suche Kaufberatung für PDA/Smartphone

moronoxyd

mostly harmless
Teammitglied
Hallo,

ich denke darüber nach, mir einen PDA oder ein Smartphone für den privagten Gebrauch zuzulegen.
Aufgaben wären in erster Linie klassiche Organiser-Anwendungen, Emails lesen, kurz mal im Internet surfen, vllt. ein bisschen Musikhören, Bilder/PDFs/Textdateien ansehen, beim Smartphone natürlich auch telefonieren.

Da ich mich in der Materie quasi garnicht auskenne, und das Angebot an Geräte schier unüberschaubar ist, würe ich mich über Input von euch freuen, der mir bei der Entscheidung hilft.


was das Gerät können/haben sollte:
- Adressverwaltung, selstdefinierte Datenfelder, gute Suchfunktionen
- vernünftiger Emailclient, POP3/IMAP, mglst. Vorschau für Anhänge*
- Browser (Opera Mini/Mobile?)*
- Windows-basierend (ich hab so 1-2 Anwendungen, die ich darauf laufen lassen will)
- WLAN oder Möglichkeit, WLAN über SD-Card/PCMCIA o.ä. nachzurüsten
- ordentlich Speicher oder Möglichkeit, Speicher mittels schneller Speicherkarte aufzurüsten

*natürlich nur bei Smaprtphone/PDA mit WLAN

Preislich peile ich was im Bereich von 100-150 Euro an.
(Ja, dafür bekommt man kaum was gutes aktuelles, aber mir raucht auch ein gutes älteres Gerät, um herauszufinden, was ich bei meinem nächsten wirklich haben will.)


was ich eher nicht will:
- ein Apple-Logo (ja, damit sind IPhone, IPod Touch etc. raus)
- eine Kamera (demnächst gibt es vermutlich die Zahnbürste mit Kamera, aber ohne mich!)
- konkrete Angebote. Ich will mich erstmal informieren, jetzt wird noch nicht gekauft.
 

chripx

New member
evtl. wäre ja ein o2 xda orbit etwas für dich. Mit modifizierten Rom ist der recht gut. Hatte ihn selber ne längere Zeit und bin jetzt auf den orbit 2 umgestiegen der ein bisschen schneller ist.

gruß

chripx
 
Also ich bin mit meinem HTC Touch für Windowsverhältnisse recht glücklich.

Allerdings solltest Du auch fairer Weise prüfen, ob Du Deine gewünschten Einsatzzwecke nicht auch mit einem anderen Betriebssystem wie z.B. dem Symbian OS S 60 erfüllen kannst. Da bekommst Du in diesem Preisbereich einfach neueres und mehr. Aufgrund der hohen Auflösung des Displays sowie des erwartungsweise geringen Gebrauchtpreises ist das Nokia E60 zu empfehlen. Selbst die Top Modell gehen in puncto Auflösung wieder einheitlich auf das QVGA zurück, was ich nicht nachvollziehen kann (außer natürlich mit dem Hintergrund, dass es so billiger ist).

Achso, joa, ohne Kamera wirds da schon schwieriger.

Ein Kollege von mir hat sich schon vor über einem Jahr ein Acer PDA mit Windows Mobile mit integriertem WLAN und BT übder Flashcard (oder SD?) bei ebay geschossen. Das Ding wirkt auch ziemlich gut.

Allerdings ist man unterwegs, soweit man E-Mail und surfen will, schon stärkstens auf Mobilfunkdatendienste angewiesen. Und die kann ein "nur" - PDA nunmal nicht.

Einfach mal meine ersten Gedanken.
 

enrico

New member
Also ein guter Bekannter von mir hatte mal ein Blackberry 7230 oder 7290, technische Details sind mir unbekannt... aber er hat es quasi "geliebt" und nur verkauft weil er von seiner Firma ein anderes Firmenhandy bekam. :)

[Für bessere Antworten vielleicht mal dashandyforum.de besuchen. =)]
 

juliankr

New member
Hallo!

Ich hatte ne ganze Zeit lang einen jornada 568, mit dem ich via CF-Wlan dann Webradio gehört habe bzw. auch mal Mails gelesen habe. Dann hatte ich ne Zeitlang einen Dell Axim X5 mit Cf-Wlan und CF-GPS (Hauptsächlich als Navi). Als PDA hatte ich einen Tungsten E mit Palm OS. War ein tolles Gerät, nur ich will nicht immer 2 oder sogar 3 Geräte mit mir rumschleppen!

Jetzt habe ich mir einen MDA Vario hier im Forum gekauft, mit WLAN Bluetooth etc. schönes Teil, kann ich jedem nur empfehlen. Es lohnt sich etwas zu googlen und dann Windows Mobile 6 statt 5 draufzuspielen. Weiterer Vorteil: Es ist ein Handy mit eingebaut, sodass man auch via GPRS (leider nicht UMTS) unterwegs ins Netzt kann. Aber der hat eine Kamera eingebaut, wo bei man das "Blitzlicht" gut als Taschenlampe nutzen kann :D

Bei dem Dell hatte ich mal BLauzahn über CF nachgerüstet, das war/ist aber nicht das ware. Davon würde ich erstmal abraten.

Ich würde versuchen ein Gerät zu bekommen, welches möglichst schon WLAN/Bluetooth eingebaut hat. Wenn man das per Karte nachrüstet, ist meist der einzigste Slot belegt, sodass man keine Speicherkarte (ohne wechseln) nutzen kann. Die meisten PDAs/Smartphones haben genug Speicher wenn man mal mehr als 15 MP3 files in einer annehmbaren Bitrate mitnehmen will.

mfg.
julian
 

atthegates68

New member
für deine zwecke und preisvorstellung sollte dir ein XDA Neo reichen.
ich war mit dem recht zufrieden.

daten siehste in der bucht :)
 

Airborne

New member
Schließe mich an, ich hab hier gerade nen XDA Mini von oh2 liegen, genau wie du zum Ausprobieren. Geht um 100 Euro und läßt sich mit etwas geschick Branding-frei betreiben.

Gruß
Torsten
 

hacker

New member
ich hatte einen mda compact und war sehr zu frieden. hat super auch mit bluetooth maus funktioniert und der software tom tom.
 

Flasher

New member
Wenns vielleicht doch ein Symbian-Phone sein darf, kann ich dir das E51 empfehlen. Meins hat zwar ne Kamera, es solls aber inzwischen auch schon werkseitig ohne geben. zu den Daten:

Vorteile (weil schon serienmäßig verbaut):
WLAN,
BT,
UMTS,
microsSDHC-Schacht (bei mir läuft eine 4GB Kingston microSDHC-Karte drin)
Symbian S60 3rd Edition (die Software ist hier gefühlt vielfältiger als für WinMobile-Phones)
Schneller Prozessor
Guter Browser
Pop3/imap mailclient (man kann sich die namen der angehängten dateien anzeigen lassen und er fragt bei größeren anhängen, unter angabe der dateigröße, immer ob man den Anhang tatsächlich runterladen will (zumindest bei abfrage per IMAP))
Adressbuch super mit Outlook sync-fähig (weiß allerdings nicht ob man selber felder benennen/erstellen kann, es hat aber schon sehr viele parat).

Nun aber zu den nachteilen:
das display hat das typischen Handyformat (hochkant).
der Preis könnte zumindest für die non-Cam-Version über deinen geplanten 150,- liegen, is aber nur eine Vermutung.

Ich bin superzufrieden mit dem Gerät.
 

Flasher

New member
Deswegen schrieb ich ja, "über deinen geplanten 150,- liegen"
Zumindest ohne Vertrag. Hab mich etwas umständlich ausgedrückt, Sorry.

Mit Vertrag (sagt mir eine Preissuchmaschine) ab 49,- fürs E51 ohne cam. Das gleiche Gerät ohne Vertrag beginnt bei ca. 240,-.
 

Knacker

New member
@moronoxyd

Und wie ware es mit einem MDA Vario 2? Denn kannst du bis 150€ gebraucht kaufen oder um den 190€ Neu mit 2 Jahre Garantie. Ich habe selbst einen schon uber einem Jahr und bin hochstens zufrieden!

Vorteile:

W/LAN

microSD (mit Patch auch microSDHC)

Hardwear Tastatur (schon im unterteil des Handys versteckt, sehr gute Tasten!!)

HSDPA

Outlook synchronisierung

Remote Desktop

und vieeeles mehr...
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben