Suche leise und schnelle "1-Platten-HDD", zwischen 120-160GB / Vista auf X61 ohne ODD installieren??

tgraupne

New member
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
Suche leise und schnelle "1-Platten-HDD", zwischen 120-160GB / Vista auf X61 ohne ODD installieren??

Hallo,

ich suche eine andere Festplatte für mein X61. Ich habe immo eine 250 GB HDD drin. Die ist mir zu groß und das Grundrauchen zu laut. Deswegen suche ich eine kleiner HDD mit nur einer Platte, aber trotzdem vernünftigen Geschwindigkeitswerten...

Hoffe ihr könnt mir was empfehlen....


p.s.
Die Sufu habe ich schon befragt, nur leider bin ich anscheinend zu blöd richtig zu suchen. Habe nur unmängen an Marktplatzanfragen gefunden =(
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Samsung HM160HI ist die größte und schnellste 5400rpm 2,5" SATA HDD mit einer Platte auf dem Markt. Kostet auch mit Versand noch unter EUR 50.
 

Prosper

Active member
Registriert
13 Aug. 2007
Beiträge
3.272
Was ist mit der 250er WD ??? die ist auch nicht zu verachten ;)

WD2500BEVE

LINK
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
hat diese Platte einen Vorteil gegenüber der die mir DVormann gezeigt hat?
Was nützt mir NCQ ?
 

Prosper

Active member
Registriert
13 Aug. 2007
Beiträge
3.272
es gibt eine IDE und eine SATA Variante...

siehe oben...

50 / 160 = 0,3125€ pro GB
84 / 250 = 0,336 € pro GB
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
Die M5S (DVormann) und die M80 (ich) sind beides SATA Platten...
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Original von tgraupne
hat diese Platte einen Vorteil gegenüber der die mir DVormann gezeigt hat?
Nein, dafür Nachteile.

Die HM160JI ist älter und langsamer als die HM160HI. Obendrein hat sie zwei Platten.
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
immo ist eine HM250JI drin...

Lohnt sich der Umstieg auf eine HM160HI in Sachen Lautstärke?

Wie sieht es bei den Platten in Sachen Geschwindigkeit im direkten Vergleich aus?
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
dankeschön...dann werde ich wohl auf eine HM160HI wechseln...

wenn ich eine komplette Systemsicherung mit R&R mache, Vista auf der Neuen installiere, dann R&R drauf mache und das System aus dieser Sicherung wieder herstelle...Ist das System dann wieder genau in dem Zustand wie vorher auf 250ger ??
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Original von tgraupne
wenn ich eine komplette Systemsicherung mit R&R mache, Vista auf der Neuen installiere, dann R&R drauf mache und das System aus dieser Sicherung wieder herstelle...Ist das System dann wieder genau in dem Zustand wie vorher auf 250ger ??
Theoretisch ja. Achtung: Mach die Sicherung auf ein ganz anderes Medium wie eine dritte Festplatte über USB.

Alternativ kannst du gleich die ganze Platte (Acronis Trueimage) oder wenigstens das NTFS Dateisystem (NTFSClone) klonen.
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
Die Sicherung über R&R wollte ich auf ein externes USB Laufwerk vornehmen.

Die Neuinstallation, wie nehme ich die am besten vor? Ich habe ja kein optischen LW?

Soll ich da eine .iso der Vista DVD aufn Stick machen? oder einfach nur die Setupdatein auf den Stick kopieren?
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Original von tgraupne
Die Neuinstallation, wie nehme ich die am besten vor? Ich habe ja kein optischen LW?
Extrem gute Frage. Wie das bei Vista geht weiß ich nicht.

Aber: Ohne ODD hast du wahrscheinlich noch nicht einmal Recoverymedien von der alten Platte erstellt? Die wirst du irgendwann benötigen.

Kannst du dir irgendwo ein externes USB ODD leihen?

Hast du einen Desktop mit SATA Anschlüssen zur Verfügung?
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
Warum werde ich die Recovery Medien brauchen?
Ich hab das TP hier im Forum gekauft und:

- Vista Anytime Upgrad DVD
- X61 Vista B. Recovery DVDs
- Lenovo Vista B

dazu bekommen...



Irgendwie muss man das doch auch ohne ODD installieren können o_O ?!

Leihen kann ich mir keins =(

Eine rechner mit Sata habe ich =)
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Original von tgraupne
Warum werde ich die Recovery Medien brauchen?
Ich hab das TP hier im Forum gekauft und:

- Vista Anytime Upgrad DVD
- X61 Vista B. Recovery DVDs
- Lenovo Vista B

dazu bekommen...
OK; wenn Original RecoveryDVDs dabei sind ist es weniger wichtig welche selber zu erstellen. Die sind dann nur interessant wenn die Originale kaputt gehen.



Original von tgraupne
Irgendwie muss man das doch auch ohne ODD installieren können o_O ?!

Leihen kann ich mir keins =(

Eine rechner mit Sata habe ich =)
An den Rechner alte und neue HDD anschliessen und die Platte klonen. Mit Acronis Trueimage. Dann ist keine Installation erforderlich.
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
An den Rechner alte und neue HDD anschliessen und die Platte klonen. Mit Acronis Trueimage. Dann ist keine Installation erforderlich.


Brauche ich da keinen Adapter?

Geht das auch mit der Home 11 Testversion?

Könnte ich da nich auch die neue gleich, per USB oder so, vom TP aus clonen?
 

DVormann

New member
Registriert
11 Jan. 2008
Beiträge
5.391
Original von tgraupne
An den Rechner alte und neue HDD anschliessen und die Platte klonen. Mit Acronis Trueimage. Dann ist keine Installation erforderlich.


Brauche ich da keinen Adapter?
Nö. Du willst die 2,5" SATA Platten schliesslich nicht in den Desktop einschrauben sondern nur vorübergehend anschliessen. Die Schnittstelle ist identisch zu denen von 3,5" HDDs.

Original von tgraupne
Geht das auch mit der Home 11 Testversion?
Hoffentlich. :rolleyes: Einfach ausprobieren. Auf der alten HDD wird nichts verändert. Das ganze geht ohne Risiko.

Original von tgraupne
Könnte ich da nich auch die neue gleich, per USB oder so, vom TP aus clonen?
Das Bootlaufwerk von dem das System läuft klonen? Vista schreibt dauernd auf sein Systemlaufwerk. Welcher Stand soll geklont werden? Das wird nichts.
 

tgraupne

New member
Themenstarter
Registriert
25 Feb. 2008
Beiträge
2.008
Original von DVormann
Original von tgraupne
An den Rechner alte und neue HDD anschliessen und die Platte klonen. Mit Acronis Trueimage. Dann ist keine Installation erforderlich.


Brauche ich da keinen Adapter?
Nö. Du willst die 2,5" SATA Platten schliesslich nicht in den Desktop einschrauben sondern nur vorübergehend anschliessen. Die Schnittstelle ist identisch zu denen von 3,5" HDDs.


Ist der Stromanschluss auch identisch?

Ich muss mal sehen, ob ich an meinem Desktop noch 2 SATA Plätze frei habe...


Wäre ansonsten so etwas zu empfehlen?
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben