Ram-Kompatibilität T22

ceego

New member
Registriert
18 Juli 2007
Beiträge
49
Hi,

Ich hab ein T22 mit 2*128MB RAM.
Jetzt hab ich im Hardware Maintenance Manual gelesen, dass die max. Riegelgröße bei 256MB liegt.
Also einen bei ebay bestellt, ging nicht (weder im T22 noch im A20p). Im T23 geht er...
Kann es sein, dass das T22 und abwärts nur 16-Chip-Module und keine 8-Chip-Module unterstützt?
Wär ja ziemlich ärgerlich, für die 16-Chip muss man ja teilweise deutlich mehr ausgeben...

Gruß,
ceego
 

McPixl

Active member
Registriert
12 Aug. 2006
Beiträge
4.320
jepp der T20-T22 unterstützt nur 16 Chip Riegel.
@ Serko. das gilt soweit ich weiss auch für 133er.
 

serko

New member
Registriert
29 Juni 2007
Beiträge
2.305
Original von McPixl
@ Serko. das gilt soweit ich weiss auch für 133er.

ja,da soll es module geben,die PC133 sind mit 16 chips und im T20-T22 funktionieren. sollen halt abwärts kompatibel sein. hab noch nie einen in der hand gehabt.

vlg
 

ceego

New member
Themenstarter
Registriert
18 Juli 2007
Beiträge
49
Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
D.h. ich sollte am besten gezielt nach PC100 Modulen suchen da hier die Chance am größten ist 16-Chip-Module zu bekommen?
 

serko

New member
Registriert
29 Juni 2007
Beiträge
2.305
Original von ceego
Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
D.h. ich sollte am besten gezielt nach PC100 Modulen suchen da hier die Chance am größten ist 16-Chip-Module zu bekommen?

ja,musst du wohl. im forum werden gerade noch welche angeboten.
gib einfach 256 PC100 in der suchfunktion ein.

vlg
 

McPixl

Active member
Registriert
12 Aug. 2006
Beiträge
4.320
jepp würde ich auch so sehen.
Grummel serko war mal wieder schneller.
 

vorlaeufig

New member
Registriert
28 Aug. 2007
Beiträge
886
Original von serko
ja,da soll es module geben,die PC133 sind mit 16 chips und im T20-T22 funktionieren. sollen halt abwärts kompatibel sein. hab noch nie einen in der hand gehabt.

Ich hatte ja letztens ein T22 hier, und zufälligerweise auch drei Module 256MB/16 Chips/PC133. Hatte sie alle durchprobiert, auch in Kombination, und alle drei liefen. Was nun das gemeinsame entscheidende Merkmal ist - keine Ahnung.
 

sirld

New member
Registriert
6 Dez. 2007
Beiträge
53
servus!

hab grad n (vlt) ähnliches problem:

hab bei der bucht einen 512MB PC133 Riegel (8 chips) gekauft. für ein G3 iBook. den hat das ibook gar nicht erst erkannt (also einfach nicht verwendet, so als wäre er nicht da).

dann testweise ins T21 eingebaut. das hats zwar erkannt (waren dann 640MB) und gleich nach dem booten kam ne fehlermeldung error in block keineahnungmehrwieviel. memtest86 ausgeführt und alles rot.

ist das so, wenn module nicht erkannt werden oder sollte dann nicht einfach die ersten 256 MB funktionieren bzw. das modul gar nicht erkannt werden?! s wundert mich halt n bissl, daß memtest nur fehler ausgibt?

viele grüße, sirld
 

Henricus

New member
Registriert
3 Juli 2007
Beiträge
4.950
Der Chipsatz des T21 kann nur maximal 2 mal 256 MB verwalten. Wundert mich eh, dass du memtest noch zum Laufen gebraucht hast...
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben