T61 lsass.exe startproblem

kortus

New member
nabend zusammen,

habe ein t61 und folgendes problem. habe heute mittag mein t61 in den werkszustand gebracht da ich seit geraumer zeit einen softwarefehler mit dem energie-manager hatte (rundll32.exe fehler).

so weit so gut. nachdem dann alles wieder problemlos klappte und auch der energie-manager wieder lief, ging ich zur uni. wollt ihn dann eben anschalten und diverse sachen wieder drauf tun.

nach dem windows xp ladebildschirm zeigt mir mein system jetzt aber einen lsass.exe fehler an und fährt das system nach 5 sek. wieder runter und wieder hoch, wieder runter und wieder hoch. das geht jetzt schon die ganze zeit so...

die fehlermeldung lautet jedesmal:

lsass.exe

Beim Versuch, ein Kennwort zu aktualisieren, zeigt dieser Rückgabestatus an, dass der als aktuelles Kennwort angegebene Wert nicht richtig ist.


antivir im rescue&recovery4 modus habe ich durchlaufen lassen, keine probleme wurden festgestellt.

weiß jemand was ich jetzt machen kann??? die lösung kann ja jetzt nicht wieder lauten, dass ich mein system neu aufsetze...

danke im voraus
 

aleskr

New member
Hallo !

Erscheint dort in Windows ein Fenster, indem die Zeit runterzählt (in Sekunden) und sich der Rechner dann neu startet ?

Schau mal bei deinen Prozessen (wenn die Zeit dazu da ist) ob eine "avserve2.exe" aktiv ist.
 

kortus

New member
Themenstarter
moin,

da komme ich erst garnicht hin. kurz nach dem windows xp ladebalken (nach dem start) kommt nen schwarzer bildschirm und dann die fehlermeldung!

gruß
 

kortus

New member
Themenstarter
p.s. im abgesicherten modus das selbe problem.

habe im netz mal was gefunden, weiß aber nicht ob das richtig ist.

lsass / lsass.exe , der lokale Sicherheitsdienst steuert die Richtlinien für User. ( lsass.exe = Local Security Authority Subsystem )

Wenn Sie nicht als Administrator angemeldet sind, und nur auf bestimmte Dateien zugriff haben, ist die lsass.exe dafür verantwortlich. Versuchen Sie sich mit einem falschen Usernamen anzumelden, wird die lsass.exe dieses feststellen und den Zugriff auf das Betriebssystem verhindern.

Lovegate ist einer der Viren der sich für die lsass.exe"interessiert". Einen Zugang zum Rechner offen zu haben, nennt man "Backdoor."
Wer der Meinung ist, jemand verschafft sich von Aussen Zugang zum System, sollte Hier vorbei schauen :
Symantec

Achtung: Bitte verwechseln Sie die lsass.exe NICHT mit der isass.exe. Schreibt man den ersten Buchstaben bei letzterer Datei nämlich gross, sieht das Ganze so aus: Isass.exe - also optisch fast wie lsass.exe (kleines L im Windowsprozess LSASS.exe und grosses i bei der isass.exe)
 

meshua

New member
Welchen Patchstand hatte dein XP, bevordu dich erstmalig mit dem Internet verbunden hattest?

Gruesse, Torsten.
 

kortus

New member
Themenstarter
moin torsten,

gute frage, nächste frage. der laptop is jetzt knapp nen monat alt. SP2 war drauf.

wo kann ich das denn einsehen?

gruß
 

kortus

New member
Themenstarter
hi,

thread kann geschlossen werden! hab das system neu aufgesetzt und siehe da, wenn man zur authentisierung sein altes passwort eingibt, funktioniert auch alles wieder... lol

grüße
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben