Ubuntu 8.04 menu.lst

slinger

New member
Hallo,

ich habe gerade auf Hardy geupdated und zwei Sachen vermasselt weil ich nicht ganz dabei war ;)

1. Ich habe keine neue menu.lst generieren lassen was dazu geführt hat das ich nun den neuen Kernel nich booten kann da kein Eintrag bei Grub vorliegt.

-> Wie kann man diese neue generieren lassen so wie es beim Update geschieht?

2. Ich habe ja die Optionen alte Pakete zu löschen habe da leider nicht auf löschen geklickt und wüsste nun gern wie ich eine Auflistung der alten Pakete bekomme!

LG,

slinger
 

rudolfka

New member
hallo,
zu1.die einfachste Möglichkeit wäre, sich Super-Grub zu besorgen, die CD brennen und damit booten.
Dann hast du ein Menü, das einfach alles was es da an Schewierigkeiten geben könnte lösen kann. Zb. auch ein Root-Filesystem ohne jeden Grub zu starten.
Wenn du dann wieder "drin bist", weißt du ja was du vergessen hast und kannstes nachholen.
http://www.supergrubdisk.org/
zu2.Da fällt mir zur Zeit nur install.log aus dem root-verzeichnis von fedora ein. Wie das bei Ubuntu geht, weiß ich nicht so genau.
mfG
Rudolf
 

buddabrod

New member
Original von slinger
1. Ich habe keine neue menu.lst generieren lassen was dazu geführt hat das ich nun den neuen Kernel nich booten kann da kein Eintrag bei Grub vorliegt.

-> Wie kann man diese neue generieren lassen so wie es beim Update geschieht?
Das macht ein Ubuntu Script, ich würde die einfach manuell editieren. Ist doch nicht so schwer ;)
Bzw. zum Booten überhaupt drückste am anfang in Grub "e" und editierst halt direkt, tab-vervollständigung gibts auch.
 

slinger

New member
Themenstarter
Jo hab beides nu gefunden :)

Alte Pakete werden in Synaptic angezeigt und mit der menu.lst hab ich nu einfach neuen kernel deinstalliert und wieder installiert...per hand editieren hätte ich eigtl auch in der panik drauf kommen können ;)

Trotzdem danke!
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben