T61 - Was sind die ersten Schritte nach Neukauf (Akku, Software...)?

Tim_B

New member
Hi Leute,
ich denke der Titel sagt alles. Ich habe ein neues T61 bestellt, das in den nächsten Tagen kommt. Nun frage ich mich was ich bzgl. Akku zu beachten habe und welche Software ich deinstallileren und welche installieren sollte.

An alle T61-Besitzer, sagt mal an!

Schönes Wochenende Eurer Tim
 

AGotthelf

Active member
1. Zum Thema Akku:

Am besten den erstmal 36h laden lassen, dann auf10-20% leeren, dann 24h laden, wieder entleeren, dann 12h laden lassen. Danach kannst laden/entladen wann du lustig bist. Aber die ersten drei Zyklen würde ich, wie beschrieben, verfahren. In dieser Zeit kalibriert sich auch die Akkukapazitätsanzeige.

2. Zum Thema Software:
Nutze mal die Suchfunktion dort gibt es schon einen Haufen Empfehlungen.

3. Geduld:
Nicht gleich alles deinstallieren, man kann vieles auch deaktivieren, so dass es nicht mehr stört.


Viel Spass mit deinem TP!
 

rhwk

New member
*hust*

gibts eigentlich schon Millionen von Threads zu :D

Ich habe gemacht:
  • Recovery CDs erstellen
  • Norton deinstallieren
  • Diskeeper deinstallieren
  • Roxio PacketWriting deinstallieren
  • Vista Aero deaktiviert
  • komplettes Windowsupdate
  • Thinkvantage Update

Danach rödelt der Rechner noch nen paar Tage rum zur Indexerstellung - das legt sich mit der Zeit; die Festplattenaktivität nach dem Neustart kommt daher, dass Vista den Arbeitsspeicher mit potentiell nützlichen Daten vollmacht
Beides kann man deaktivieren; ich habs nicht deaktiviert, weil mein Noti immer nur schlafen geht und so gut wie nie neugestartet wird.

Viel Spaß mit dem Neuerwerb :D

Edit:
zu spät :evil:
wegen Akku: im ersten Anlauf durchladen lassen (dauert nen paar Stunden), 36 Stunden dran lassen halte ich für übertrieben, da der eigentliche Ladevorgang nach 5 Stunden abgeschlossen ist - die ersten paar Zyklen sollte man aber in der Tat komplett leer und wieder voll machen, damit der Akku seine volle Kapazität entfalten kann
Im weiteren Verlauf habe ich nur die Schwellwerte fürs Laden runtergesetzt und sonst benutzt wie es kam ohne besonders aufzupassen; mein Akku erfreut sich noch bester Gesundheit nach ca. 80 Zyklen und der Akku ist letzendlich ein Verschleißteil ( wenn auch ein teures :D )
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben