAM sehr beliebt - sind sie bei usb-sticks ebenso empfehlenswert?

danke
lg
matador
 

schrank21

New member
Registriert
22 Okt. 2006
Beiträge
1.354
Was ist dir denn wichtig? Preis? Robustheit? Geschwindigkeit? Kapazität?
 

metacircle

Active member
Registriert
27 Juni 2006
Beiträge
1.805
Kingston USB Sticks sind sehr zuverlässig, falls du das wissen möchtest ;) Habe mir erst die Tage einen 4GB Kingston USB Stick zugelegt zusätzlich zu meinem 1GB Kingston Stick.
 

Rock Lobster

Member
Registriert
9 Mai 2007
Beiträge
873
Ich find sie unzuverlässig, habe meinen nämlich verloren :D

Naja okay, vielleicht ist das eher meine eigene Unzuverlässigkeit ;) ich hatte einen mit 4 GByte, der war sauschnell, robust und hat super funktioniert. Werde mir auch wieder einen kaufen, denke ich. Auch gut sollen die von Corsair sein, die kosten zumindest nicht ganz so viel wie Kingston. Andererseits wird es auch kein Fehler sein, ein paar EUR mehr auszugeben und dann wirklich was zu haben, was sich bewährt hat. Ist ja beim Thinkpad nicht anders :)


(Ich glaube, es wird langsam Zeit für einen ThinkStick ;) )
 

matador

New member
Themenstarter
Registriert
19 Okt. 2006
Beiträge
568
Original von schrank21
Was ist dir denn wichtig? Preis? Robustheit? Geschwindigkeit? Kapazität?

also ich habe den auftrag "kauf einen gescheiten usb stick mit min 5gb"!
preis ist immer gut, wenn er gering ist, robust ist wichtig (wenn er auch nicht am schlüsselbund getragen wird)! Geschwindigkeit? naja, einschlafen sollte er nicht, wenn er mal bspweise 1gb bilder kopieren soll!

danke
lg
 

matador

New member
Themenstarter
Registriert
19 Okt. 2006
Beiträge
568
Original von Rock Lobster
Ich find sie unzuverlässig, habe meinen nämlich verloren :D

:D :D

Naja okay, vielleicht ist das eher meine eigene Unzuverlässigkeit ;) ich hatte einen mit 4 GByte, der war sauschnell, robust und hat super funktioniert. Werde mir auch wieder einen kaufen, denke ich. Auch gut sollen die von Corsair sein, die kosten zumindest nicht ganz so viel wie Kingston. Andererseits wird es auch kein Fehler sein, ein paar EUR mehr auszugeben und dann wirklich was zu haben, was sich bewährt hat. Ist ja beim Thinkpad nicht anders :)


(Ich glaube, es wird langsam Zeit für einen ThinkStick ;) )

ok, hört sich gut an, danke! :]
 

schrank21

New member
Registriert
22 Okt. 2006
Beiträge
1.354
Wenn er robust sein soll, würde ich den Sandisk Cruzer Titanium empfehlen. Kostet zwar mehr als ein normaler Stick, aber hält einiges aus. Großartig schnell ist der aber nicht, bei 5MB/s ungefähr ist Schluss mit Schreiben.
 

matador

New member
Themenstarter
Registriert
19 Okt. 2006
Beiträge
568
Original von schrank21
Wenn er robust sein soll, würde ich den Sandisk Cruzer Titanium empfehlen. Kostet zwar mehr als ein normaler Stick, aber hält einiges aus. Großartig schnell ist der aber nicht, bei 5MB/s ungefähr ist Schluss mit Schreiben.

oh, nein, titan muss es nicht sein! aber ihr habt mir schon geholfen, danke! ich wollte nur wissen, ob ich voll daneben haue beim kingston stick oder nicht! naja, für 25€ werd ichs mal probieren!

herzlichen dank!
lg
 

BeatMaster

New member
Registriert
5 Juni 2008
Beiträge
29
Ich hab mir letzte Woche nen 4GB Kingston gekauft, hat 10 EUR gekostet bei der E Bucht.
Der steckt als Netzwerklaufwerk in meiner FritzBox drin. Also kann ich nur sagen, das er funktioniert, aber nix über die Haltbarkeit.
Jedenfalls wird er durch die Synchronisation sehr oft beschrieben und gelesen. Bin selber gespannt, wie lange er durchhält. Hab vorher auch noch nie nen USB Stick gehabt.
 

Sylvia

New member
Registriert
28 Mai 2006
Beiträge
364
Corsair 16GB GT

Ich nutze den Corsair 16GB GT. Damit bin ich sehr zufrieden, sowohl unter Vista als auch unter XP. Er läuft den ganzen Tag an 4 verschiedenen Rechnern. Das Tempo ist gut, selbst an meinem kleinen Shift. Die Datenbanken von Outlook, PhraseExpress, OneNote laufen nur vom Stick. Außerdem diverse Programme.

Sylvia
 

gaku

Active member
Registriert
23 Juni 2007
Beiträge
1.215
[quote='Sylvia',index.php?page=Thread&postID=388534#post388534]Die Datenbanken von Outlook, PhraseExpress, OneNote laufen nur vom Stick.[/quote]

sehe ich das richtig, dass du damit also theoretisch (&auch praktisch) ... zugriff auf alle deine emails hast (also auch die POP3 gedownloadeten lokalen), UNABHAENGIG davon auf welchen rechner du Outlook installiert hast??? welches outlook hast du denn mobil gemacht: O2k7? wollte mein outlook 2007 naemlich evtl auch mobil machen, um nicht zwingend auf die daten lokal bzw einen einzigen rechner (im notfall) angewiesen zu sein.

thanks 4 the answer ;)
 

Makita

New member
Registriert
24 Apr. 2008
Beiträge
63
Kann auch den Corsair GT empfehlen, wird täglich benutzt und rennt wie nix gutes.



Gruß Makita
 

Huberer

Member
Registriert
18 Dez. 2005
Beiträge
101
Auch von mir eine deutliche Empfehlung für Corsair GT. Verwende die 2 GB Version schon seit langem und bin absolut zufrieden damit. An sein Tempo reichen nur die wenigsten heran (in dieser Preisklasse zumindest).

Huberer
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben