SSD Solid-State-Disk 32 Gb im T61p

LooxNice

New member
Hi Leute,

habe mir eine 32 Gb SSD Platte zugelegt... angaben des herstellers sind 100 Mb/s Lesen und 80 Mb/s Speichern.... hier mein erster eindruck.

Komplettinstallation Windows XP: hier konnte ich ein unterscheid von ca 9 minuten schneller gegenüber einer hitachi travelstar 7200rmp feststellen

Bootzeiten Windows XP: ohne treiber und sonstiges bootet xp von der ssd platte in ca 7 sekunden, mit treiber und sonstiges bootet xp in 11 sekunden.

allgemeiner zugriff beim erst start von office programmen ist der start ca 1/3 schneller.

beim kopieren ein ca 1 Gb grossen datei innerhalb der platte ca 16 sekunden und von HDD auf SSD ca 23 sekunden.

hier sind ein paar vergleiche zu der im notebook mitgelieferten hdd.

1. Die Original HDD wie im Notebook verbaut 120 Gb Western Digital
HD_Tune_HDD.JPG


2. Die SSD 32 Gb als Primärplatte eingebaut
HD_Tune_SSD.JPG


3. Die SSD 32 Gb als zweit Platte im Schacht
HD_Tune_SSD_BAY.JPG
 

DVormann

New member
Original von LooxNice
habe mir eine 32 Gb SSD Platte zugelegt... angaben des herstellers sind 100 Mb/s Lesen und 80 Mb/s Speichern.... hier mein erster eindruck.
Mtron Mobi 3000? Willkommen im Club. :D

Original von LooxNice
batterie test steht noch aus.
Kein nennenswerter Effekt. Mtron gibt für die erzielte Leistung entsprechenden Strom aus.
 

LooxNice

New member
Themenstarter
Original von LooxNice
batterie test steht noch aus.
Kein nennenswerter Effekt. Mtron gibt für die erzielte Leistung entsprechenden Strom aus.[/quote]

mist... und genau da hatte ich auch gehofft ein bisken vorteil zu haben, der akku verbrauch der T61 ist extrem schlecht... habe mir die 32 gb Hama Highspeed geholt... eigentlich hast recht... die übertragungsrate kann auch ne menge saft schlucken.
 

lenovot61

New member
Wo gibts denn gute und auch billige SSDs? Sind sie leiser als normale Festplatte? Passen sie auch in Ultrabay rein oder muss ich meine 2,5 Platte ausbauen?

Gruß
 

DVormann

New member
Original von LooxNice
habe mir die 32 gb Hama Highspeed geholt...
Das ist Mtron in einem anderen Gehäuse mit anderem Aufkleber. Als was wird das Laufwerk im Gerätemanager angezeigt? "MTRON MSD-SATA3025"?


Original von LooxNice
eigentlich hast recht... die übertragungsrate kann auch ne menge saft schlucken.
SSDs anderer Hersteller sind langsamer, brauchen aber etwas weniger Strom. Im allgemeinen ist Akkulaufzeit bei SSDs kein nennenswerter Faktor. CPU und Display benötigen das meiste. Der Rest (z.B. HDD) ist sowieso sekundär. Im Idle (Motor rotiert, keinerlei Zugriffe) benötigen HDDs wenig Strom.
 

T42p

New member
Original von lenovot61
Wo gibts denn gute und auch billige SSDs? Sind sie leiser als normale Festplatte? Passen sie auch in Ultrabay rein oder muss ich meine 2,5 Platte ausbauen?

Gruß

Mangels beweglicher Teile sind sie geräuschlos.
Und da sie im 2,5"-Format daherkommen kann man sie natürlich auch im Ultrabay-Schacht unterbringen (mit entsprechendem HDD-Adapter).
 

DVormann

New member
Original von lenovot61
Wo gibts denn gute und auch billige SSDs?
Es gibt spwohl gute (z.B. Mtron) als auch billige (z.B. Transcend MLC) SSDs. Beides in einem Gerät habe ich bislang nicht gefunden.

Original von lenovot61
Sind sie leiser als normale Festplatte?
Ohne bewegliche Teile sind die komplett geräuschlos.

Original von lenovot61
Passen sie auch in Ultrabay rein oder muss ich meine 2,5 Platte ausbauen?
Klar passen die auch in einen Ultrabay HDD Adapter. Aber: Der Vorteil von SSDs sind die geringen Zugriffszeiten. Eine SSD lohnt sich (von Datenbanken und Sortierfunktionen abgesehen) nur, wenn sich das OS auf ihr befindet. Wenn man eine SSD für einen Laptop kauft, dann will man die interne HDD mit der SSD ersetzen. Das ist Sinn und Zweck der Übung. Das hindert einen nicht daran, die Ultrabay für eine HDD zu nutzen.
 

lenovot61

New member
Wo gibts denn welche? Ich habe bei geizhals nicht so viele gefunden. Und wie ist die Akkulaufzeit damit?
 

DVormann

New member
Kommt drauf an. Meine Motivation waren die Systemperformance (eine gute SSD hat eind deutlich bessere Zugriffszeit und Datentransferrate als jede HDD) und die Tatsache, dass ein Tablet viel herumgeschwenkt wird was mechanische Teile belastet.
 

LooxNice

New member
Themenstarter
Vergleichstest SSD und HDD

hier sind ein paar vergleiche zu der im notebook mitgelieferten hdd.

1. Die Original HDD wie im Notebook verbaut 120 Gb Western Digital
HD_Tune_HDD.JPG


2. Die SSD 32 Gb als Primärplatte eingebaut
HD_Tune_SSD.JPG


3. Die SSD 32 Gb als zweit Platte im Schacht
HD_Tune_SSD_BAY.JPG
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben