T23 Bios-Problem

Pseiko

New member
Hallo,

ein Arbeitskollege hat einen ausgemusterten Firmenlaptop bekommen (T23). Nun, nett wie ich bin hab ich zugestimmt ihm das Betriebssystem neu zu installieren (altes System war NT4.0 mit eingeschränkten Rechten). Also CD eingelegt und festgestellt die Bootreihenfolge geändert werden muss. Da das Bios mit einem PW geschützt ist per Bootdisk gestartet und versucht das Bios zurückzusetzen (anstatt per Bootdisk die CD zu starten - das Leben könnte so einfach sein). Nun sind Zeiteinstellungen gehimmelt und ich komm nicht mehr zur Bootdisk ohne zum immer noch passwortgeschützten Bios geworfen zu werden...

Gibt es eine Möglichkeit das Bios Konfigurationspasswort zu resetten / ändern ohne das Board auszutauschen oder MacGyver zu spielen?

mfg
Christian
 
D

d0m1n1k

Guest
nein, das pw musst du per hard und software auslesen lassen.

wie mir ein netter user hier erzählt hat, würde es auch nichts bringen die batterie abzuklemmen da das eprom(speicherchip fürs pw) stromlos arbeitet.


edit: wäre es nicht am besten wenn deine bekannte das pw einfach in der firma erfragt? irgendwer wirds dort bestimmt wissen.
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben