T41 welche Festplatten sind kompatibel ?

tommyeyo

New member
Registriert
6 Mai 2008
Beiträge
5
Hallo Leute,

bin jetzt auch Besitzer eines Thinkpads :) und ich muss dazu sagen, dass Euer Forum auch einen entscheidenden Beitrag zur letztendlichen Kaufentscheidung geleistet hat. Durch die Existenz eines Forums und die damit verbundenen Kompetenzen fühl ich mich irgendwie sicher.

Nun hatte ich mich entschlossen eine größere Festplatte einzubauen was mich zu folgenden Problem führt:

Die Festplatte (250GB Western Digital WD2500BEVE Scorpio PATA 8MB 2,5"), die ich einbauen wollte wird von meinen Thinkpad T41 nicht erkannt (Nach dem Einbau konnte die Festplatte ich im BIOS-Bootmenü - F12 "Temporary Startup Device" - sowie auch bei der Windows-Installation(kann nicht installiert werden, da keine HDD erkannt) - nicht auswählen...)

Nun weiß ich nicht ob es an der Festplatte an sich liegt, oder ob ich diese Falsch eingebaut habe.

Im Forumsbeitrag (FAQ zur Aufrüstung aller Thinkpads) fand ich zum T41 keine genauen Infos, was Festplatten betrifft.
Ich vermute, dass die Schnittstelle der gekauften (PATA) evtl. nicht kompatibel ist. Wisst Ihr, welche Festplatten ins T41 passen(P-ATA, S-ATA, IDE...), oder lieg ich ganz falsch ?

Liebe Grüße
Tommy
 

Koksen

New member
Registriert
8 Okt. 2004
Beiträge
16
P-ATA = IDE = passt ins T41.
S-ATA passt nicht.

Falsch einbauen geht eigentlich nicht, es sei denn du hast sie (verkehrt herum) mit sehr viel Gewalt in den Plattenschacht gequetscht und dabei die Pins verbogen (k.A. ob das geht, kann mir aber vorstellen dass schon mal jemand sowas geschafft hat).

Falls die Platte nicht erkannt wird, ist sie entweder defekt, oder du brauchst ein BIOS-Update, oder es liegt an etwas anderem, das mir jetzt grade nicht einfällt.
 

cunni

Erklär-Bär
Registriert
5 Okt. 2007
Beiträge
3.091
Es passen grds. alle PATA=IDE Platten in 2,5 Zoll mit normaler Bauhöhe.

Zum Aus- und Einbau: Du musst dir nur merken, wie du den FP-Käfig rausgeholt hast und die Platte draufgeschraubt war - mach notfalls ein Foto mit der Digicam.


Dann einfach so wieder reinsetzen ;) Ist wirklich kinderleicht....

Grüße,
CUnni

PS:
Sonstige Hinweise gibt das Hardware Maintenance Manual.
 

crazydomi

Member
Registriert
29 März 2007
Beiträge
210
Aus eigener Erfahung: Mir passiert es immer beim Platten einbauen, dass ich den Sockel verfehle und die Platte dann nur mit einer Stiftreihe einstecke. Dann geht natürlich nix. Prüfe mal ob die Platte anläuft. (Ohr auflegen...)
 

tommyeyo

New member
Themenstarter
Registriert
6 Mai 2008
Beiträge
5
Hallo Leute,

Erstmal Danke für Eure schnellen Antworten !!!
Hab die Festplatte nochmal eingebaut - und siehe da, sie funktioniert.

Ich glaube, dass ich irgendwie die PINs nicht getroffen habe. Dazu muss ich sagen, dass ich beim ersten einbau, das TP nicht, wie in der EinbauAnleitung dargestellt, auf die Seite gelegt habe (Hätte IBM ja auch dazuschreiben können). Dadurch ging es sehr schwer und ich hab' schon gedacht "Die Arme Festplatte".
Nachdem ich das TP auf die Seite gelegt hab', ist wie von selbst 'reingeflutscht' :) Und läuft jetzt.


Das nächste Problem, was mir Kopfzerbrechen bereitet ist soeben auch schon gelöst...

Nachdem ich die WLAN treiber installiert hab(An die vielen ausprobierten Versionen kann ich mich nicht mehr erinnern), hatte ich ca. alle 30s Verbindungsabbrüche und zugleich war die Verbindung DEAD-SLOW.
Nachdem installieren des aktuellen Treibers (Version 1.2.4.41 / Issue date July 31, 2006) für die integrierte Karte (Supported devices Intel(R) PRO/Wireless LAN 2100 3B Mini PCI Adapter) hatte sich das Problem mit den Verbindungsabbrüchen zwar gelöst, jedoch war die Verbindung immernoch untragbar langsam.

Die Lösung:
Enegiesparoptionen in der: Systemsteuerung/System/GeräteManager/WLANKarte bzw. Treiber

Manuell Einstellung aktivieren u. immer höchste Werte auswählen...

Hab' das hier im Forum gefunden, jedoch stand da nichts von Problemen mit einer langsamen (max 5-8kb/s down) Verbindung.


viele Grüße
Tommy

P.S.: Brauch ich den HDD-Rahmen unbedingt, um die HDD zu schützen !?
(Bin am überlegen, ob ich die HDD nochmal extra deswegen ausbau...)
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben