T61 14,1" Widescreen Student Version - 0% erweiterbar :-( - Hilfe!

mischa64

New member
Hi Leute,

will meinem ärger luft machen bzw. erfragen ob doch nicht hopfen und malz verloren ist!
heute habe ich aus neugier mal ins innenleben meines t61 reingeschaut und wurde auf den ersten blick übelst enttäuscht:

- kein drittes wlan kabel verlegt -> kein Draft N nachrüstbar 8|
- keine kabel für wwan verlegt -> keine schicke UMTS nachrüstung 8|

:thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

das ist doch voll banane, was habe ich denn da überhaupt noch für nachrüstmöglichkeiten? anderen displayrahmen kaufen? wer hat erfahrungen? was sind die möglichkeiten?
 

JNS-K

New member
[quote='mischa64',index.php?page=Thread&postID=385509#post385509]
- kein drittes wlan kabel verlegt -> kein Draft N nachrüstbar 8|
- keine kabel für wwan verlegt -> keine schicke UMTS nachrüstung 8|

:thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

das ist doch voll banane, was habe ich denn da überhaupt noch für nachrüstmöglichkeiten? anderen displayrahmen kaufen? wer hat erfahrungen? was sind die möglichkeiten?[/quote]einfach Displayrahmen abnehmen und die Antennen tauschen ... aber nicht jedes T61 besitzt nur 2 Antennen, meines hat definitiv 3 und soweit ich weiß alle mit einer 4xxx Karte auch.

Was erwartest Du eigentlich, wenn Du WWAN haben möchtest dann kauf Dir eines mit. Du kannst doch nicht im Ernst verlangen, das Lenovo einfach so eine WWAN Antenne verbaut obwohl da keine Karte für drinnen ist.

Aufrüsten ist bei jedem Notebook nur im begrenzten Rahmen möglich, deshalb kauft man es sich direkt so wie man es braucht und wenn Du feststellst das es sich nicht so erweitern lassen kann, wie Du es gern haben möchtest, dann weißt Du wer der Schuldige ist, denn Du hast es ja so gekauft, würde ja auch anders gehen ... nur halt ein bisschen teurer, aber Geiz ist ja Geil ... argh. Aber Lenovo hat nicht, so wie viele andere Hersteller den Steckplatz eingespart, so dass Du immer noch eine UMTS Karte einbauen kannst, nur musst Du halt Kabel und Antenne selbst verlegen, wahrscheinlich unter Verlust der Garantie.

VG JNS
 

mischa64

New member
Themenstarter
nun sorry, dass ich die verehrten gemüter hier so verärgere! aber 1500 euro aus der eigenen tasche für mich als studenten ist weit entfernt von der geiz ist geil mentalität - geht's noch? X( so eine abgefuckte antenne zu verbauen ist bei 1500 zuviel verlangt - soso... nächstes laptop hole ich mir einfach in den usa - lommt auf'en gleichen preis, aber flug inklusive :-D

die fru's für die wwan antennen kennt keiner, oder?
 

Magic48ges

New member
JNS-K[/url] hat doch im Wesentlichen recht.

Daher am Besten _vor_ dem Kauf (besonders bei hochpreisigen Artikeln) über die Erweiterungsmöglichkeiten informieren;-)
Die FRUs findest Du im HMM, und das ist hier verlinkt: www.ThinkWiki.org

Naja, und beim Kauf in den USA sollte man immer auch die zusätzlichen Kosten und Zeitaufwand für Zoll,
die Tastatur mit deutschem Tastenlayout, sowie evtl. das deutsch lokalisierte OS bedenken.
Wobei evtl. Probleme im Garantiefall noch nicht berücksichtigt wurden;-)
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
...und wenn Du mit Deiner Neuerwerbung aus den USA hier ankommst und feststellst, dass die UMTS-Karte hier nicht funktioniert, schmeißt Du dann Dein Thinkpad zu Fenster raus?
 

rhwk

New member
WLAN Kanäle dasselbe Problem :D

btw: wenn ich mit ein Auto kaufe ohne Nebelscheinwerfer sind in der Regel auch keine Kabel zum Nachrüsten der Scheinwerfer verlegt - ein Auto kostet mehr als ein Thinkpad und beschwert sich einer ?
 

Moskito

New member
[quote='mischa64',index.php?page=Thread&postID=385878#post385878]die fru's für die wwan antennen kennt keiner, oder?[/quote]

Findest du im Hardware Maintenance Manual, welches du dir im Supportbereich auf der Lenovo-Website herunterladen kannst.

mfg Moskito

PS: Die Antennen sind keine CRUs, somit ginge die Garantie beim Einbau theoretisch flöten.
 

mischa64

New member
Themenstarter
[quote='rhwk',index.php?page=Thread&postID=386070#post386070]WLAN Kanäle dasselbe Problem :D

btw: wenn ich mit ein Auto kaufe ohne Nebelscheinwerfer sind in der Regel auch keine Kabel zum Nachrüsten der Scheinwerfer verlegt - ein Auto kostet mehr als ein Thinkpad und beschwert sich einer ?[/quote]
nunja, wenn ich bedenke, dass lenovo's thinkpads nur ausgewählte hardware akzeptieren, wäre es eigentlich nicht dumm ebend doch die kabel zu verlegen, um weiterhin geld abzuschöpfen... aber naja...

das mit dem verzollen ist mir nicht ganz klar - laptops von business reisenden werden doch auch nicht permanent verzollt - jetzt überspitzt dagestellt! warum soll privatbesitz verzollt werden? ohne verpackung und mit bereits installierter deutscher tastatur soll mir der zoll erst beweisen, dass ich zB in den usa das laptop erstanden habe - rechnungen gibts auch als pdf's etc. :S
 

hajowito

Active member
[quote='mischa64',index.php?page=Thread&postID=386420#post386420]
das mit dem verzollen ist mir nicht ganz klar - laptops von business reisenden werden doch auch nicht permanent verzollt - jetzt überspitzt dagestellt! warum soll privatbesitz verzollt werden? ohne verpackung und mit bereits installierter deutscher tastatur soll mir der zoll erst beweisen, dass ich zB in den usa das laptop erstanden habe - rechnungen gibts auch als pdf's etc. :S[/quote]

Immer wieder, wenn ich solche Postings lese, frage ich mich, ob die Leute, die sowas schreiben, überhaupt auch nur einen Funken Moral haben. Warum sollten Business-Reisende, die ihr Arbeitsmittal tatsächlich mit sich führen (und zwar sowohl bei der Aus- wie bei der Einreise!) selbige verzollen müssen? Sie haben die Geräte legal in Deutschland erworben. Aber das, was Du mit Deinem letzten Satz ansprichst, ist schlicht illegal. Natürlich reizt es, die deutlich billigeren Endverbraucherpreise und den vorteilhaften Dollarkurs auszunutzen, aber die Einfuhrumsatzsteuer hat schliesslich einen Sinn. Denn ansonsten könnte theoretisch der gesamte innerdeutsche Einzelhandel dicht machen, weil er gezwungen ist, die Mehrwertsteuer aufzuschlagen und abzuführen. Das ist auch der Grund, warum die die EU so darauf dringt, dass in allen EU-Ländern, die am Schengener Abkommen (das war doch das mit dem Wegfall der Zollgrenzen?) teilnehmen, keine staatlichen Eingriffe die eigenen Unternehmen bevorteilen. Und was passiert, wenn immer mehr Geld ins Ausland abfliesst, weil alle Verbraucher dort billiger einkaufen können? Dann haben wir ganz schnell noch mehr Arbeitslose.

Macht euch das bitte bei all diesen Überlegungen zur illegalen Einfuhr unversteuerter Hardware klar. Da hängt doch noch ein wenig mehr dran.

So, sorry für OT, wer mir widersprechen möchte, macht das besser per PN. Bei entsprechendem Bedarf können wir auch gerne einen eigenen Thread dann daraus machen.

hajowito
 

Larsix

New member
[quote='mischa64',index.php?page=Thread&postID=386420#post386420]ohne verpackung und mit bereits installierter deutscher tastatur soll mir der zoll erst beweisen, dass ich zB in den usa das laptop erstanden habe - rechnungen gibts auch als pdf's etc.[/quote]

ein häufiges Missverständniss - DU must dem Zoll beweisen, wo Du das Gerät erstanden hast ;)
 

ingope

Moderator im Ruhestand
[quote='Larsix',index.php?page=Thread&postID=386444#post386444]
[quote='mischa64',index.php?page=Thread&postID=386420#post386420]ohne verpackung und mit bereits installierter deutscher tastatur soll mir der zoll erst beweisen, dass ich zB in den usa das laptop erstanden habe - rechnungen gibts auch als pdf's etc.[/quote]

ein häufiges Missverständniss - DU must dem Zoll beweisen, wo Du das Gerät erstanden hast ;)[/quote]

So isset :)

Nicht der Zoll ist in der Beweispflicht sondern du :)
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben