T61(p) und Gothic 3

ThunderBolt

New member
Hallo,

ich habe weder mit der Suchfunktion,noch via Google eine befriedigende Antwort gefunden, ob Gothic 3 auf einem T61läuft. Ich spiele nur extrem selten aber Gothic 3 sollte auf einem endgültigen Desktopnachfolger laufen. Also mit welchen Einstellungen läuft es und gibt es signifikante Verbesserungen, wenn man das p Modell hat?
 

Phil42

New member
Es kommt wohl ganz auf das T61 an.

Auf einem mit 2,2GHz+ und FX 570M läuft es sicherlich, zumindest in "humanen" Auflösungen. Mit der NVS 140M müsste man wohl ein paar Abstriche machen.

Ich habe Gothic 3 auf meinem Desktop mit 2,4GHz C2D und 7800GT gespielt und das T61 ist nicht soviel langsamer. Auflösung war 1680x1050.
 

ThunderBolt

New member
Themenstarter
Mich interessieren ganz konkret Auflösung und Details, denn die machen optisch bei G3, zumindest für mich, einen großen Unterschied. Ist die fx570 so viel besser als die normale 140m? Früher war es imho so, dass die Quadro Modelle nur bei bestimmten Anwendungen gepunktet hatten.
 

Phil42

New member
Die NVS 140M basiert auf dem 8400GT M-Chip. Hat nur eine spezielle Hardwareuntersützung für OpenGL.

Die FX 570M basiert auf dem 8600GT M-Chip, wenn ich mich recht entsinne, der einzige Unterschied zur 8800GT M ist die hardwareseitige OpenGL-Unterstützung. Und mehr VRAM

Ich denke die 8800GT M sollte mindestens so stark sein wie meine 7800GT. Die CPU's sind sowieso gleichwertig (glaube meine Desktop-CPU entspricht einer Merom). Maximale Details auf 1680x1050 habe ich gespielt.

Ansonsten würde ich einfach mal die optimalen Vorraussetzungen von G3 anschauen und mit der Hardware abgleichen. Welchen normalen Grafikkarten die Dinger entsprechen weißt du ja jetzt :)


Hier mal die links zu notebookcheck.com:
FX 570M
NVS 140M

Hatte zwar in Erinnerung, dass die 140er auch auf der 8600GT M basiert, aber so kann man sich irren...


Ich würde die FX 570M empfehlen.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben