R60 Speichererweiterung auf 3GB

sagredo

New member
Hi,

ich hab vor einigen Monaten mein R60 (9461 HRG) von 1 GB DDR2 667Mhz auf 2 GB erweitert, leider mit sehr billigem RAM. Das macht sich inzwischen bemerkbar. Steht das Thinkpad bei 3D Spielen direkt auf der Tischplatte und ist es im Raum warm, stürzt es nach 30-45 Min mit Segmention Fault ab, das Problem tritt nicht auf wenn der neue Billigram ausgebuat ist.

Wie auch immer, ich möchte den Riegel nun ersetzen. Damit es sich auch lohnt, möchte ich gleich einen 2GB Riegel kaufen und auf insg. 3 GB erweitern.

Ich bin jetzt aber etwas unsicher. Auf der Produktseite des 9461 HRG steht folgendes zum Thema Arbeitsspeicher.

* PC2-5300 Non-Parity (NP) Double Data Rate Two (DDR2) Technology
o The use of 667 MHz SO DIMM memory is recommended for this system.
* 256 MB, 512 MB, or 1 GB standard memory
* Supports maximum memory up to 3GB
o Recommended for memory expansion are 2 GB PC2-4200 DDR2 SDRAM 533 MHz SO DIMM or 256MB, 512MB, and 1GB PC2-5300 DDR2 SDRAM 667 MHz SO DIMM.

Wie soll ich das verstehen? Ist der gleichzeitige Einbau von einem 1 GB DDR2 667 Mhz Riegel und einem 2 GB DDR 667 Mhz nicht möglich? Muss ich für die Erweiterung einen 2GB DDR 533 Mhz kaufen? Wie sollen 2 Riegel unterschiedlicher Taktung zusammenarbeiten?

Bin verständlicherweise etwas verwirrt.

Danke für Antworten.
 

horizont77

New member
hi


kannst es genau so machen wie DU es willst, also einen 1GB und einen 2GB RAM.
wenn du 2 unterschiedliche taktungen einbauen solltest, laufen beide rams nur mit der niedrigeren taktung.



gruß
 
  • thinkstore24.de
  • Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen
Oben