[ThinkBuntu] Linux Cracks für Ubuntu Thinkpad Edition

sy135

New member
Registriert
4 Apr. 2007
Beiträge
541
Hallo liebe Linux Cracks....

wie siehts aus, hat keiner Lust eine aktuelle Ubuntu speziell für Thinkpads zu remastern? Also ne ultimative Live CDs für alles Forenmitglieder?

Sollte ne Anregung sein...

Könnte mich fürs Artwork einsetzen :)

LG sy135
 

buddabrod

New member
Registriert
15 Juni 2007
Beiträge
3.740
Öhm. Ehrlich gesagt: Nein ;)
Mich haut Ubuntu ganz und garnicht aus den Socken und ich will nicht zu viel damit zu tun haben. Evtl. aber andere..
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
10.482
Ich sehe ehrlich gesagt den Nutzen nicht.

Technisch werden die Thinkpads auch von den schon vorhandenen Ubuntu-Versionen bestens unterstützt, und nur für ein bisschen Artwork einen neuen Remaster zu machen lohnt wohl kaum.



Ausserdem: An welchen Teil der Thinkpad-Modelle würde sich das richten?

Ich habe gerade (mal wieder *g*) Ubuntu auf meinem 240x installiert, und die Entscheidungen, die ich dort aufgrund der eingeschränkten Leistung und es begrenzten Arbeitsspeichers treffen mußte würden bei neuen Modellen wenig Sinn machen.
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
Die Idee eine Linux Variante für Thinkpads umzusetzen ist sicherlich cool.

Aber ich bin aber auch nicht grad ein Linux Fan, wir sind doch schon bei
Onkel Billy Boys OS seit ewigen jahren Betatester... nicht noch ein experimentelles OS :D
(Ich spiel gerne mal mit Linux rum, aber beim Spielen bleibts auch immer :) )
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
10.482
*grins* Gib nicht so leicht auf.

Wir haben nur UNSERE Meinungen kund getan.
Das heisst nicht, daß alle anderen oder auch nur die Mehrheit genauso denkt.
 

seeba

New member
Registriert
28 Juni 2007
Beiträge
322
Ich bin schon der Meinung, dass eine optimierte Version (Stromverbrauch, WLAN, Fingerprint) dem einen oder anderen etwas die Scheu vor Linux nimmt.
 

sy135

New member
Themenstarter
Registriert
4 Apr. 2007
Beiträge
541
Danke seeba!

eben da fängt es schon an FP und Powermanagement....

Mit den verschiedenen Thinkpadgenerationen könnte es schon ein Problem geben, ja....

Niemand noch Vorschläge und Anregungen?
 

SiMa

New member
Registriert
20 Juni 2007
Beiträge
349
Ich denke, am besten wäre es, wenn die ganzen Ideen einfach ins Haupt-Ubuntu einfließen würden und einfach somit alles "aus der Box heraus" auf Thinkpads läuft.
Jetzt ist eigentlich genau die richtige Zeit für solche Anpassungen, da die wohl im Oktober kommende Version 8.10 auch den Fokus auf mobile Anpassung hat, darunter auch ein Stromspar-Tuning für Notebooks.
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
Wenn mal die Grundeigenschaften bei mir alle laufen *gg* mal schaun, ob mit wicd dann mein WLAN wenigstens richtig geht ^^

Was mir übrigens immer öfter auffällt: Wenn man diese echo-Befehle für Stromsparfunktionen (zb beim iwl-Treiber) nutzt, funktioniert das bei mir nicht mit "*"...muss die alle einzeln/gezielt angeben.
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
Original von sy135
wurde wohl gerade überstimmt....


Original von moronoxyd
*grins* Gib nicht so leicht auf.

Wir haben nur UNSERE Meinungen kund getan.
Das heisst nicht, daß alle anderen oder auch nur die Mehrheit genauso denkt.

Genau das... :)

Gib nicht so schnell auf... ich Wette es gibt genügend sie es interessiert :)
 

seeba

New member
Registriert
28 Juni 2007
Beiträge
322
Ich denke eine Installationsroutine, die alle nötigen Treiber und Tools für ein jeweiliges Modell installiert, würde vollkommen ausreichen.
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
Also eine angepasste Version mit funktionierenden LEDs, integriertem tp_smapi, aps und von vornherein recht stark eingestellten Stromsparfunktionen wäre scho cool.
Außerdem könnte man aus dem Kernel wohl so einige Module raushauen, da die entsprechenden Geräte niemals in einem Thinkpad vorkommen.
 

Grun

New member
Registriert
19 Nov. 2006
Beiträge
1.091
Original von Phil42
Also eine angepasste Version mit funktionierenden LEDs, integriertem tp_smapi, aps und von vornherein recht stark eingestellten Stromsparfunktionen wäre scho cool.

Da schließe ich mich an. Bin allerdings Linux-Noob. :(
 

pibach

New member
Registriert
15 Mai 2007
Beiträge
3.046
ja. Aber das Ergebnis wird eine Anleitung Ubuntu Hardy auf Thinkpads sein. Das wäre schon mal ein gutes Ziel.
Eine eigene Distri mit Artwork wäre das Sahnehäupchen (aber imho nicht soo notwendig).
 

niko_geo

New member
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
52
Hi Leute!

Ich bin persönlich am überlegen, mal Linux zu installieren auf meinem X61s..
Eine angepasste Version wäre für mich als Linux-Greenhorn echt super!
Das wäre bestimmt der ideale Einstieg für mich, oder? :D :D :D
Kenne mich bisher garnicht mit Linux aus.. könnt ihr Bücher/ Zeitschrifeten mit UBuntu empfehlen??
Integrierte Lüftersteuerung wie PFControl und nen undervolt-tool wie RM Clock wäre der Hammer!!

Gruß, Niko
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
Naja, Pibach, eine shellscript-datei, die alle Änderungen ausführt wäre scho genial, wie wir sehen, gibts nämlich immer wieder Probleme mit den einfachsten Einstellungen, zb bei mir :D
 

luzil

Active member
Registriert
25 Nov. 2007
Beiträge
1.145
nicht gleich auf mich draufschlagen, aber hier war doch vor kurzem nen thread zu Unterstützung von openSUSE durch Lenovo, weil manche T61 aus USA scheinbar mit suse statt win geordert werden können. Da wäre vielleicht der Aufwand weniger gross eine Thinkpad-distri aufzusetzen ...
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben