T61: Beulen im Deckel

M

Malte

Guest
Hi,
ich habe mein T61 seit Dezember und vor kurzem habe ich einige Beulen im Deckel gesehen, als die Sonne in mein Zimmer schien und der Deckel zur Abwechslung mal zugeklappt war. Ich war doch etwas schockiert. Ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass der Deckel anfangs plan war. Kann es passieren, dass sich das Material irgendwie verzieht? Gibt es noch weitere Thinkpads, die diesen Schönheitsfehler haben? (Habe keinen anderen Thread gefunden)

Freue mich auf Antworten!

Dank und Gruß

Malte
 

Anhänge

  • t61beule.jpg
    t61beule.jpg
    123,1 KB · Aufrufe: 562

verdi

New member
meiner hatte von anfang an leichte beulen

fällt aber eigentlich nur auf wenn man drüberstreicht

stört mich persönlich nicht allzusehr
 

Overlord

New member
Dass der Deckel gewölbt ist, gehört so. Das hatten wir doch jetzt schon so oft. Etwas gewölbtes leitet eine Krafteinwirkung besser ab als etwas planes. Siehe Brückenbogen. ;)
 
M

Malte

Guest
Themenstarter
Also wenn der Deckel in der Mitte etwas höher und symmetrisch gewöblt wäre, dann könnte ich das Argument verstehen. So random Wellen halte ich nicht für beabsichtigt. Die Thinkpads die ich bisher benutzt habe (T41p, X22) waren wundervoll plan. Aber naja, denke mal nicht, dass man da was machen kann. Wirklich hübsch ist das aber nicht.
 

STC

New member
die t41p hatten auch noch keinen core2duo. ist das nun ein argument gegen ein t61?

eine normale wölbung (so wie ich sie bei dir auf dem foto sehe - von wellen sehe ich da nix - aber ist ja nur ein foto) ist normal und beabsichtigt und recht intelligent gelöst.
 

verdi

New member
ne symmetrische beule als stabiles kuppeldach is aber was anderes. meins hat definitiv wellen
 

lenovot61

New member
Bei meinem T61 ist es minimal gewölbt, hatte ich aber immer schon. Sogar bei meinem MBP ist so eine Wölbung vorhanden.
 

acmeak

New member
Sieht schon etwas komisch aus mit den "Wellen". Denke nicht, dass das so gewollt ist von Lenovo.
Stand das Notebook vielleicht etwas länger in der Sonne? Wobei da ja eigentlich auch so schnell nichts passieren dürfte.
 

verdi

New member
bei mir wars direkt nach auspacken aus der versiegelten originalverpackung so. ist mir direkt am anfang aufgefallen als ich gucken wollte wie sich die gummiartige schicht anfühlt. dabei sind mir halt die wellen aufgefallen. rein optisch fallen sie nicht auf solange man nicht genau von der seite flach drüber schaut daher störts mich nicht. aber man fühlt sie halt deutlich
 

tgraupne

New member
Diese "Beulen sind meiner Meinung nach nicht gewollt und wenn sie nicht von Anfang an da waren, dass wäre dir sicher aufgefellen, bestätigt das meine Vermutung noch.

Ich würde einfach mal den Lenovo Support dazu befragen.

Mein T61 hatte auch eine Wölbung, aber die war, wie scon oft beschrieben, "annähernd" symetrisch zur Mitte hin.
 
M

Malte

Guest
Themenstarter
Ich habe drei "Beulen" an unterschiedlichen Stellen, eine große, eine mittlere und eine kleine. Das hat mich Sicherheit nichts mit Stabilität zu tun. Ich studiere selber Maschbau und kann verstehen, dass eine symmetrische Wölbung hilft. Das ist es aber definitiv nicht.
Ich werde das mal mit dem Service abklären, wenn ich wieder in Deutschland bin. Grundsätzlich stört es mich nicht dolle, gut finde ich es aber auch nicht.
Danke für eure Antworten!

Grüße
Malte
 
M

Malte

Guest
Themenstarter
Klar! Wird aber noch bisschen dauern. Bin erst ab August wieder in D.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben