TP 570E externen Floppy mit CD bestücken

speedomat

New member
Registriert
17 Jan. 2008
Beiträge
51
Hallo und guten Morgen,

ich habe mir irgendwie in den Kopf gesetzt das ich an meinem 570E ein CD nutzen möchte.
Habe zwar auch Dockings da und PCMCIA Laufwerke, ABER ich möchte das externe Floppy Laufwerk welches mit der scsi angebunden ist als CD nutzen.
Habe das CD aus der Docking raus und in den originalen Floppy Kasten von IBM rein, Anschlüsse stimmen, ist ja mit den gleichen Verschlüssen bestückt, CD ist von LG, es läuft auch, wird mit Strom versorgt, nur erkennt das TP das Teil nicht da es ja eigentlich denkt das es nur ein Floppy ist.
Habe XP SP2 drauf laufen, die Treiber und auch das ganze Laufwerk einmal deinstalliert und wollte einmal ein paar Treiber von LG CD draufhauen, das hat aber nicht gefunzt. (villeicht hat einer die passende inf Datei)
XP installiert auch automatisch das Ding wieder als Floppy.
Wer hat eine Idee wie man dem TP klar machen könnte das es kein Floppy mehr gibt (habe auch im Bios gestöbert, leider nichts gefunden) sondern das da nun ein CD dranhängt??
Ich weiß auch nicht ob im Gehäuse eine Technik drin ist die dem TP sagt das es ein Floppy ist, das bezweifle ich aber. (habe nachgesehen, da ist nix drin außer Anschlusskabel und der Steckkontakt)

Grüße

speedomat
 

speedomat

New member
Themenstarter
Registriert
17 Jan. 2008
Beiträge
51
Hallo Leute, hat das noch niemand ins Auge gefaßt?
Ist eine feine Sache, ich komme leider nur nicht weiter, vielleicht hat ja einer noch eine Idee??

Gruß

speedomat
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
10.480
Ich bezweifle,daß du das zum Laufen bekommst, weil das eben KEIN SCSI-Anschluss ist, oder sonst irgendein Standardanschluss.
Der Floppyanschluss am 570 und ähnlichen Geräten ist speziell und der REchner erwartet an dem Anschluss auch nur ein Floppy, sonst nichts.

Da wirst du kein CD_Rom-Laufwerk zum Laufen kriegen.
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
10.480
Wie willst du ein USB-Gerät da zum Laufen bringen, wenn der Anschluss proprietär (sp?) ist?

Das BIOS erwartet an diesem Anschluss nichts anderes als ein Floppylaufwerk.
 

u.mac

Active member
Registriert
25 Juni 2007
Beiträge
5.286
[quote='moronoxyd',index.php?page=Thread&postID=393913#post393913]Wie willst du ein USB-Gerät da zum Laufen bringen, wenn der Anschluss proprietär (sp?) ist?
Das BIOS erwartet an diesem Anschluss nichts anderes als ein Floppylaufwerk.[/quote]

Aufgabenstellung... "ich habe mir irgendwie in den Kopf gesetzt das ich an meinem 570E ein CD nutzen möchte.
Habe zwar auch Dockings da und PCMCIA Laufwerke, ABER ich möchte das externe Floppy Laufwerk welches mit der scsi angebunden ist als CD nutzen."

Leider ist der Floppyanschluß ja proprietärer Kram (wär's SCSI, könnte man einen SCSI-to-IDE-Adapter von Yamaha probieren - die funkt. teilw. mit IDE-CDROMs und sogar Brennern).

Also das ext. Floppygehäuse "entkernen", einen USB-to-Ide-Adapter passend umbauen (was Nerven und Lötzinn kosten wird), CDROM anschliessen und anschl. die Combo per USB anschliessen.

Das das nicht am Floppy-Port funktioniert - dacht' ich - wär' klar.
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
10.480
A;Lso nach der Beschreibung des Threaderstellers gehe icch davon aus, daß er eben das Floppygehäuse an den entsprechenden Port anschliessen will.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben