T40 nach Logo nur blinkender cursor

tt2

New member
Registriert
18 Apr. 2008
Beiträge
5
Hallo,

Ich hab ein Problem mit meinem T40. Nach dem Starten kommt das Ibm Logo, BIOS ist erreichbar, die Festplatte läuft kurz an aber Bootet nicht. Danach kommt nur ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden Cursor. Von der CD Bootet er auch nicht. Wo könnte das Problem liegen. Bios Version ist von 2003.
Danke im voraus.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.238
Wird die Festplatte vom BIOS erkannt?
Wenn Du von CD booten möchtest, wählst Du am Bootsplash (IBM-Logo) mit F12 das CD-Laufwerk zum Booten aus oder ist es als erstes Bootgerät im BIOS voreingestellt?
 

tt2

New member
Themenstarter
Registriert
18 Apr. 2008
Beiträge
5
Ja Bios erkennt die Festplatte, Sie läuft auch ganz kurz an. Bei CD Rom auch das gleiche. Egal was ich über F12 auswähle immer das gleiche Ergebnis.
 

Mornsgrans

Help-Desk
Teammitglied
Registriert
20 Apr. 2007
Beiträge
69.238
Wie sieht es aus, wenn Du beim Startvorgang das Thinkpadgehäuse an der linken vorderen Ecke etwas anhebst?
 

tt2

New member
Themenstarter
Registriert
18 Apr. 2008
Beiträge
5
Hab alles schon probiert. Ecke angehoben, druck auf diverse Bauteile ausgeübt,

kein unterschied. Kann es sein das das Bios einen weg hat, alle IRQ´s stehen auf 11.
 

Flexibel

Active member
Registriert
7 März 2007
Beiträge
4.024
Original von tt2
Danach kommt nur ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden Cursor.
Sowas hatte ich auch schon nachdem ich eine Festplatte geklont hatte.
Du musst den MBR wieder herrichten oder die Festplatte ganz neu aufsetzen.
In Sachen MBR musste mal suchen, da war hier im Forum schon mal Hilfe.

fix mbr wie? Techno ist da der Spezialist!

Gruß Flexibel
 

knielhub

New member
Registriert
27 Nov. 2005
Beiträge
1.494
hallo,

habe mir bei solchen Fehlern immer wieder mit dem Programm "killmbr" geholfen. Einfach in Google-Suche eingeben - ist Freeware.
Danach kann die Platte wieder partioniert und formatiert werden.

Gruß
 

tt2

New member
Themenstarter
Registriert
18 Apr. 2008
Beiträge
5
Würd ich ja gerne machen. Von CD booten geht nicht. Von einer USB Festplatte auch nicht. Einzige hoffnung ist von einer usb Floppy das bios neu zu flaschen, wenn das auch nicht geht....
 

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Registriert
22 Mai 2007
Beiträge
10.483
Original von tt2
kein unterschied. Kann es sein das das Bios einen weg hat, alle IRQ´s stehen auf 11.
Das ist normal.


Hast du schon mal versucht, im BIOS den Boot-Splash abzuschalten, damit du siehst, was der REchner während des POST macht?
Evtl. gibt er da eine Fehlermeldung aus, die weiterhilft...
 

tt2

New member
Themenstarter
Registriert
18 Apr. 2008
Beiträge
5
Hat sich erledigt, ist ein Hardwarefehler sprich Mainboard defekt.
Flexing am CPU Sockel.
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben