Ubuntu 8.04 und Scrollen mit mittlerer Maustaste

s0larist

New member
Hallo,

wenn ich beim Firefox mit der mittleren Maustaste und dem Trackpoint scrollen will dann läuft das Scrollen bei langen Websites unwahrscheinlich nach, d.h. lasse ich die mittlere Maustaste los, dann scrollt Firefox immer noch ewig weiter. Besonders nervig ist das beim Adobe Acrobat Reader. Gibt es da einen Kniff das besser einzustellen?

Interessanterweise funktiert das Scrollen bei Opera wunderbar ohne dieses Nachlaufen.

Hier meine xorg.conf:
Code:
Section "InputDevice"
        Identifier      "Configured Mouse"
        Driver          "mouse"
        Option          "CorePointer"
        Option          "Device"                "/dev/input/mice"
        Option          "Protocol"              "ImPS/2"
        Option          "ZAxisMapping"          "4 5"
        Option          "Emulate3Buttons"       "true"
        Option          "EmulateWheel"          "on"
        Option          "EmulateWheelTimeOut"   "200"
        Option          "EmulateWheelButton"    "2"
        Option          "YAxisMapping"          "4 5"
        Option          "XAxisMapping"          "6 7"
        Option          "ZAxisMapping"          "4 5"
EndSection

Gruß,
s0larist
 

Phil42

New member
Das ist dann wohl ne Einstellung im Firefox. Vermutlich ist hier Smoothscrolling aktiviert und in Opera nicht und es ist ähnlich wie mit dem Tastendrücken bei extremer CPU-Last: Es laggt.

Taktet die CPU beim Scrollen hoch?
 

s0larist

New member
Themenstarter
Also Smoothscrolling habe ich im Firefox nicht aktiviert. Aber die CPU taktet ganz schön hoch im Firefox beim scrollen. Beim Opera ist das viel weniger. Wie es aussieht ist Opera einfach ökonomischer.
 

CombatEgg

New member
ATI-Treiber installiert und Compiz aktiviert? Habe dasselbe Problem. Zwischenzeitlich hatte ich ma nen aktuellen Treiber manuell installiert, da gabs das Problem nicht, war dann aber zu stressig, die DKMS-Module bei jedem Kernel-Update neu zu bauen.

Vielleicht probierst du mal einen aktuelleren Grafiktreiber oder versuchst mal Compiz zu deaktivieren (falls du es überhaupt aktiviert hast).

Oder auf Opera umsteigen :D
 

s0larist

New member
Themenstarter
Compiz habe ich nicht aktiviert. Und als T40p Benutzer muss ich die xorg Radeon Treiber verwenden, für meine Karte gibt es gar keine aktuellen ATI Treiber mehr.

Danke für den Umsteigetipp, aber ich bin seit Version 3 treuer Opera Benutzer (also seit ca. 8 Jahren). Mir geht es wegen dem Scrollen auch gar nicht unbedingt um Firefox sondern um Adobe Acrobat. Bei großen Dokumenten ist das Scrollen mit dem Trackpoint unerträglich. Gibt es eine Einstellungsmöglichkeit zum Pagen statt dem zeilenweisen Scrollen in Acrobat?

Übrigens: beim Ubuntu Default PDF Viewer (Evince) gibt es dieses Problem nicht, merk ich gerade. Werde ich wohl diesen wieder als Standard PDF Viewer einrichten. Leider gibt es Probleme mit manchen PDFs, was den Acrobat nicht ganz unverzichtbar macht (nochmal großes leider, bin kein großer Fan der Acrobat Bloatware).
 

pibach

New member
Habe damit auch problme. Compositing abschalten bringt etwas. Noch viel mehr bringt Xubuntu/XFCE. Das ist wesentlich schneller, auch beim Scrollen.
Zusätzlich kann EXA acceleration/Font rendering was bringen. Da hat sich in Hardy was getan.
 

s0larist

New member
Themenstarter
Original von pibach
Habe damit auch problme. Compositing abschalten bringt etwas. Noch viel mehr bringt Xubuntu/XFCE. Das ist wesentlich schneller, auch beim Scrollen.
Zusätzlich kann EXA acceleration/Font rendering was bringen. Da hat sich in Hardy was getan.

Ah, interessanter Hinweis das mit dem XFCE. Sollte ich vielleicht mal ausprobieren, zumal ich den Thunar sowieso besser finde als den Nautilus.

EXA Acceleration kannte ich noch nicht. Meinst du das da?
Code:
Option          "AccelMethod"    "XAA"  #either XAA or EXA. "XAA" is the default and safe choice
Und was bzw. wie kann man beim Font Rendering etwas verbessern?

Edit: ich hab EXA ausprobiert, brachte bei mir aber eher eine Verschlechterung.
 

pibach

New member
Original von s0larist
Edit: ich hab EXA ausprobiert, brachte bei mir aber eher eine Verschlechterung.
ja. Aber EXA ist wohl nun Standard in Hardy. Es scheint noch nicht ganz ausgereift für alle Karten. Dazu kursieren diverse Threads. Gibt wohl auch einige Parameter an denen man justieren kann.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben