R61 / Vista optimal einrichten

munsen

New member
Registriert
15 Mai 2008
Beiträge
2
hi,

ich bin ab nächster woche stolzer besitzer dieses R61.

Zur zeit arbeite ich mit XP und habe mich allerdings entschieden, dass mit einem neuen rechner auch ein neues OS einhergehen muss --> Vista Business.

Nun zu meiner frage: könnt ihr mir tipps, gute tutorials, blogs, software ... nennen mit denen ich meinen neuen rechner so einrichte, dass er optimal mit dem OS zusammenarbeitet und ich alles in allem ein system bekomme, dass stabil und schnell läuft.

Vielen Dank für eure anregungen!

mfg
 

CCS

New member
Registriert
9 Mai 2008
Beiträge
240
Das Gerät wird doch mit Vista ausgeliefert? Da ist doch schon alles passend eingerichtet. Die Programme, die Du dann nicht brauchst, die kannst deinstallieren, gerätetechnisch sollte alles passen! ;)
 

Hanu

New member
Registriert
7 März 2008
Beiträge
704
Na ja, wenn bei der Standardinstallation der Nortonkrempel vorinstalliert ist, ist es eben nicht so einfach diesen restlos zu entfernen,
weil sich dieser doch sehr tief in das Betriebssystem einbindet. Es ist viel händische Nacharbeit erforderlich, welche sehr aufwendig
ist und sicher auch nicht von jedem bewerkstelligt werden kann und will. Außerdem ist auch ein Großteil der Thinkpadsoftware über-
flüssig, aber das muß jeder für sich selbst entscheiden. Von daher ist es aus dieser Sicht besser das Betriebssystem sauber und nur
mit der wirklich benötigten Software aufzusetzen.

Die benötigten Treiber lassen sich alle auf der Lenovoseite extra für jedes Modell finden.
 

shapishico

New member
Registriert
6 Apr. 2008
Beiträge
3.044
Ich empfehle dir den Rechner komplett neu Aufzusetzen, sprich von einer Vista-Disk booten: Partition löschen: Neue Erstellen: in neue Installieren.
Dann den Ethernet-treiber installieren und auf der LenovoSeite das Systemupdatetool saugen, letzteres installierst du dann und es installiert dir alle fehlenden treiber von selbst. Von den ThinkvantageTools brauch ich persönlich nur Fingerprint,Festplattenschutz,Energiemanager.
Software die ich nach installiert habe:
Utorrent
MsOffice 2007
Foxitreader
Winamp
VLC
VistaCodecPack
Winrar
Nero
TuneUP2008
Pidgin
firefox+thunderbird... uvm.
einige von denen bekommst du natürlich nur über Utorrent...:)
TPfancontrol,Flashplugin ich rate dir auch zum Vista Ultimate, ich selber habe es und es ist Ultimate...
 

Virility

Active member
Registriert
2 Feb. 2008
Beiträge
1.327
Kann dir noch empfehlen dir den thread über vista stromsparen hier durchzulesen.
ansonsten kann ich mich nur meinen vorrednern anschließen. Thinkpads sind oob kaum nutzbar. Norton etc macht das system soo langsam.kannste echt knicken.
 

CCS

New member
Registriert
9 Mai 2008
Beiträge
240
Bei mir war nur der Link zu der Symantec Security Software und das entsprechende Packet zur Installation drauf. Beides gelöscht - fertig.

Ich wußte nicht, das IBM ab Werk Malware (oder war es doch n Virus) installiert.
 

Hanu

New member
Registriert
7 März 2008
Beiträge
704
Bei mir war gar Norton Antivirus, Norton Internetsecurity, Office 2007 und ein MSSQL Server 2005, alles
als Testversion mit einer Laufzeit von ein paar Tagen, vorinstalliert. Das ist ja faktisch so nicht verwendbar
und von daher war das erste eine Slipstream CD aus dem I386 Verzeichnis des XP's zu erstellen und anschließend
ein sauberes Windows aufzusetzen...

Mailware hat niemand gesagt, aber eben absolute unbenötigte Systembremsen.
 

munsen

New member
Themenstarter
Registriert
15 Mai 2008
Beiträge
2
vielen dank für die anregungen.

der postbote hat vor 2 stunden geklingel und mir mein wunderschönes neues thinkpad vorbei gebracht. (jippy!!)

nun zu der sache mit der neuinstallation: im lieferumfang waren 3 cds:
1. Rescue & Recovery cd für die Verwendung mit Windows XP ??!!
2. cd zur produktwiederherstellung für Thinkpad T61, R61 Type ........
3. supplemental product recovery cd for Type........

frage nun: bringen mir diese cd irgendetwas wenn ich damit ein "sauberes" system aufbauen will, oder installieren mir die den ganzen schmodder den ich nicht haben will wieder?

brauche ich dann also eine andere orginal version von vista? - denn vista ist ja eigenlich beim notbook drauf und mitgekauft.

wiedermal vielen dank im voraus für die antworten


mfg
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben