Sceenshot WUXGA und WXGA 15,4 Zoll

xsid

Active member
Hi, guten Tag.

Kann mir jemand eine Sceenshot WUXGA und WXGA von einem ThinkPad mit 15.4 Zoll posten?

Ich bin unsicher ob bei einem WUXGA 1920 x 1200 TFT die Zeichendarstellung evtl. zu klein ist.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit WUXGA? Seit Ihr zufrieden?

MfG

xsid


http://en.wikipedia.org/wiki/WUXGA
 

verdi

New member
ich hab 1680 auf 15,4" und ich würd es definitiv nicht kleiner wählen. also keine 19xx auflösung das wär für mich alles zu klein
 

Simon

New member
Ein screenshot kann dir dabei aber nicht wirklich weiterhelfen, da du immer nur deine DPI zu sehen bekommst. WUXGA solltest du nur nehmen wenn du sehr viel CAD machst. Andernfalls hast du davon auf dem Notebook nahezu keine Vorteile.
 

verdi

New member
naja den screenshot auf den gesamten bildschirm maximieren dann siehst du ja wie groß alles mit der auflösung auf deinem bildschirm wäre...
 

verdi

New member
denke das is nur nen tipfehler von ihm da er mich per pn ja extra gebeten hat von meiner wsxga+ auflösung nen screenshot zu machen

fett geht mit text markieren und dann auf der linke dicke A klicken oder alternativ per bbcode
Code:
[b]fetter text[/b]
 

xsid

Active member
Themenstarter
WSXGA=WXGA, WUXGX

Hi,

wo ist der Unterschiede zwischen WSXGA und WXGA bei 15.4 Zoll?
Ist das nicht gleich?
In welchen Auflösungen gibt es 15.4 Zoll beim T61 oder T61p?

http://en.wikipedia.org/wiki/WXGA+


WSXGA and WXGA+ are non-standard terms referring to computer display resolutions. Usually, WSXGA refers to a resolution of 1680x1050[1], while WXGA+ refers to a resolution of 1440x900[citation needed], but occasionally manufacturers use the terms to refer to other resolutions (for example, [1]). The Standards Panel Working Group refers to the 1440x900 resolution as WXGA(II)[2].

WSXGA and WXGA+ can be thought of as enhanced versions of WXGA with more pixels, or as widescreen variants of SXGA. The aspect ratios of each are approximately 16:10 (widescreen).


Beste Grüße

xsid


Teibeantwortung:


Wide XGA
1366
768
1.04
1.77
N/A
?19%
?41%
?54%
?74%
15"–19"
XGA
Normal use; viewing 720p video content.


WSXGA Wide XGA+
1440
900
1.29
1.6
24%
N/A
?27%
?44%
?68%
15"–19"
XGA+




WSXGA+
1680
1050
1.76
1.6
68%
36%
N/A
?23%
?57%
20"–22"
SXGA+




WUXGA
1920
1200
2.3
1.6
120%
78%
31%
N/A
?44%
23"–28"
UXGA
Viewing two full pages of text side by side; viewing 1080p video content.


WQXGA
2560
1600
4.1
1.6
290%
216%
132%
78%
N/A
30"
QXGA
Advanced graphic design; other professional applications.
 

xsid

Active member
Themenstarter
Kopfrauchen

*puh

Mir raucht der Kopf.


Welche Wide - Auflösungen gibt es für ein 15,4 Zoll T61/T61p?

Beste Grüße

xsid
 

verdi

New member
also ich finde nur

1680x1050WSXGA+

und

1920x1200WUXGA

und da finde ich dass die 1680 die ich in meinem t61 hab schon am limit dessen was meine augen vertragen
 

xsid

Active member
Themenstarter
Link von skleine......

Hi, der Link von skleine......

http://www.notebookcheck.com/DPI_Feinheit_von_Displays.845.0.html


Ab etwa 110 DPI wird ein Display für die meisten
User (bei Betriebssystemen, die die Darstellungsgröße praktisch von der
Auflösung abhängig machen, wie Windows XP) zu fein aufgelöst
(Darstellung zu klein).

Hohe DPI Werte sind besonders bei Bildbearbeitung
und Programmieraufgaben (viel Platz am Bildschirm) von Vorteil.
Ausserdem muss man bei Laptops in Betracht ziehen, dass man meist viel
näher am Bildschirm sitzt (durch die festverankerte, nahe Tastatur).


Verdi, das deckt sich ja wohl mit deiner Erfahrung.

BG

xsid
 

athlonforever

New member
Jeder empfindest das anders. Ich hatte mal nen 15Zoll SXGA (1400*1050) Fand ich eigentlich perfekt. Gut hab noch nix größeres gesehen in real gesehen. Bei 14 Zoll ist SXGA auch noch super.

Jetzt hab ich nen X61s wo XGA eigentlich für mich so gering ist. Hätte auch lieber 1400*1050. HAtte auch mal nen 15,4 mit 1280*800, da war eigentlich auch zu gering. WUXGA kenn ich jetzt nur bei 17 Zoll, da find ich das genial. Bei 15.4 Zoll kenn ich das jetzt nicht.

Am besten wäre du fährst mal in nen Geschäft und schaust dir das mal VorOrt an oder die Leute die sowas haben können ja ein Foto machen, keinen Screenshot, dann kommt das besser rüber :/
 

Hanu

New member
Ich habe ein paar Tage gebraucht, um mich an 1680x1050 zu gewöhnen. Aber nun möchte ich es nicht mehr missen.

Wenn ich von der Arbeit 1280x1024 komme, ist meine private Auflösung doch schon ein gewaltiger Vorteil, weil mir persönlich Breite mehr als Höhe bringt.

1920x1200 habe ich schon live auf einem TP gesehen und das wäre mir eindeutig zu klein...

Aber das Motto kann nur lauten, in Natur vorher anschauen. :D
 

morgen

New member
Ich hab hier'n Lenovo 3000 N100 stehen 15,4" mit WSXGA+, den hab ich meiner Frau gekauft als Gamerbook.

Ihr ist die Höchstauflösung schon zu klein 1680x1050px deshalb fährt sie die nächstmöglich (Seitenverhältnis) niedrigere.
Ich kann jetzt nicht nachschauen da sie gerade zockt :D

Die 1680x1050 beim WSXGA sind wie beim 14" T60 die 1400x1050 von der Anzeigegrösse.
Ich arbeite höchstauflösend mit meinem T60 im Wirtsystem, im Ubuntu Gastsystem ist die Einstellung 1152x864px damit ich den Desktop des Wirtsystems noch sehen kann.

Aber bei WUXGA 1920x1200px 15,4" wirds schon wirklich sehr klein, das kann auf Dauer Sehschäden mitführen da du die Augen bei so ner hohen Auflösung bei dieser Diagonale 39,1cm zu sehr anstrengst!

Warum Lenovo das WUXGA so hochauflösend entwickelt hat kann ich nicht nachvollziehen :whistling:

1680x1050px sollte die optimale Auflösung sein für'n 15,4" Book

lg ...cc
 

peregrin

New member
Ui ui ui

Also, ich habe jetzt ein Thinkpad mit WUXGA bestellt und mir über die Auflösung eigentlich nicht allzuviele Gedanken gemacht.
Wo ich jetzt eure vernichtenden Urteile darüber lese, bekomme ich etwas Angst. Jedenfalls werde ich mit dem Gerät vorrangig CAD betreiben, was ja für hohe Auflösungen im Allgemeinen spricht.
Ist es vllt. bei Vista möglich, die Schriftgröße in diversen Apps zu vergrößern (kenne vista noch nicht)? Bzw. überhaupt alles größer rendern zu lassen? Dann wäre durch die höhere Auflösung allenfalls die Bildqualität besser.
EDIT: Habe das hier gefunden:
http://windowshelp.microsoft.com/Windows/de-AT/Help/454f5078-2b51-4cda-b4c0-6391e870c41d1031.mspx
Hat das schon mal wer probiert?
 

da distreuya

New member
für cad ist die hohe auflösung super, spreche da aus erfahrung.
Man gewöhnt sich vor allem nach kurzem Schreckmoment sehr sehr gut an die hohe Auflösung, solange man nicht in die Kategorie: Sehfähigkeit->Maulwurf gehört.
 

Hanu

New member
Ich habe meinen DPI-Wert auf 101 und alle Schriftgrößen auf 11 Pixel. Ich habe für mich herausgefunden, daß es mir so persönlich am besten liegt.
Aber wie schon oben geschrieben, um späteres Mißfallen zu vermeiden, lohnt sich ein Anschauenen eines Testgerätes mit der zum Kauf vorgemerkten Auflösung,
wenn man sie eben noch nicht live erlebt hat. Jeder Mensch empfindet und sieht das eben anders.

Aber wie schon geschieben, ich würde keinesfalls vernichtend urteilen...
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben