USA: welche kleinigkeiten bestellen?

pcmensch

New member
Registriert
23 März 2007
Beiträge
733
hallo an alle!

ich schreibe in anlehnung an diesen thread: Adresse in den USA

ich habe mir gerade bei ebay für 42 euro inkl. versand levis jeans bestellt (habe die selben eh daheim, somit bin ich mir sicher, dass die grösse auch passt).

dann hab ich mir noch einges an thinkpadkleinigkeiten geordert...

was habt ihr sonst noch so gekauft? bei einer paypalzahlung wurden gerade 1.54 dollar für 1 euro gerechnet. also sind wirklich tolle schnäppchen möglich.

zoll: soweit ich weiss bis zu 150euro keiner

risiko: wie immer vorhanden.... seriöser anbieter? versand? etc.

bin schon mal gespannt was ihr alles kauft!
 

stb

New member
Registriert
26 Juli 2006
Beiträge
592
Original von pcmensch
ich habe mir gerade bei ebay für 42 euro inkl. versand levis jeans bestellt (habe die selben eh daheim, somit bin ich mir sicher, dass die grösse auch passt).

Bedenke, dass auf Hosen ein Zollsatz von 12% anfällt (Taric #6203423100). Das heisst, wenn Dein Packerl nicht durchrutscht kommen 12% plus 19% Umsatzsteuer druff. (Macht ungefähr 33%).

zoll: soweit ich weiss bis zu 150euro keiner

Ja, ab Ende des Jahres. Momentan ab 22 Euro.
 

pcmensch

New member
Themenstarter
Registriert
23 März 2007
Beiträge
733
ja schon klar. bei dem preis machts ein zuschlag von 33% auch nicht mehr aus.42 wär eh schon fast zu gierig, da zahl ich gern noch steuern und sonstigen kram. ich spar mir dabei immer noch satte 50 euro
 

Destruktor

New member
Registriert
16 Sep. 2006
Beiträge
705
Und welchen Versandservice hast Du gewählt? Oder schickt dein Verkäufer direkt nach D?
 

GreatReaper

Member
Registriert
29 Dez. 2005
Beiträge
711
Für Kleinigkeiten bei PC-Zubehör würde ich dir folgende Seiten empfehlen.

www.dealextreme.com bzw. www.kaidomain.com

Beie shops befinden sich in Hong Kong berrechnen aber weltweit keinen Versand, auch wenn man nur ein USB-Hub für 4 oder 5$ bestellt.

Nachteil:
Versandzeit nach Deutschland 2-4 Wochen.
 

phil83

New member
Registriert
18 Juli 2006
Beiträge
2.579
Keine Einfuhrabgaben werden erhoben, wenn der Gesamtwert je Sendung 22 Euro nicht übersteigt.
http://www.zoll.de/faq/gewerblicher_warenverkehr/index.html

Für Privat-Privat gilt 45 EUR als Grenze:
Waren, die von einer Privatperson außerhalb des Zollgebietes der Europäischen Gemeinschaft an eine andere Person im Zollgebiet der Gemeinschaft gesandt werden, sind bis zu einem Gesamtwert von 45 Euro einfuhrabgabenfrei, wenn es sich um eine gelegentliche, nichtkommerzielle Sendung (=unentgeltlich) handelt und darüber hinaus bei Tabakwaren, Alkohol und alkoholischen Getränken sowie bei Parfüm und Eau de Toilette sowie bei Kaffee bestimmte Mengengrenzen nicht überschritten werden.

Auch noch informativ: Postverkehr
 
D

d0m1n1k

Guest
Also wenn ich das hier grade lese, ne schicke Levis Hose für 42€? Unglaublich... die neuen Collectionen kosten hier im Laden mal locker 220€, ich trage diese Hosen gern aber ständig 200€ dafür ausgeben ist nicht drin.


Hm... jetzt komm ich auch ins grübeln ob ich nicht mal in den USA bestelle.
 

rudolfka

New member
Registriert
23 Nov. 2006
Beiträge
901
hallo,
"ja schon klar. bei dem preis machts ein zuschlag von 33% auch nicht mehr aus.42 wär eh schon fast zu gierig, da zahl ich gern noch steuern und sonstigen kram. ich spar mir dabei immer noch satte 50 euro"
Bei solchen 'Verhältnissen sollte man vielleicht lieber in Schmuggelschiffe investieren, dann kann man sich hier für den Eigenbedarf sogar den Laden um die Ecke leisten.
Wird Zeit das die endlich die preistreibenden Umsatzsteuern abschaffen, sonst müssen hier bald alle dichtmachen.
mfG
Rudolf
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben