T61 Core2Duo mit G.Skill ram CL4 oder CL5, mit heat oder ohne

zeko

New member
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
5
Hallo,
ich möchte T61 Core2Duo 1.8GHz mit ram nachrüsten...nur ob mein T61 läuft gut mit diese ram und mit welche genau:

Es gibt vom G.Skill zwei versionen eine mit Heat oder kühlkörper und CL4 oder CL5....

Frage:
1. kann ich benutzen 2x 2Gb G.SKill CL4 mit Heat ( kühlkörper )?
2. passt diese 2 ram in T61 wegen platz begrenzung und Heat?
3. ob wurde durch T61 richtige geschwindigkeit erkant vom CL4 oder bringt das nichts und soll ich doch CL5 nehmen?
4. wurde Dual Channel auch erkannt und erkennt T61 4Gb oder nur 3GB ram
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
Sind die Heatspreader nicht nur für Desktop RAM?
 

zeko

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
5
Ne...es gibt auch für notebooks mit heat..

4GB mit heat aber CL5....F2-5300CL5D-4GBSK
4Gb ohne heat CL4...F2-5300CL4D-4GBSQ
 

Anhänge

  • cl5.jpg
    cl5.jpg
    109,9 KB · Aufrufe: 182
  • cl5_heat.jpg
    cl5_heat.jpg
    99,5 KB · Aufrufe: 187
  • cl4.jpg
    cl4.jpg
    12,1 KB · Aufrufe: 179

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
Oh.. danke für die Info.

Den Unterschied zwischen CL 4 und 5 wirst du nicht merken.
(was hast du jetzt drin? denke mal CL5 ? Ist eigentlich das am meisten
verwendete)

Ob die ins T60 passen weiß ich nicht genau, würde aber ja sagen.

Dual Channel kannst du natürlich nutzen, das T60 erkennt
auch 4 GB allerdings kannst du unter einem 32 bit mal wieder
nur 3 GB nutzen. Alternativ auf ein 64 bit OS upgraden.
(Ich kenne kein TP das Memory Remapping unterstützt, denn
nur damit könntest du unter einem 32 bit OS auch 4 GB voll nutzen)
 

zeko

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
5
Danke für die antwort,
so wie ich es verstanden habe...winxp und vista mit 32 bit erkennen nur 3Gb ram und winxp, vista mit 64bit wurden full 4Gb ram errkennen.
Ist das richtig??

Die frage ist noch offnen ob G.Skill 4GB arbeitet stabill mit T61 ohne welche konflikte zu machen??
Ob der Cl4 ram wird richtig vom T61 und intel Dual 1.8Ghz prozzesor erkannt und nicht das der cl4 ( 4-4-4-12 ) arbeitet als CL5 ( 5-5-5-15 )..
 

Grun

New member
Registriert
19 Nov. 2006
Beiträge
1.091
das müsste auch noch zusätzlich vom Chipsatz abhängen.
Ich glaube im T60 wirst du auch mit nem 64Bit OS keine 4GB zum laufen bekommen.

Warum muss es denn unbedinngt G.Kill sein?

Ich würde dir empfehlen einfach 2 oder 4GB Kingston zu kaufen. Die laufen auf jeden Fall und bei den Latenzen wirst du keinen Unterschied merken, wie Ingo schon erwähnt hat.
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
Original von zeko
Danke für die antwort,
so wie ich es verstanden habe...winxp und vista mit 32 bit erkennen nur 3Gb ram und winxp, vista mit 64bit wurden full 4Gb ram errkennen.
Ist das richtig??

Die frage ist noch offnen ob G.Skill 4GB arbeitet stabill mit T60 ohne welche konflikte zu machen??
Ob der Cl4 ram wird richtig vom T60 und intel Dual 1.8Ghz prozzesor erkannt und nicht das der cl4 ( 4-4-4-12 ) arbeitet als CL5 ( 5-5-5-15 )..

1. Yep genau richtig.
XP und Vista 32 bit erkennen und nutzen max 3 GB (3 - 3,3 GB) der dann vorhandenen 4 GB.

XP und Vista 64 bit würden die vollen 4 GB nutzen können.

2. Der CL5 wird, denke ich mal, ohne Konflikte im T60 laufen.
Ob der CL4 auch völlig Problemlos läuft kann ich dir nicht sagen.
(Vielleicht kann da jemand noch mehr zu sagen)

Ich weiß nur das im Desktop Bereich CL4 öfter mal Probleme bereitet.

Ich würde den CL 5 nutzen.

Was hat denn den Speicher zur Zeit im T60? CL 4 oder 5 ?
Sollte auf den Riegeln draufstehen.

@ Grun - denke schon das im T60 die vollen 4 GB erkannt und genutzt
werden können.
Gibt doch hier im Forum auch div. T60 User mit Vista und 4 GB oder irre ich mich da?

Edit:
Ich würde auch den Kingston bevorzugen.
 

ingope

Moderator im Ruhestand
Registriert
26 Jan. 2007
Beiträge
15.955
Hm.... unschön.

Es wäre traurig wenn es bei einem Gerät wie einem T60 nicht geht.

Auf meinem ex Lenovo 3000 hatte ich auch 2x2 GB drin.
Unter Ubuntu (war nur temp drauf) waren volle 4 GB nutzbar.
 

drivingsouth

Member
Registriert
21 Aug. 2005
Beiträge
664
Nein, auf einem T60 funktionieren maximal 3GB Speicher. Mehr bekommt man auch mit einem 64Bit OS nicht angesprochen. Theoretisch würde es gehen, da der 945er Chipsatz mit 4GB zurecht kommen könnte, aber Lenovo hat es nicht hinbekommen. Traurig, aber wahr. Auf ein BIOS-Update hoffe ich erst garnicht.

Also kann man sich das 2x2GB Set sparen und nur einen 2GB Riegel kaufen. Kingston, Samsung, Hynix geht alles. Von den ganzen OCZ, Geil, Corsair,... usw halte ich eh nix. Nur Geldmacherei, wobei der G.Skill ja im Zweierpack nur einen recht moderaten Preisaufschlag hat.
 

zeko

New member
Themenstarter
Registriert
4 Mai 2008
Beiträge
5
Hallo,
danke Euch alle für den Antwort!!!

IC HABE MICH VERTIPT UND GESCHRIEBEN DAS ES GEHT UM EIN T60...SORRY ICH HABE MEINE ERSTE POST OBEN GEENDERT, ES HANDELT SICH UM EIN T61 Core2Duo 1.8GHz INTEL T7100
:
Bitte noch ein mall um antwort für folgende fragen:
1. kann ich benutzen 2x 2Gb G.SKill CL5 mit Heat ( Kühlkörper ), ob
passt diese 2 ram in T61 wegen platz Begrenzung und Heat?
2 wird durch T61 und prozessor richtige Geschwindigkeit erkant vom CL4 oder bringt das nichts und soll ich doch CL5 nehmen?
3. ob G.Skill 4GB arbeitet stabil mit T61 ohne welche Konflikte zu machen
 

Eric

Active member
Registriert
8 Feb. 2007
Beiträge
3.049
Die RAM-Module liegen was dicht übereinander im TP. Wär möglich, das es durch das Blechgedöhns was eng wird.

MfG Eric
 

LooxNice

New member
Registriert
20 Dez. 2006
Beiträge
230
Original von ingope
Sind die Heatspreader nicht nur für Desktop RAM?

richtig... mir ist noch kein notebook ram untergekommen an dem heat-sinks befestigt waren... ist doch gar kein platz dafür von der kontruktion der kibb-slots her...!?!?!?!.


bei Cas Latency zeiten gilt allgemein... je kleiner der wert, je schneller das ram, zwischen cycles von 5 und 6 ist kein unterschied messbar... aber bei 5 zu 2.5 ist ein reaktion erkennbar... besonders beim schreiben.

habe 4 GB PC2-6400 CL2.5 DDR2-800 von infineon drinnen... das funkt wunderprächtig... siehe link

Infineon DDR2-800 Ram
 

Eric

Active member
Registriert
8 Feb. 2007
Beiträge
3.049
Denk aber besser dran, dass der Chipsatz nur 666er unterstützt...

MfG Eric
 

Phil42

New member
Registriert
6 Jan. 2008
Beiträge
1.782
Zu schneller RAM ist normal kein Problem.

Intel-CPU's ist es egal ob CL4 oder CL5, hängt mit dem Controller zusammen, nur AMD profitiert wirklich von schnelleren Timings.

Ich denke mal die Heatsinks dürften nicht passen.
 

AirfoX

New member
Registriert
29 Dez. 2007
Beiträge
151
Denke auch dass die Heatspreader nicht passen.
Ich würde den Satz ohne sie kaufen. Und ob nun 667er oder 800er spielt
in diesem Fall keine Rolle, ausser dass die 800er etwas teurer sein dürften.

Und 4GB werden beim T61 sehr wohl angesprochen, sofern das OS dies
auch zulässt. (64bit)

Habe ebenfalls aufgerüstet mit 2x2GB 800er OCZ. Laufen ebenfalls perfekt.
Ob nun CL4 oder CL5 spielt keine grosse Rolle, wie oben schon gesagt.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben