T6x T60 CPU Tauschen

Floppy1009

New member
Registriert
29 März 2011
Beiträge
33
Moin moin!

Ich würde gern aus meinem alten T60 1951-24G nen Windows Server machen. Da ab Windows Server 2008 R2 alles nurnoch mit 64 Bit geht, hab ich mir überlegt meine CPU zu tauschen. Gibt es da irgendwelche Dinge, die ich beachten muss?

Ich habe mich bisher hier im Forum soweit eingelesen, dass ich darauf achten muss, dass die neue CPU auch nen 667MHz Bus hat und den gleichen Socke besitzt. Deshalb habe ich mich für folgende Modelle bisher "entschieden"

T7400
T7200
T5600
T5500

Jetzt habe ich bei der Homepage von Intel die ganzen Prozessoren miteinander verglichen und auch meine jetzige CPU den T2300 mit in den Vergleich genommen und bin auf eine Angabe gestoßen, die ich nicht verstehe:
Processing Die Size
Die ist nur beim T2300 90 mm^2 und bei allen anderen 143 mm^2

Sind die dennoch kompatibel? Muss ich sonst irgendwas beachten? Zb Kühler tauschen? Oder einfach alte CPU raus, neue rein, wäremeleitpaste drauf und gut is?

Vielen Dank im Voraus!
Floppy
 

StarManni

Well-known member
Registriert
14 Nov. 2009
Beiträge
3.710
Erst mal mit CPU-Z auslesen, welche Revision dein Mainboard hat?

Nur Rev. 03 unterstützt 64bit CPU`s.

Gruß
StarManni
 

-=SeB=-

Active member
Registriert
13 Sep. 2007
Beiträge
6.053
Also...

...dein T2300 ist ein DualCore und hat den älteren Kern, bei dem ist die größe des Die (also des Siliziums) kleiner als beii den Core2Duo T5x00 und T7x00.

Kompatibel vom Sockel her sind sie und passen auch ins T60, allerdings sollte man vor dem Umrüsten darauf achten dass das Bios aktuell ist, damit dieses die neue CPU erkennt. Ggf. muß man die neueste Version flashen. Wenn man das nicht macht, geht der Rechner zwar an, aber der Bildschirm bleibt schwarz.
Ansonsten ist das ganze einfach, alte CPU raus, neue CPU rein, neue Wärmeleitpaste drauf und alles wieder zusammenbauen.

Noch ein Hinweis zu den Core2Duo, bei gleichem Takt (z.b. T2300 <-> T5500) ist der Core2Duo etwas Leistungsfähiger, verbraucht aber mehr Energie und wird entsprechend wärmer.

@Starmanni
Deine Aussage ist wohl falsch, jedes T60 Board welches ich bis jetzt in den Händen hatte (und das waren einige), konnte mit dem Core2Duo arbeiten. Wichtig ist das aktuellste Bios, in dem die CPUID des Core2Duo implementiert ist. Die Revision ist nach meinen Erfahrungen nicht wichtig.

MfG, Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:

Floppy1009

New member
Themenstarter
Registriert
29 März 2011
Beiträge
33
Schonma vielen Dank an euch!

Ich hab grad mal mit CPU-Z eingeschaut:
Der Cipsatz i945GM hat Revision 03, sollte also passen.
BIOS ist Version 2.20 vom 12.07.2007
Da der Support für Core2Duo wohl mit Version 2.12 gekommen ist, sollte das passen. Aber ich geh noch auf Nummer sicher und hau noch die aktuelle Version drauf.


bei gleichem Takt (z.b. T2300 <-> T5500) ist der Core2Duo etwas Leistungsfähiger, verbraucht aber mehr Energie und wird entsprechend wärmer.

heißt das ich brauch nen neuen Kühler oder reicht der alte aus? Und was meinst du wie groß die Mehraufnahme ist? Da ich ja nen Server laufen lassen will, der 24/7 läuft, können nen paar Watt schon ins Geld gehen :/

Unterscheiden sich die von mir vorgeschlagenen CPUs in ihrem Stromverbrauch stark? Welchen würdet ihr empfehlen?


Danke nochmal und Grüße
 

-=SeB=-

Active member
Registriert
13 Sep. 2007
Beiträge
6.053
Wieviel Mehrverbrauch es genau ist, kann ich nicht sagen. Aber ich kann definitiv sagen das die Core2Duo wärmer werden.
Brauchst nix wechseln außer CPU und Wärmeleitpaste selbiger.

Brauchste den für den Server die mehr MHz oder Cache? Weil sonst kauf einfach nen größeren T2x00, den besonders die T7x00 sind arg teuer.

MfG, Sebastian
 

Floppy1009

New member
Themenstarter
Registriert
29 März 2011
Beiträge
33
Es geht mir primär darum Windows Server 2012 aufsetzen zu können und dafür brauche ich eine 64 Bit CPU. Windows Server 2008 endet der Support nächstes Jahr im Juli oder so. Das lohnt echt nicht mehr aufzusetzen. Also fallen auch die T2x00 raus (habe ich ja im Mom auch schon drin). Ich nehme mal an ich werde den T5600 nehmen und dann ist das gut. Die gibts bei Ebay schon für 20 öcken.

Vielen Dank für die Hilfe!
 

ZaphodB

New member
Registriert
2 Jan. 2011
Beiträge
61
Moin,
hängt mich Kopfüber in den Keller, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass beim T60 die South- und Northbrigde nicht mit 64 bit kompatibel sind.

Gruß Zap
 

Floppy1009

New member
Themenstarter
Registriert
29 März 2011
Beiträge
33
Na dann komm ma mit innen Keller :D

Also es gibt ja T60 Modelle mit den von mir genannten CPUs. Also falls die dann nicht noch irgendwas großartig anderes geändert haben, sollte das ja eigentlich passen.
Was sagen die anderen dazu?
 

-=SeB=-

Active member
Registriert
13 Sep. 2007
Beiträge
6.053
Jub, such schonmal ein passende Befestigungsmittel :whistling:

Siehe Screenshot :cool:

--> 2007-FBG+T5600@64bit

MfG, Sebastian
 

Anhänge

  • T60@64bit.jpg
    T60@64bit.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 17

ZaphodB

New member
Registriert
2 Jan. 2011
Beiträge
61
Ok Ok,
was soll ich nehmen USB- oder LAN-Kabel??



Edit Sch....., mein Keller ist zu niedrig
 
Zuletzt bearbeitet:

-=SeB=-

Active member
Registriert
13 Sep. 2007
Beiträge
6.053
Nimm ein Lan-Kabel, das sollte danke mehr Adern besser halten :thumbup:

MfG, Sebastian
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben