R61 CPU aufrüsten, welcher Sockel, welche CPU?

mikeb

New member
Registriert
16 Aug. 2005
Beiträge
14
Hallo,
seit kurzem hab ich ein R61 mit celeron-m-cpu, die ich gerne gegen eine cpu mit speedstepunterstützung tauschen möchte.

CPU-Z meint ich hätte jetzt einen celeron m 540, 1,86GHz, conroe-l, sockel 479 mPGA (das soll wohl sockel-m bedeuten, oder?)
Laut wikipedia dürfte es aber gar keinen sockel-m celeron mit 1,86GHz geben. Die 1.86GHz Version müsste bereits Sockel-P mit 478pins sein, oder?
Im Thinkpad Hardware Maintenance Manual konnte ich auch keine genauen Angaben zum Sockel finden.

Weiß hier jdm ob ein Sockel-M oder einen Sockel-P verbaut wurde?
Welche CPU würde passen?

Vielen Dank
 

Nemesis

New member
Registriert
22 Nov. 2007
Beiträge
80
lad dir Everest runter und schau nach was du für eine CPU hast.

Dürfte meineswissens der folgende sein:

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ Mobile Intel Celeron M 540, 1866MHz (14 x 133)
CPU Bezeichnung Yonah-1M
CPU stepping D0
Befehlssatz x86, MMX, SSE, SSE2, SSE3
Vorgesehene Taktung 1866 MHz
Min / Max CPU Multiplikator 6x / 13x
Engineering Sample Nein
L1 Code Cache 32 KB
L1 Datencache 32 KB
L2 Cache 1 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)

CPU Technische Informationen:
Gehäusetyp 479 Ball uFCBGA / 478 Pin uFCPGA Also Sockel P
Gehäusegröße 3.5 cm x 3.5 cm
Transistoren 151.6 Mio.
Fertigungstechnologie 8M, 65 nm, CMOS, Cu, Low-K Inter-Layer, 2nd Gen Strained Si
Gehäusefläche 90 mm2
Core Spannung 1.212 V
I/O Spannung 1.212 V


also passt jede Merom CPU

oder einfacher ins HMM schauen.


Was ich mich immer nur Frage:
Warum kauft ihr euch Celeron Thinkpads wenn die für euch nicht ausreichend sind.
Verzichtet ihr so gerne auf Garantieansprüche ???
Zum normalen arbeiten reicht ein Celeron allemal. Und Hardcore zocken kann man mit nem Thinkpad eh nicht. (Obwohl selbst WoW auf meinem R60 absolut flüssig läuft ^^ )
 
  • nbreview.de
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben